Spielestreaming: Project Xcloud steht vor Preview-Start in Deutschland

Wer kostenlos 50 Games wie Gears 5 und Forza Horizon 4 auf seinem Android-Smartphone spielen möchte, kann sich jetzt anmelden.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Project Xcloud
Artwork von Project Xcloud (Bild: Microsoft)

Ab sofort können sich Spieler in elf europäischen Ländern für die Teilnahme an der Vorschau von Project Xcloud von Microsoft anmelden. Das ist unter anderem über die offizielle Webseite in Deutschland, Frankreich und Italien möglich - aber bislang nicht in Österreich und der Schweiz.

Stellenmarkt
  1. Software Developer .NET/Web und Mobile (w/m/d)
    SMF GmbH, Dortmund
  2. IT-Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
Detailsuche

Project Xcloud ist der Spielestreamingdienst, ähnlich wie Google Stadia. Das Angebot ist seit Anfang Oktober 2019 in den USA, Großbritannien und Südkorea als geschlossene Beta verfügbar. Allerdings funktioniert das Ganze in diesen Testmärkten nur auf Smartphones mit Android und iOS.

In Europa wird die Preview vorerst nur mit Android funktionieren. Wann das Ganze auch auf anderen Plattformen läuft - unklar. Die PC-Version des Dienstes wird seit kurzem firmenintern mit Angestellten in den USA ausprobiert.

In Europa gibt es eine weitere Einschränkung: Um die Netze nicht übermäßig zu belasten, sollen die Interessierten, die sich nun anmelden, erst dann spielen können, wenn Microsoft überzeugt ist, dass das "im Rahmen der verfügbaren Bandbreite sinnvoll umsetzbar ist".

Golem Akademie
  1. AZ-104 Microsoft Azure Administrator: virtueller Vier-Tage-Workshop
    28.06.-01.07.2022, virtuell
  2. Azure und AWS Cloudnutzung absichern: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    19./20.05.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Das schreibt Projektleiterin Catherine Gluckstein im Firmenblog. "Die Preview zu Project xCloud startet mit eingeschränkten Nutzerzahlen, weitere Teilnehmer werden im Laufe der Zeit freigeschaltet."

Damit soll verhindert werden, dass die Netzinfrastruktur wegen der Coronapandemie nicht zusätzlich übermäßig belastet wird. Spielestreaming verursacht sehr viel Traffic, bei der 4K-Version von Google Stadia können bis 20 GByte pro Stunde übertragen werden. Bei Xcloud dürfte es wegen der niedrigeren Auflösungen allerdings etwas weniger sein.

Ebenso wie in den USA bekommen auch die europäischen Teilnehmer in der Vorschau kostenlosen Zugriff auf rund 50 Games. Darunter sind Devil May Cry 5, Tekken 7, Gears 5 und Forza Horizon 4. Wie die weiteren Pläne für Xcloud aussehen, ist derzeit nicht im Detail bekannt.

Allerdings hat Microsoft angedeutet, dass der Dienst in die Xbox Series X integriert wird. Damit könnte es möglich sein, Vorschauen von Spielen im Shop schnell mal auszuprobieren oder beim Herunterladen schon mal per Cloud Gaming das Tutorial zu absolvieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Ebay-Kleinanzeigen
Im Chat mit den Phishing-Betrügern

Wenn man bestimmte Anzeigen in Kleinanzeigenportalen aufgibt, hat man sofort einen Betrüger an der Backe. Die Polizei kann kaum etwas dagegen tun.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Ebay-Kleinanzeigen: Im Chat mit den Phishing-Betrügern
Artikel
  1. Straftatbestand: Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird
    Straftatbestand
    Wenn Sexting zur Kinderpornografie wird

    Der Straftatbestand Kinderpornografie umfasst auch Sexting unter Jugendlichen und betrifft ganze Schülerchats. Offenbar wissen viele gar nicht, wann sie strafbar handeln.

  2. Spyware-Vorwurf: Google entfernt Fairemail aus dem Play Store
    Spyware-Vorwurf
    Google entfernt Fairemail aus dem Play Store

    Google hat die App Fairemail aus dem Play Store entfernt, weil sie angeblich Spyware sei. Der Entwickler beendet das Open-Source-Projekt.

  3. Spotify for Work: Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken
    Spotify for Work
    Unternehmen können Mitarbeitern Spotify-Abo schenken

    Für Unternehmen bietet Spotify die Möglichkeit, die gesamte Belegschaft mit einem kostenlosen Spotify-Premium-Abo zu versorgen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Cyber Week: Bis zu 87€ Rabatt auf SSDs • PNY RTX 3080 12GB günstig wie nie: 974€ • Razer Basilisk V3 Gaming-Maus 44,99€ • PS5-Controller + Samsung SSD 1TB 176,58€ • MindStar (u. a. MSI RTX 3090 24GB Suprim X 1.790€) • Gigabyte Waterforce Mainboard günstig wie nie: 464,29€ [Werbung]
    •  /