Abo
  • Services:
Anzeige
Gaikai
Gaikai (Bild: Gaikai)

Spielestreaming: Sony kauft Gaikai für 380 Millionen US-Dollar

Gaikai
Gaikai (Bild: Gaikai)

Gerüchte gab es schon länger, jetzt ist es offiziell: Sony Computer Entertainment (SCE) kauft den Spielestreamingdienst Gaikai. Das Unternehmen will damit Hardcore- und Casual-Gamern den Zugriff auf Spiele über sein Netzwerk auf einer großen Bandbreite von Hardware ermöglichen.

Rund 380 Millionen US-Dollar gibt Sony Computer Entertainment - die Sparte, die das Geschäft mit der Playstation betreibt - für Gaikai aus, den 2008 im kalifornische Aliso Viejo unter anderem vom Gamedesigner Dave Perry gegründeten Spielestreamingspezialisten. "SCE wird erstklassige Cloud-Streamingdienste anbieten, mit denen die Nutzer sofort eine große Bandbreite von Inhalten genießen können, von Hardcorespielen mit toller Grafik bis hin zu Casual-Titeln", kommentiert Andrew House, Chef von SCE. "Und zwar jederzeit, überall und auf einer Vielzahl von Geräten mit Internetverbindung."

Anzeige

Schon länger gab es Gerüchte, dass Sony vor der Übernahme von einem der Streaminganbieter Onlive oder Gaikai steht - angeblich wollte das Unternehmen sogar bis zu 500 Millionen US-Dollar investieren. Gaikai galt bei den Spekulationen als wahrscheinlicherer Kandidat, was sich nun bewahrheitet hat.

Was genau Sony an Streamingdiensten plant, ist derzeit noch nicht klar. Denkbar ist, dass Spieler die Demos von Spielen per Gaikai ohne Wartezeit ausprobieren können, oder dass einmal im Playstation Store gekaufte Spiele per Gaikai auch für andere Hardware - etwa die PS Vita - freigeschaltet werden.

Das Angebot von Gaikai funktioniert ähnlich wie das vom bislang nicht in Deutschland verfügbaren Konkurrenten Onlive, indem die Berechnung der Spiele auf leistungsstarke Server ausgelagert wird. Das Ergebnis wird stark komprimiert etwa im Browser oder über Facebook auf den Rechner, das Tablet oder das Smartphone des Nutzers geschickt, der dann seine Eingaben vornimmt.


eye home zur Startseite
Endwickler 03. Jul 2012

Oh man, wo genau siehst du da überhaupt eine Vergleichbarkeit zwischen Steam und...

Endwickler 02. Jul 2012

Und der wird beinhalten, dass das Spiel auf deinem Rechner berechnet wird und dann über...

Planet 02. Jul 2012

Für neue Spiele würde es mich nicht interessieren, da suche ich mir eine Lösung, die die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Universität zu Köln, Köln
  2. Haufe Group, Freiburg im Breisgau
  3. über Nash Direct GmbH, Germersheim
  4. AKDB, Regensburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Glasfaser

    M-net hat genauso viele FTTB/H-Kunden wie die Telekom

  2. 240 Kilometer

    1&1 Versatel erweitert Glasfasernetz in Norddeutschland

  3. MobileCoin

    Neue Cryptowährung von Signal-Erfinder Marlinspike

  4. Soziales Netzwerk

    Facebook geht gegen Engagement-Bait-Beiträge vor

  5. Call of Duty

    Infinity Ward forscht in Polen

  6. SuperMUC-NG

    Münchner Supercomputer wird einer der schnellsten weltweit

  7. Ralf Kleber

    Amazon plant Ladengeschäfte in Deutschland

  8. Firefox

    Mozilla verärgert Nutzer mit ungefragter Addon-Installation

  9. Knights Mill

    Intel hat drei Xeon Phi für Deep Learning

  10. Windows 10

    Kritische Lücke in vorinstalliertem Passwortmanager



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kilopower: Ein Kernreaktor für Raumsonden
Kilopower
Ein Kernreaktor für Raumsonden
  1. Raumfahrt Nasa zündet Voyager-Triebwerke nach 37 Jahren
  2. Bake in Space Bloß keine Krümel auf der ISS
  3. Raumfahrtpionier Der Mann, der lange vor SpaceX günstige Raketen entwickelte

Kingdom Come Deliverance angespielt: Und täglich grüßt das Mittelalter
Kingdom Come Deliverance angespielt
Und täglich grüßt das Mittelalter

E-Golf auf Tour: Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
E-Golf auf Tour
Reichweitenangst oder: Wie wir lernten, Lidl zu lieben
  1. Fuso eCanter Daimler liefert erste Elektro-Lkw aus
  2. Sattelschlepper Thor ET-One soll Teslas Elektro-Lkw Konkurrenz machen
  3. Einkaufen und Laden Kostenlose Elektroauto-Ladesäulen mit 50 kW bei Kaufland

  1. Re: Mein neuer PC

    Alex_M | 23:17

  2. Witz?

    Nogul | 23:16

  3. Re: Im Moment scheint ja jeder seine eigene Coin...

    bolzen | 23:14

  4. Re: 5 bis 7 Jahre Testphase

    nightmar17 | 23:11

  5. Re: An die Experten: Macht ein Aufrüsten Sinn?

    Dungeon Master | 23:06


  1. 18:24

  2. 17:49

  3. 17:36

  4. 17:05

  5. 16:01

  6. 15:42

  7. 15:08

  8. 13:35


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel