Abo
  • Services:
Anzeige
HDR an und aus abfotografiert (Foto: Michael Wieczorek)
HDR an und aus abfotografiert (Foto: Michael Wieczorek) (Bild: Golem.de (Foto: Michael Wieczorek))

Eingabeverzögerung und Fazit

Der Fortschritt bei der Bildqualität geht abhängig vom TV-Modell einher mit einer erhöhten Eingabeverzögerung. Das ist ärgerlich, auch wenn es stets spielbar bleibt. Bei unseren TV-Modellen von LG und Samsung hielten sich die erhöhten Werte mit maximal einem Bild pro Sekunde (Test durch Aufnahmen mit Hochgeschwindigkeit) in Grenzen. Je nach TV-Modell kann der Unterschied aber größer und störender ausfallen. Die Webseite Rtings.com hat dem Thema eine eigene Übersicht gewidmet und noch genauere Messungen durchgeführt.

Anzeige
  • Gears of War 4 (HDR)
  • Gears of War 4 (SDR)
  • Gears of War 4 (Splitscreen-Modus im Spiel)
  • Last of Us Remastered (SDR)
  • Last of Us Remastered (HDR)
  • Last of Us Remastered (SDR)
  • Last of Us Remastered (HDR)
  • Forza Horizon 3 (SDR)
  • Forza Horizon 3 (HDR)
  • Ratchet & Clank (HDR)
  • Ratchet & Clank (SDR)
Last of Us Remastered (SDR)

Fazit

Spielen mit HDR ist heute möglich und an sich eine willkommene Sache. Niemand wird auf die Frage: "Na, welches Bild ist schöner?" im Direktvergleich zwischen SDR und HDR auf das SDR-Bild setzen. Es sei denn, es wird ein überaus schlampig angepasstes Spiel wie Forza Horizon 3 gespielt. Microsofts Rennspiel gefällt uns in SDR deutlich besser. Der Look ist realistisch und der HDR-Effekt künstlich überbearbeitet.

Bei allen anderen Titeln stellt sich eigentlich nur die Frage, inwiefern das HDR-Bild die ursprüngliche Idee der Designer für eine Szene einfängt. The Last of Us Remastered und Uncharted 4 bieten beide sichtbar mehr Helligkeit in Szenen, die in SDR gänzlich düster waren. Das ändert die Stimmung der Szenen durchaus merklich. Das zeigt, dass Entwickler vor einer schwierigen Entscheidung stehen, wenn sie eine HDR-Version für ihr Spiel veröffentlichen wollen: Stellen wir HDR zur Schau, oder bleiben wir dem ursprünglichen Look treu?

Die Unterschiede zwischen HDR und SDR können bildgewaltig und direkt offensichtlich sein, meistens sind es aber nur Nuancen. Die Nuancen liefern am Ende immer noch ein unbestreitbar schöneres Bild, nur dürfte es den wenigsten Spielern wirklich auffallen, geschweige denn fehlen, sofern sie sich dafür entscheiden, weiter in SDR zu spielen. Vielleicht hilft dem einen oder anderen Spieler folgende Analogie: der Wechsel von SDR auf HDR entspricht derzeit noch eher dem Fortschritt von 120 auf 144 Hz als von 60 auf 120 Hz bei den Spielermonitoren.

Nachtrag vom 1. Dezember 2016, 12:48 Uhr

Auf Anfrage im Forum haben wir den Artikel um eine Bildergalerie erweitert.

 Die Kehrseite der HDR-Medaille

eye home zur Startseite
0mega42 20. Mär 2017

Echtes HDR auf einem echten HDR Display macht das dargestellte Bild echter. Den von dir...

Anonymouse 14. Dez 2016

Interessant. Vielen Dank für die Mühe :)

Lachser 05. Dez 2016

Soviel ich weiss erfordert die HDR Zertifizierung, eine bestimmte Helligkeit erreichen...

KlOis 02. Dez 2016

das grenzt wirklich an Betrug! Sowas müsste offen dargelegt werden. Sonst bleibt als...

Hotohori 01. Dez 2016

Weil das nicht vom HDR Standard berücksichtigt wurde? Der ist primär für Filme, damit...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hays Professional Solutions GmbH, München
  2. 50Hertz Transmission GmbH, Berlin
  3. MT AG, Ratingen bei Düsseldorf, Köln, Dortmund, Frankfurt am Main
  4. Swyx Solutions AG, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)
  2. (u. a. Legend of Tarzan, Mad Max: Fury Road, Der Hobbit, Gravity)
  3. (u. a. Platoon, Erbarmungslos, Training Day, Spaceballs, Einsame Entscheidung)

Folgen Sie uns
       


  1. Prozessor

    Lightroom CC 6.9 exportiert deutlich schneller

  2. Telia

    Schwedischer ISP muss Nutzerdaten herausgeben

  3. Nokia

    Deutlich höhere Datenraten durch LTE 900 möglich

  4. Messenger

    Facebook sagt "Daumen runter"

  5. Wirtschaftsministerin

    Huawei wird in Bayern Netzwerkausrüstung herstellen

  6. Overwatch

    Blizzard will bessere Beschwerden

  7. Mobilfunk

    Nokia nutzt LTE bei 600 MHz erfolgreich

  8. Ohne Flash und Silverlight

    Netflix schließt HTML5-Umzug ab

  9. Mass Effect Andromeda im Technik-Test

    Frostbite für alle Rollenspieler

  10. Hannover

    Die Sommer-Cebit wird teuer



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Technik-Kritiker: Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
Technik-Kritiker
Jaron Lanier will Facebook zerschlagen
  1. Let's Play Facebook ermöglicht Livevideos vom PC
  2. Facebook & Co Bis zu 50 Millionen Euro Geldbuße für Hasskommentare
  3. OCP Facebook rüstet das Rechenzentrum auf

Forensik Challenge: Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
Forensik Challenge
Lust auf eine Cyber-Stelle beim BND? Golem.de hilft!
  1. Reporter ohne Grenzen Verfassungsklage gegen BND-Überwachung eingereicht
  2. Selektorenaffäre BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben
  3. Ex-Verfassungsgerichtspräsident Papier Die Politik stellt sich beim BND-Gesetz taub

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Wozu Telefonnummer und Email?

    Sharra | 02:51

  2. Re: Irgendwas mache ich wohl falsch...

    amagol | 02:45

  3. Re: Wenn ich tatsächlich 45.000 verdienen würde

    amagol | 02:39

  4. Re: Brutto/Netto gehört abgeschafft.

    amagol | 02:31

  5. Re: Vieleicht einfach mal nicht Raubkopieren...

    TC | 02:03


  1. 18:26

  2. 18:18

  3. 18:08

  4. 17:39

  5. 16:50

  6. 16:24

  7. 15:46

  8. 14:39


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel