Spielemarkt: Klassische Verkaufsspiele schwächeln

Der deutsche Markt für Computer- und Videospiele ist 2015 erneut gewachsen: Die Branche verzeichnet Umsätze von 2,81 Milliarden Euro. Die einzelnen Teilmärkte haben sich unterschiedlich entwickelt - klassische Verkaufstitel tun sich besonders schwer.

Artikel veröffentlicht am ,
Spieler auf der Gamescom 2015
Spieler auf der Gamescom 2015 (Bild: Patrik Stollarz/AFP/Getty Images)

Insgesamt wurden im vergangenen Jahr 2,81 Milliarden Euro mit Computer- und Videospielen sowie der dazugehörigen Hardware umgesetzt - ein Plus von 4,5 Prozent. Das gab der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) auf Basis von Daten der Marktforschungsunternehmen GfK und GfK Entertainment bekannt. Sowohl der Markt für Games als auch der Markt für Spielekonsolen ist 2015 in Deutschland gewachsen.

  • Deutscher Spielemarkt 2015 (Grafik: BIU)
Deutscher Spielemarkt 2015 (Grafik: BIU)
Stellenmarkt
  1. Administrator IT (m/w/d)
    KARL MAYER Holding GmbH & Co. KG, Obertshausen, Reutlingen, Chemnitz
  2. Informatiker als IT Projektleiter SAP S / 4HANA Energiebranche (m/w/d)
    Thüga SmartService GmbH, München, Freiburg, Naila
Detailsuche

Der Umsatz mit Spielekonsolen ist 2015 gestiegen. 2014 wurden mit Playstation 4, Xbox One und ähnlichen Geräten rund 774 Millionen Euro Umsatz erzielt. Im Jahr 2015 waren es bereits 825 Millionen Euro - eine Steigerung um 6,5 Prozent.

Der über den Verkauf von Games für PC, Konsolen und Mobilegeräte erzielte Umsatz ist im Vergleich zu 2014 um 3,5 Prozent gesunken. Dennoch bleibt dieser Teilmarkt mit Erlösen von 1,21 Milliarden Euro der mit Abstand größte.

Demgegenüber hat der Umsatz mit virtuellen Gütern und Zusatzinhalten zugelegt. Die Anbieter der Free-to-Play-Games konnten 2015 ein Umsatzplus von 18 Prozent auf 562 Millionen Euro verzeichnen. Auch der Umsatz mit Spieleabonnements konnte, anders als noch in den Vorjahren, wieder zulegen. 2015 wurden mit diesem Erlösmodell rund 145 Millionen Euro erwirtschaftet. Das sind 5 Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Golem Akademie
  1. Mobile Device Management mit Microsoft Intune
    22.-23. November 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Erstmals erfasst wurde das Marktsegment der sogenannten "Hybrid Toys", also von Skylanders, Amiibo, Disney Infinity und ähnlichen Angeboten. Dieses noch junge Segment wuchs 2015 auf 72 Millionen Euro.

Insgesamt wurden mit Computer- und Videospielen im Jahr 2015 rund 1,99 Milliarden Euro umgesetzt. Das entspricht einer Steigerung von 3,5 Prozent im Vergleich zu 2014, als noch 1,92 Milliarden umgesetzt wurden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Microsoft
Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November

Die Version 21H2 wurde wohl auch wegen Windows 11 etwas nach hinten verschoben. Der Patch soll nun aber im November für Windows 10 kommen.

Microsoft: Das nächste große Update für Windows 10 kommt im November
Artikel
  1. Silence S04: Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt
    Silence S04
    Günstiges Elektroauto mit herausnehmbaren Akku vorgestellt

    Beim Elektroauto Silence S04 kann der Nutzer den Akku selbst wechseln, wenn dieser leergefahren ist.

  2. Truth Social: Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz
    Truth Social
    Trumps soziales Netz bekommt Probleme mit Hackern und Lizenz

    Hacker starten in Trumps-Netzwerk einen "Online-Krieg gegen Hass" mit Memes. Der Code scheint illegal von Mastodon übernommen worden zu sein.

  3. Arduino und Python: Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC
    Arduino und Python
    Bastler nimmt Audiokassette als Speichermedium für Retro-PC

    Die Kassette kann nicht nur Lieder speichern, sondern auch Bitmuster. Ein Bastler baut dafür eine Schnittstelle mit 1,5 KBit/s Datenrate.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • AOC CQ32G2SE/BK 285,70€ • Dell Alienware AW2521H 360 Hz 499€ • Corsair Vengeance RGB PRO SL 64-GB-Kit 3600 253,64€ • DeepCool Castle 360EX 109,90€ • Phanteks Glacier One 240MP 105,89€ • Seagate SSDs & HDDs günstiger • Alternate (u. a. Thermaltake Core P3 TG Snow Ed. 121,89€) [Werbung]
    •  /