Spielemesse: Gamescom 2021 nun doch online only

Erneut findet die Gamescom nur im Netz statt. Die Veranstalter haben bereits den Zeitplan veröffentlicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Lange ist es her: die Gamescom in Köln
Lange ist es her: die Gamescom in Köln (Bild: Patrik Stollarz/AFP via Getty Images)

Im März 2021 hatte der Veranstalter Koelnmesse die diesjährige Gamescom als "Hybrid-Event" angekündigt - also im Netz und in Köln. Nun steht fest: Die weltgrößte Spielemesse gibt es wieder nur online.

Stellenmarkt
  1. Leitung IT-Infrastruktur und Basisdienste / Rechenzentrum (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  2. Senior Developer R&D Applications (f/md)
    Beiersdorf AG, Hamburg
Detailsuche

"Gemeinsam mit dem Game-Verband haben wir alles gegeben, den Fans und der Branche eine hybride Gamescom 2021 zu ermöglichen", sagt Oliver Freese, der Geschäftsführer der Koelnmesse. Er fügte hinzu: "Doch auch, wenn das Konzept bei den Partnern sehr gut ankam, mussten wir doch erkennen, dass die Gamescom aufgrund der benötigten Planungssicherheit für viele Unternehmen der Branche noch zu früh kommt".

  • Zeitplan der Gamescom 2021 (Grafik: Koelnmesse)
Zeitplan der Gamescom 2021 (Grafik: Koelnmesse)

Die Publisher und Entwickler hätten für eine Teilnahme an einer Gamescom vor Ort und mit Besuchern allmählich feste Zusagen und Budget bereitstellen müssen. Damit wären sie ins Risiko gegangen. Denn wenn die Coronapandemie im August 2021 eben doch keinen Publikumsverkehr zulasse, hätte man das Geld abschreiben können.

Auch die Entwicklertagung Devcom und andere Begleitveranstaltungen sollen ausschließlich online stattfinden. Bei der Devcom soll es anders als in den Vorjahren an den ersten beiden Wochentagen um Spielinhalte und -design gehen. Mittwoch bis Freitag stehen dann im Zeichen von Business und Networking.

Laut dem überarbeiteten Zeitplan der Gamescom 2021 startet die Spielewoche am Montag, dem 23. August 2021, mit der Devcom. Die wie im Vorjahr von Geoff Keighley moderierte Onlinepräsentation Opening Night Live findet am 25. August 2021 (Mittwoch) statt, darauf folgen die beiden Kerntage der Gamescom. Einige der Angebote werden weiter über das Wochenende verfügbar sein.

Angebote für Spieler sind vor allem ein "Content-Hub" namens Gamescom Now, der neu aufgesetzt und mit Zusatzfunktonen attraktiver gestaltet werden soll als im Vorjahr. Neu ist eine Gamescom Epix: Das ist eine Community-Aktion, über die Fans im Vorfeld der Messe spielerisch miteinander in Kontakt treten können sollen. Alle Angebote sind kostenlos nutzbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Georg T.
Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr

Georg T. sitzt seit 109 Tagen in Haft. Grund dafür sind 1.827 Euro Schulden für die Rundfunkgebühr - seine Haft kostet rund 18.000 Euro.

Georg T.: Wieder Haft gegen Nichtzahler der Rundfunkgebühr
Artikel
  1. MIG: Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt
    MIG
    Scheuers Funkloch GmbH hat erst zwei Stellen besetzt

    Der Bundesverkehrsminister scheint kein Personal für die Mobilfunkinfrastrukturgesellschaft zu finden.

  2. Square Enix: Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt
    Square Enix
    Action-Adventure mit den Guardians of the Galaxy angekündigt

    E3 2021 Erinnert an Mass Effect, aber mit Humor und Groot: Square Enix will noch 2021 das Solo-Abenteuer Guardians of the Galaxy veröffentlichen.

  3. Bethesda: Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps
    Bethesda
    Starfield mit Rätseln und Doom Eternal mit 120 fps

    E3 2021 Der Teaser von Starfield lädt zum Knoblen ein, Redfall bietet Blutsauger - und Doom Eternal erhält das Next-Gen-Grafikupdate.

momom87 07. Mai 2021 / Themenstart

Im Online-Modus wird die Atmosphäre natürlich nicht auf diese Weise vermittelt, aber sie...

Rax 06. Mai 2021 / Themenstart

Man könnte sogar das stundenlange Anstehen simulieren! Finde die Idee auch gut, bevor das...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Alternate (u. a. MSI Optix 27" WQHD/165 Hz 315,99€ und Fractal Design Vector RS Blackout Dark TG 116,89€) • Corsair Hydro H80i V2 RGB 73,50€ • Apple iPad 10.2 389€ • Razer Book 13 1.158,13€ • Fractal Design Define S2 Black 99,90€ • Intel i9-11900 379€ • EPOS Sennheiser GSP 600 149€ [Werbung]
    •  /