Abo
  • Services:
Anzeige
Playstation 4 mit 1 TByte
Playstation 4 mit 1 TByte (Bild: Sony)

Spielekonsole: Playstation 4 mit 1-TByte-Festplatte erscheint im Juli

Playstation 4 mit 1 TByte
Playstation 4 mit 1 TByte (Bild: Sony)

Doppelter Speicherplatz für Sonys Spielekonsole: Ab Mitte Juli 2015 verkaufen die Japaner die Playstation 4 mit einer Festplatte mit 1 TByte Kapazität. Microsoft bietet bereits eine entsprechende Xbox One an.

Sony hat wie erwartet für ausgewählte europäische Länder eine Version der Playstation 4 angekündigt, die mit einer Festplatte ausgestattet ist, die über 1 TByte statt 500 GByte an Speicherplatz verfügt. Die sogenannte Ultimate Player Edition (CUH-1116B) soll ab dem 15. Juli 2015 im Handel erhältlich sein, einen Preis gab Sony bisher nicht an. Wir gehen von 450 bis 500 Euro aus, die 500-GByte-Version kostet regulär 400 Euro. Die Xbox One von Microsoft ist seit Mitte Juni 2015 mit 1 TByte für 450 Euro verfügbar.

Anzeige

Eine verdoppelte Speicherkapazität von 1.000 statt 500 GByte ist angesichts heutiger Spielegrößen durchaus sinnvoll, zumal das Betriebssystem ebenfalls Platz belegt. Aktuelle Cross-Platform-Titel mit großer Spielwelt wie Grand Theft Auto 5 oder The Witcher 3 benötigen laut Hersteller 50 GByte, das eher schlauchige Exklusivspiel The Order 1866 immerhin 30 GByte. Besonders groß sind MMOs wie das kürzlich veröffentlichte The Elder Scrolls Online Tamriel Unlimited, dieses belegt rund 70 GByte - allerdings inklusive noch erscheinender Erweiterungen, die Orte wie die Kaiserstadt und Orsinium beinhalten.

Die Playstation 4 nimmt einzig 2,5-Zoll-Festplatten oder -SSDs auf, die eine maximale Bauhöhe von 9,5 mm aufweisen. Während auf dem Markt vergleichsweise viele Modelle mit 1 TByte - darunter auch SSHDs mit zusätzlichem Flash - angeboten werden, sind größere Festplatten selten. HGSTs Travelstar 5K1500 mit 1,5 TByte ist kaum verfügbar - daher bleibt einzig Samsungs M9T. Die gibt es mit 1,75 und 2 TByte, die Preise liegen bei etwa 70 und 100 Euro.


eye home zur Startseite
Kakiss 23. Jun 2015

Da die Spiele im Normalfall nicht so viel verbrauchen hab ich schlicht einen 64 GB USB...

elgooG 22. Jun 2015

Also mich würde es extrem stören, meine PS4 mit externen Medien zuzumüllen. Das ist ja...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  3. operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Braunschweig, München
  4. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  2. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Homepod im Test: Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
Homepod im Test
Smarter Lautsprecher für den Apple-affinen Popfan
  1. Rückstände Homepod macht weiße Ringe auf Holzmöbeln
  2. Smarter Lautsprecher Homepod schwer reparierbar
  3. Smarter Lautsprecher Homepod-Reparaturen kosten fast so viel wie ein neues Gerät

Indiegames-Rundschau: Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
Indiegames-Rundschau
Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte
  1. Indiegames-Rundschau Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  2. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres

HP Omen X VR im Test: VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
HP Omen X VR im Test
VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken
  1. 3D Rudder Blackhawk Mehr Frags mit Fußschlaufen
  2. Kreativ-Apps für VR-Headsets Austoben im VR-Atelier
  3. Apps und Games für VR-Headsets Der virtuelle Blade Runner und Sport mit Sparc

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel