Spielemesse: Gamescom 2020 wird kostenlos und viertägig

Nach einer großen Auftaktveranstaltung mit Neuheiten gibt es die Gamescom 2020 online als Daily Show.

Artikel veröffentlicht am ,
Besucher der Gamescom 2018
Besucher der Gamescom 2018 (Bild: Michael Gottschalk/Getty Images)

Seit April 2020 steht fest, dass die Gamescom wegen der Coronapandemie nur online stattfindet. Nun haben die Veranstalter die wichtigsten Details veröffentlicht.

Spielefans können sich an vier Tagen mit der virtuellen Gamescom beschäftigen, nämlich vom 27. bis 30. August 2020. Der Zugang zu allen Netzaktivitäten ist kostenlos. Zentrale Anlaufstelle im Netz ist die schon 2019 gestartete Gamescom Now.

Den Auftakt am 27. August bildet die Gamescom Opening Night Live, die wie im Vorjahr von Geoff Keighley moderiert wird. Ob er das in Köln, einem TV-Studio oder von zuhause aus macht und wie die Show abläuft bleibt unklar.

Bei der Veranstaltung ist mit Neuankündigungen zu rechnen, so gut wie sicher ist auch etwas von der Xbox Series X oder der Playstation 5 zu sehen.

Dann gibt es eine Übertragung namens Awsome Indies, in der es um unabhängig produzierte Games und wohl auch um neue Titel geht. Dazu kommt die Daily Show, also ein täglich übertragener Stream mit Entwicklerinterviews und Ähnlichem. Laut Veranstalter Koelnmesse wollen außerdem Partner - vermutlich die ursprünglichen Aussteller - in eigenen Sendungen auftreten; Details liegen nicht vor.

Zum Abschluss am 30. August 2020 soll es ein neues Format namens Gamescom - Best of Show geben. Dabei sollen die Highlights der Tage davor noch einmal zusammengefasst und die Gamescom Awards verliehen werden. Zu allen genannten Programmpunkten sollen erst später weitere Informationen veröffentlicht werden - auch die konkreten Uhrzeiten liegen noch nicht vor.

Devcom für Entwickler geht im Juni 2020 los

Spielentwickler erhalten als Ersatz für die Devcom ein Ganzjahresprogramm mit Tutorials, Diskussionsrunden und mehr. Ab Juni 2020 soll es losgehen, Informationen sind über Twitter zu finden.

Die Streams werden über Twitch übertragen, dazu gibt es über Patreon eine Reihe mit Podcasts. Highlight ist die vom 17. bis 30. August online stattfindende Devcom Digital Conference 2020.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Entwickler
ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen

Google hat ChatGPT mit Fragen aus seinem Entwickler-Bewerbungsgespräch gefüttert. Die KI könne demnach eine Einsteigerposition erhalten.

Entwickler: ChatGPT könnte Google-Job mit 183.000 Dollar Gehalt kriegen
Artikel
  1. Windkraft-Ausbauplan: Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag
    Windkraft-Ausbauplan
    Scholz will vier bis fünf neue Windräder pro Tag

    Die Energiewende in Deutschland soll durch einen massiven Ausbau der Windkraft-Anlagen vorangetrieben werden. Bundeskanzler Scholz will Tempo machen.

  2. Politische Ansichten auf Google Drive: Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU
    Politische Ansichten auf Google Drive
    Letzte Generation mit Datenschutz-Super-GAU

    Die Aktivisten der Letzten Generation haben Daten von Unterstützern mitsamt politischer Meinung und Gefängnisbereitschaft ungeschützt auf Google Drive gelagert.

  3. Telekom-Internet-Booster: Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar
    Telekom-Internet-Booster
    Hybridzugang der Telekom mit 5G ist verfügbar

    Die 5G-Antenne der Telekom hängt an einem zehn Meter langen Flachbandkabel. Die zugesagte Datenrate reicht bis 300 MBit/s im Download.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • ASUS ROG Strix Scope Deluxe 107,89€ • Gigabyte B650 Gaming X AX 185,99€ • Alternate Weekend Sale • MindStar: be quiet! Dark Rock 4 49€, Fastro MS200 2TB 95€ • Mindfactory DAMN-Deals: Grakas & CPUS u. a. AMD Ryzen 7 5700X 175€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /