Abo
  • Services:
Anzeige
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar (Bild: IDG)

Spielepresse: IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia

Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar (Bild: IDG)

Der internationale IT-Verlag IDG verkauft seine deutschen Magazine Gamestar und Gamepro an die französische Mediengruppe Webedia, die hinter Portalen wie Moviepilot.de und Gamespilot.de steckt.

Anzeige

Die deutsche Niederlassung des US-Medienunternehmens International Data Group (IDG) hat ihre Spielepresse-Tochtergesellschaften verkauft. Neuer Besitzer unter anderem der 1997 gegründeten Zeitschrift Gamestar und der dazugehörenden Webseite ist der französische Verlag Webedia, der seine deutsche Niederlassung in Berlin hat.

Webedia betreibt von dort aus Portale wie Moviepilot.de, Gamespilot.de und eine Reihe von Social-Media-Plattformen. Die Firma will mit der Akquisition "ihr Geschäft in Deutschland signifikant ausbauen und eine marktführende Position im Film- und Gaming-Bereich erreichen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Print-Magazine Gamestar, Gamepro und Making Games sollen unverändert erscheinen. Die Redaktionsteams arbeiten - ebenso wie die des Videokanals High5 - wie bisher von München aus. Das hauseigene Youtube-Netzwerk Allyance und Onlinewelten bleibt in Berlin.

Für den deutschen IDG-Vorstand York von Heimburg ist der Verkauf ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung der globalen Firmenstrategie: "IDG fokussiert sich weltweit auf die Kernzielgruppen IT-Entscheider, Line of Business Manager, IT-Professionals und Tech Enthusiasts. Mit dem Verkauf wird das jetzt auch in Deutschland umgesetzt".


eye home zur Startseite
salvation 01. Mai 2015

ja die rocketbeans sind schon cool, aber sie müssen sich ja selber finanzieren und sind...

elitezocker 30. Apr 2015

Die GamePro hat sich seit gut 1 Jahr nicht mehr mit Ruhm bekleckert. Die Webseite hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. trinamiX GmbH, Ludwigshafen
  2. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  3. Robert Bosch GmbH, Bühl
  4. Ratbacher GmbH, Raum Nürnberg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 17,99€
  2. 7,99€
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test: Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
Lenovo Thinkstation P320 Tiny im Test
Viel Leistung in der Zigarrenschachtel
  1. Adware Lenovo zahlt Millionenstrafe wegen Superfish
  2. Lenovo Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust
  3. Lenovo Patent beschreibt selbstheilendes Smartphone-Display

Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    bombinho | 02:28

  2. Re: Apple könnte das iPhone auch pünktlich...

    Pjörn | 02:05

  3. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    Pjörn | 01:37

  4. Re: Fakenews: Am 01.01.2023 wird das UKW-Radio...

    ManMashine | 01:21

  5. Re: Nicht mal auf Macs..

    mfreier | 00:58


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel