Spielemarkt: Far Cry 5 feuert sich in den USA an die Quartalsspitze

In den USA hat sich Far Cry 5 in den ersten drei Monaten 2018 am besten verkauft, gefolgt von Monster Hunter World. Neue Daten gibt es auch von Microsoft: Das Unternehmen meldet stark steigende Mitgliedschaften bei Xbox Live.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Far Cry 5
Artwork von Far Cry 5 (Bild: Ubisoft)

Das Actionspiel Far Cry 5 ist erst am 27. März 2018 auf den Markt gekommen - aber die fünf Verkaufstage bis zum Quartalsende haben offenbar ausgereicht, um in den USA die gesamte Konkurrenz zu überflügeln. Zu diesem Ergebnis kommt das Marktforschungsunternehmen The NPD Group. Auf dem zweiten Platz folgt Monster Hunter World, auf dem dritten das Prügelspiel Dragon Ball Fighterz. Auf Rang 4 und 5 kamen Call of Duty WW2 und GTA 5.

Die Daten von The NPD Group gelten als verlässlicher Indikator für die Branche, obwohl nicht alle Publisher ihre Zahlen bereitstellen, und keine Mikrotransaktionen, online verkaufte Erweiterungen und Mobile Games mit einfließen. Die Marktforscher haben in den USA für das erste Quartal einen Umsatz der US-Spielebranche von 3,41 Milliarden US-Dollar ermittelt - ein Plus von 15 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

Der Umsatz mit Hardware stieg um 13 Prozent auf 925 Millionen US-Dollar, der Umsatz mit Spielen für PCs und Konsolen wuchs um 8 Prozent auf 1,53 Milliarden US-Dollar. Und das, obwohl die ersten drei Monate 2017 ebenfalls von einer Reihe hochkarätiger Veröffentlichungen geprägt waren, vor allem aber vom Verkaufsstart der Nintendo Switch und vom neuen The Legend of Zelda.

Besonders stark stieg 2018 der Umsatz mit Zubehör: um rund 29 Prozent auf 956 Millionen US-Dollar. Die Marktforscher gehen davon aus, dass dahinter vor allem die gewachsene Nachfrage an Headsets und Kopfhörern für Onlineshooter wie Fortnite Battle Royale und Pubg steckt.

Fast zeitgleich mit der Meldung von Sony über bislang insgesamt 79 Millionen verkaufte Playstation 4 hat auch Microsoft neue Daten zu seiner Xbox One gemeldet. Im ersten Quartal 2018 lag die Anzahl der monatlich aktiven Nutzer von Xbox Live bei 59 Millionen weltweit. Das ist ein Plus von 13 Prozent - im Vorjahr 2017 waren es nur 52 Millionen aktive Mitglieder; gemeint sind zahlende und nicht zahlende Mitglieder.

Die Zahl gibt einen Eindruck davon, dass das Geschäft auch bei der Xbox One mehr als ordentlich wächst. Das bestätigte auch The NPD Group, allerdings ohne Details. Konkrete Verkaufszahlen der Konsole meldet auch Microsoft schon länger nicht mehr, sie dürfte aber weitgehend den Onlinenutzern entsprechen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Discounter
Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak

Netto hat ein Balkonkraftwerk mit 820 Watt (Peak) im Angebot, das direkt an eine Steckdose angeschlossen werden kann und die Stromrechnung reduzieren soll.

Discounter: Netto bringt Balkonkraftwerk mit 820 Watt Peak
Artikel
  1. OpenAI: ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren
    OpenAI
    ChatGPT-Firma lässt Programmierer die KI trainieren

    OpenAI, das Unternehmen hinter ChatGPT, hat Hunderte von Freiberuflern aus Schwellenländern zum Trainieren von Programmierfähigkeiten der KI eingesetzt.

  2. Arbeit im Support: Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren
    Arbeit im Support
    Von der Kunst, Menschen und Technik zu jonglieren

    Geht nicht, gibt's oft - und dann klingelt das Telefon beim Support. Das Spektrum der Probleme ist gewaltig und die Ansprüche an einen guten Support auch. Ein Leitfaden für (angehende) Supportmitarbeiter.
    Ein Ratgebertext von Lutz Olav Däumling

  3. Raumfahrtkonzept: Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb
    Raumfahrtkonzept
    Schnellere Weltraumreisen durch Pellet-Strahlenantrieb

    Die Nasa fördert innovative Konzepte für die Raumfahrt. Darunter eines, dass Weltraumreisen viel schneller machen soll.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Samsung 980 PRO 1TB Heatsink 111€ • Patriot Viper VPN100 2TB 123,89€ • Corsair Ironclaw RGB Wireless 54€ • Alternate: Weekend Sale • WSV bei MediaMarkt • MindStar: XFX RX 6950 XT 799€, MSI RTX 4090 1.889€ • Epos Sennheiser Game One -55% • RAM-/Graka-Preisrutsch [Werbung]
    •  /