Abo
  • IT-Karriere:

Spielekonsole: Schwarzkopien laufen auf Playstation 4

Abseits exotischer Methoden wie mit einem Raspberry Pi sind Schwarzkopien bisher auf Sonys Playstation 4 nicht abspielbar gewesen. Ein neuer Hack lässt Titel wie Grand Theft Auto 5 starten, die zu nehmenden Software-Hürden sind aber sehr hoch.

Artikel veröffentlicht am ,
Playstation 4
Playstation 4 (Bild: Marc Sauter/Golem.de)

Mit einer älteren Firmware und allerhand Tools können Schwarzkopien auf einer Playstation 4 abgespielt werden. Das berichtet Torrentfreak unter Berufung auf eine Gruppe, die sich KOTF (Knights of the Fallen) nennt. Neben Assassins Creed Black Flag, in dem der Spieler einen Piraten verkörpert, und Far Cry 4 wurde auch eine angepasste Version von Grand Theft Auto 5 veröffentlicht. Einfach herunterladen und loslegen klappt aber nicht.

Stellenmarkt
  1. VALEO GmbH, Friedrichsdorf
  2. mobileX AG, München

Notwendig ist eine Playstation 4 - keine Pro - mit der Firmware 1.76 von August 2014, die im Dezember 2015 geknackt wurde. Aktueller Stand war bisher die System-Software 4.74 von Mitte September 2017, seit dem 3. Oktober 2017 liefert Sony auch die Firmware 5.00 per Download aus. Wer seine Playstation 4 regelmäßig aktualisiert, der hat die Version 1.76 längst nicht mehr auf der Konsole, ein Downgrade ist nicht vorgesehen. Wer mit einer solch alten Software online geht, dürfte Aufmerksamkeit auf sich ziehen.

Alte Firmware und viel Software nötig

Neben dem Download der Spiele müssen Nutzer der Schwarzkopien noch diverse Tools sowie entschlüsselte Game-Module und einen Kernel-Patch auf das System packen. Laut Knights of the Fallen soll diese Tool-Kombination mit den veröffentlichten Titeln auch funktionieren, wenn eine neuere Playstation-4-Firmware verwendet wird, sofern diese zuvor geknackt wurde.

Assassins Creed Black Flag, Far Cry 4 und Grand Theft Auto 5 stammen aus den Jahren 2013 sowie 2014. Neuere Spiele wie Destiny 2 verweigern mit alter System-Software den Start. Torrentfreak erwähnt jedoch, dass die Firmware 4.55 von April 2017 eventuell schon überwunden sein könnte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

bombinho 04. Okt 2017

Nun, waere das Argument gewesen, dass sie einen Sitzplatz wegnehmen, dann haettest Du...

bombinho 04. Okt 2017

Das ist die grosse Frage. Wenn Jemand eine Lizenz erworben hat und das Spiel nach...

Hotohori 04. Okt 2017

Die Cracker cracken eben die Konsole und im Hintergrund laueren schon die Leute, die...

Der Held vom... 04. Okt 2017

Ich bin ganz deiner Meinung: Weg mit diesen lästigen graduellen Unterschieden! Wer mal...

My1 04. Okt 2017

und auf der superslim kann man iirc auch den vergessen. logik wäre dass in einem...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test

Wir testen den Ryzen 9 3900X mit zwölf Kernen und den Ryzen 7 3700X mit acht Kernen. Beide passen in den Sockel AM4, nutzen DDR4-3200-Speicher und basieren auf der Zen-2-Architektur mit 7-nm-Fertigung.

AMD Ryzen 9 3900X und Ryzen 7 3700X - Test Video aufrufen
Ricoh GR III im Test: Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom
Ricoh GR III im Test
Kompaktkamera mit Riesensensor, aber ohne Zoom

Kann das gutgehen? Ricoh hat mit der GR III eine Kompaktkamera im Sortiment, die mit einem APS-C-Sensor ausgerüstet ist, rund 900 Euro kostet und keinen Zoom bietet. Wir haben die Kamera ausprobiert.
Ein Test von Andreas Donath

  1. Theta Z1 Ricoh stellt 360-Grad-Panoramakamera mit Profifunktionen vor
  2. Ricoh GR III Eine halbe Sekunde Belichtungszeit ohne Stativ

Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

    •  /