Abo
  • Services:
Anzeige
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar (Bild: IDG)

Spielepresse: IDG verkauft Gamestar an die Mediengruppe Webedia

Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar
Aktuelles Cover der PC-Spielezeitschrift Gamestar (Bild: IDG)

Der internationale IT-Verlag IDG verkauft seine deutschen Magazine Gamestar und Gamepro an die französische Mediengruppe Webedia, die hinter Portalen wie Moviepilot.de und Gamespilot.de steckt.

Anzeige

Die deutsche Niederlassung des US-Medienunternehmens International Data Group (IDG) hat ihre Spielepresse-Tochtergesellschaften verkauft. Neuer Besitzer unter anderem der 1997 gegründeten Zeitschrift Gamestar und der dazugehörenden Webseite ist der französische Verlag Webedia, der seine deutsche Niederlassung in Berlin hat.

Webedia betreibt von dort aus Portale wie Moviepilot.de, Gamespilot.de und eine Reihe von Social-Media-Plattformen. Die Firma will mit der Akquisition "ihr Geschäft in Deutschland signifikant ausbauen und eine marktführende Position im Film- und Gaming-Bereich erreichen", heißt es in einer Pressemitteilung.

Die Print-Magazine Gamestar, Gamepro und Making Games sollen unverändert erscheinen. Die Redaktionsteams arbeiten - ebenso wie die des Videokanals High5 - wie bisher von München aus. Das hauseigene Youtube-Netzwerk Allyance und Onlinewelten bleibt in Berlin.

Für den deutschen IDG-Vorstand York von Heimburg ist der Verkauf ein wichtiger Schritt bei der Umsetzung der globalen Firmenstrategie: "IDG fokussiert sich weltweit auf die Kernzielgruppen IT-Entscheider, Line of Business Manager, IT-Professionals und Tech Enthusiasts. Mit dem Verkauf wird das jetzt auch in Deutschland umgesetzt".


eye home zur Startseite
salvation 01. Mai 2015

ja die rocketbeans sind schon cool, aber sie müssen sich ja selber finanzieren und sind...

elitezocker 30. Apr 2015

Die GamePro hat sich seit gut 1 Jahr nicht mehr mit Ruhm bekleckert. Die Webseite hat...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MedAdvisors GmbH über Academic Work Germany GmbH, Hamburg
  2. HDPnet GmbH, Heidelberg
  3. doctronic gmbH & Co. KG, Bonn
  4. Dataport, Hamburg


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Warcraft Blu-ray 9,29€, Jack Reacher Blu-ray 6,29€, Forrest Gump 6,29€, Der Soldat...
  2. 16,99€ (ohne Prime bzw. unter 29€ Einkauf + 3€ Versand)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Etch A Sketch

    ElMario | 18:38

  2. Warten wir die ersten Clones ab

    derdiedas | 18:38

  3. Bessere Variante, da mit Android: Onyx Boox Max Carta

    kvoram | 18:34

  4. Re: Wie soll das bei der Einreise funktionieren?

    robinx999 | 18:31

  5. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel