Spielekonsole: Die Nintendo Switch ist weiterhin sehr beliebt

Mehr als 700.000 Konsolen hat Nintendo allein in den USA im Oktober verkauft. Etwa 68 Millionen Switch und Switch Lite sind im Umlauf.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Nintendo Switch füllt eine spezielle Nische.
Die Nintendo Switch füllt eine spezielle Nische. (Bild: Oliver Nickel/Golem.de)

Mehr als 735.000 Switch-Konsolen konnte Nintendo in den USA verkaufen - allein im Monat Oktober 2020. Das Gerät ist damit 23 Monate lang in Folge die am meisten verkaufte Spielekonsole in dem Land. Generell scheint sich die Switch großer Beliebtheit zu erfreuen. So hat Nintendo Anfang November verkündet, dass seit dem Launch im Jahr 2017 weltweit 68,3 Millionen Konsolen an die Spielerschaft verkauft wurden. Darin einberechnet sind die Switch und die Switch Lite.

Stellenmarkt
  1. Senior Consultant (m/w/d) SAP Finance and Analytics
    Witzenmann GmbH, Pforzheim
  2. IT Security Administrator / Architekt (m/w/d)
    MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden
Detailsuche

Die Verkäufe sind laut dem US-Magazin The Verge um 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Im Jahr davor sorgte unter anderem die preiswertere Nintendo Switch Lite für einen Verkaufsanstieg von 50 Prozent. In diesem Jahr soll die spezielle Animal-Crossing-Special-Edition der Konsole stark nachgefragt gewesen sein.

"Viele Leute waren begeistert, sie so schnell wie möglich in den Händen zu halten", sagt Nick Chavez, Nintendo-Sales-Chef in den USA. Animal Crossing: New Horizons ist das nach Mario Kart 8 Deluxe am zweitmeisten verkaufte Spiel für die Nintendo Switch. Seit dem Release im März 2020 hat sich das Game weltweit wohl 26 Millionen Mal verkauft.

Kein Preisverfall seit mehreren Jahren

Dass die Nintendo Switch eine beliebte Konsole ist, zeigt sich auch am Verkaufspreis. In wenigen Fällen wird das Produkt zu einem reduzierten Preis angeboten. Der Startpreis von etwa 320 Euro für die Konsole ohne Spiel wurde seit dem Launch im Jahr 2017 bisher kaum heruntergesetzt. Auch kosten beliebte Spiele wie Animal Crossing, Super Mario Kart 8 Deluxe oder The Legend of Zelda: Breath of the Wild weiterhin 50 Euro und mehr.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau (2019 Edition)
Golem Akademie
  1. Ansible Fundamentals: Systemdeployment & -management
    27.09.-01.10. 2021, online
Weitere IT-Trainings

Da die Nintendo Switch von Anfang an nicht als direktes Alternativprodukt für Xbox und Playstation aufgestellt wurde, konnte sie einen eigene Nutzerschaft unter den Handheld-Geräten aufbauen. Es ist möglich, dass auch die neuen Konsolen Playstation 5 und Xbox Series X/S wenig daran ändern werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Kim Schmitz' Lebensgeschichte
Die Dotcom-Blase

Glaubt man seiner Autobiografie, wollte Kim Schmitz als Jugendlicher einfach nur raus aus seinem Leben. Also schuf er sich ein neues: als Kim Dotcom.
Von Stephan Skrobisch

Kim Schmitz' Lebensgeschichte: Die Dotcom-Blase
Artikel
  1. Apple: Steht ein iPhone 13 für Unglück?
    Apple
    Steht ein iPhone 13 für Unglück?

    Die 13 gilt in vielen Kulturen als Unglückszahl - das könnte für Apple beim kommenden iPhone zum Problem werden.

  2. Nachhaltigkeit: Amazon beim Aussortieren von Neuwaren zur Zerstörung gefilmt
    Nachhaltigkeit
    Amazon beim Aussortieren von Neuwaren zur Zerstörung gefilmt

    ITV News hat ein Video veröffentlicht, das Amazon beim Aussortieren neuer Produkte zeigen soll. Dabei geht es um große Stückzahlen.

  3. Horror: EA will Dead Space wiederbeleben
    Horror
    EA will Dead Space wiederbeleben

    Fans wünschen sich seit Jahren eine Fortsetzung von Dead Space - nun steht wohl die Ankündigung einer "Neuinterpretation" bevor.

ambiguityfix 16. Nov 2020

Kannst du ein paar Indietitel empfehlen? Bin neu auf der Switch. Habe mir Hollow Knight...

Seitan-Sushi-Fan 15. Nov 2020

Astrobot (auf der PS5 vorinstalliert) und Ratchet & Clank sind nicht für Kinder geeignet?


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day nur noch heute • Gaming-Laptops von Razer, MSI & Asus • MS Surface Pro 7 664,05€ • Bosch-Werkzeug • RAM von Crucial • Monitore (u. a. Acer 27" WQHD 144Hz 259€) • SSDs (u. a. Sandisk Ultra 3D 1TB 70,29€) • Gaming-Chairs • MM Gönn dir Dienstag [Werbung]
    •  /