• IT-Karriere:
  • Services:

Spieleklassiker: GOG.com verkauft nun auch Mac-Spiele

Der Spieledownloadshop GOG.com bietet nun auch Mac-Spiele an. Zum Start gibt es viele Klassiker wie Wing Commander und auch das frisch erschienene The Witcher 2 in der Enhanced Edition.

Artikel veröffentlicht am ,
GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten.
GOG hat nun auch für Mac-Spieler etwas zu bieten. (Bild: Gog.com/Screenshot: Golem.de)

Für Mac-Gamer gibt es eine neue Anlaufstelle: GOG.com, ehemals Good old Games, verkauft nun Spiele nicht mehr nur für Windows, sondern auch für Mac OS X. Dabei handelt es sich vorrangig um Spieleklassiker, weniger um aktuelle Titel. Von den 50 Spielen sind 28 noch nicht für Mac OS X angeboten worden, darunter etwa Syndicate, die Ultima-Serie und Wing Commander.

Stellenmarkt
  1. MAN Energy Solutions SE, Oberhausen
  2. Quentic GmbH, Berlin

Zusätzlich gibt es neuere Spiele, von Botanicula bis hin zu Witcher und Witcher 2 jeweils in der Enhanced Edition. Bei einem Teil der Spiele gibt es zum Start Rabatte auf die Kaufpreise. Ein paar Spiele gibt es auch kostenlos.

In der nahen Zukunft soll das Angebot an Mac-Spielen noch ausgebaut werden. "Die 50 sind erst der Anfang", heißt es in der Ankündigung auf GOG.com.

  • Gog.com - nun auch mit Spieleklassikern und neueren Titeln für den Mac (Screenshot: Golem.de)
Gog.com - nun auch mit Spieleklassikern und neueren Titeln für den Mac (Screenshot: Golem.de)

Für auf aktuellen Rechnern laufende Spieleklassiker aus DOS- und frühen Windows-Zeiten ist GOG bereits zu einem der wichtigsten Anlaufpunkte geworden. Auch bei neueren Spielen will GOG Spieler durch den generellen Verzicht auf Kopierschutzsysteme von sich überzeugen.

Bei neueren Spielen ist die Konkurrenz aber härter - hier ist Steam der Marktführer, der neben Windows und Mac zudem auch Linux bald unterstützt. Große Publisher wie EA und Ubisoft versuchen ebenfalls, ihre eigenen Spieledownload-Dienste zu etablieren - nicht nur auf Windows. Und im Mac-Bereich ist in diesem Jahr noch Apples eigener Mac App Store hinzugekommen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 13,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)
  2. (u. a. ELEX für 49,99€, Stealth Bastard Deluxe für 7,99€, Styx: Shards Of Darkness für 17...
  3. 159,90€ (Bestpreis!)

strahoo 21. Okt 2012

Das Retina Macbook verfügt neben der integrierten Intel Grafiklösung auch über eine...

derKlaus 19. Okt 2012

Toll zu hören bzw. lesen, dass ich nicht der Einzige bin, der sowas interessant findet...


Folgen Sie uns
       


Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert

Das Trucker Jacket mit Googles Jacquard-Technologie hat im Bund des linken Ärmels eingewebte leitende Fasern. Diese bilden ein Touchpad, das wir uns im Test genauer angeschaut haben.

Smarte Jeansjacke von Levis ausprobiert Video aufrufen
Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Indiegames-Rundschau: Der letzte Kampf des alten Cops
Indiegames-Rundschau
Der letzte Kampf des alten Cops

Rollenspiel deluxe mit einem abgehalfterten Polizisten in Disco Elysium, unmöglich-verdrehte Architektur in Manifold Garden und eine höllische Feier in Afterparty: Golem.de stellt die aktuellen Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Killer trifft Gans
  2. Indiegames-Rundschau Überleben im Dschungel und tausend Tode im Dunkeln
  3. Indiegames-Rundschau Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Sicherheitslücke Forscherin kann smarte Futterstationen von Xiaomi übernehmen
  2. Mi 9 Lite Xiaomi bringt Smartphone mit Dreifachkamera für 300 Euro
  3. Mi Smart Band 4 Xiaomis neues Fitness-Armband kostet 35 Euro

    •  /