Abo
  • Services:

Spielemarkt: Aufschwung in Japan

Der jahrelange Abschwung auf dem japanischen Spielemarkt scheint vorerst gestoppt: Im ersten Halbjahr 2012 sind die Umsätze gestiegen - vor allem dank starker Softwareverkäufe.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork Pokémon Black & White 2 für Nintendo 3DS
Artwork Pokémon Black & White 2 für Nintendo 3DS (Bild: Nintendo)

Das erste Plus seit über zwei Jahren: Der japanische Spielemarkt ist im ersten Halbjahr 2012 um rund 0,7 Prozent auf rund 193 Milliarden Yen (rund 1,92 Milliarden Euro) gegenüber dem gleichen Vorjahreszeitraum gewachsen, berichtet Andriasang.com unter Berufung auf den Fachverlag Enterbrain. Insbesondere die Verkaufszahlen der Spiele sind stark gestiegen: um 9,4 Prozent auf 123 Milliarden Yen (rund 1,22 Milliarden Euro).

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. WERTGARANTIE Group, Hannover

Mit Abstand wichtigstes Spiel war Pokémon Black & White 2 für das Nintendo 3DS - und das, obwohl es genau einen Tag vor Ablauf des Berichtzeitraums erschienen ist. An dem Tag konnte Nintendo 1,62 Millionen Exemplare absetzen. Platz 2 ging an One Piece Pirate Musou für die Playstation 3, dann folgen ausschließlich Titel für das 3DS: Dragon Quest, Mario Kart 7 und Monster Hunter 3G.

Dass sich das 3DS im Markt etabliert hat, zeigt auch die Liste der bestverkauften Hardware. Auf Platz 1 liegt das Stereoskopie-Handheld von Nintendo, das rund 2,22 Millionen Käufer gefunden hat und mittlerweile in Japan auf eine Basis von über 6,35 Millionen Geräten kommt. Auf Platz 2 folgt laut Enterbrain die Playstation 3 mit 0,695 Millionen neuen Konsolenbesitzern - insgesamt kommt die PS3 auf eine installierte Basis von 8,11 Millionen Geräten.

Dann folgen die Playstation Portable, die PS Vita, die Wii und die Xbox 360, die rund 34.000 neue Käufer gefunden hat, aber gerade mal auf 1,55 Millionen verkaufte Konsolen insgesamt in Japan kommt. Der letzte Platz geht an Nintendos DS. Insgesamt ist der Umsatz mit Hardware leicht auf 70,7 Milliarden Yen (rund 707 Millionen Euro) zurückgegangen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 4 Blu-rays für 20€, 2 TV-Serien für 20€)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

mnementh 01. Jul 2012

Vielleicht. Mein Punkt ist, dass sich der Konsolenzyklus in einem natürlichen Tief...

_2xs 29. Jun 2012

Macht noch nichmal die großen glücklich. Ne 3DS Version von Pokemon hätte es schon sein...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Bundesnetzagentur Regierung will gemeinsames 5G-Netz auf dem Land durchsetzen
  2. Mobilfunk Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
  3. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz

Neuer Kindle Paperwhite im Hands On: Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display
Neuer Kindle Paperwhite im Hands On
Amazons wasserdichter E-Book-Reader mit planem Display

Amazon bringt einen neuen Kindle Paperwhite auf den Markt und verbessert viel. Der E-Book-Reader steckt in einem wasserdichten Gehäuse, hat eine plane Displayseite, mehr Speicher und wir können damit Audible-Hörbücher hören. Noch nie gab es so viel Kindle-Leistung für so wenig Geld.
Ein Hands on von Ingo Pakalski


    Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
    Campusnetze
    Das teure Versäumnis der Telekom

    Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
    Eine Analyse von Achim Sawall

    1. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
    2. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt
    3. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen

      •  /