Abo
  • Services:

Spieleentwicklung: Unity unterstützt Blackberry 10

Die Unity-Engine wird bald auch das mobile Betriebssystem Blackberry 10 unterstützen. Und das nicht nur auf den neuen Blackberry-Smartphones.

Artikel veröffentlicht am ,
Blackberry-Chef Heins bei der Vorstellung des Z10 und des Q10
Blackberry-Chef Heins bei der Vorstellung des Z10 und des Q10 (Bild: Blackberry Blog)

Entwickler, die mit der Spieleentwicklungssoftware Unity arbeiten, können ihre Projekte bald auch zu Blackberry 10 kompatibel machen. Eine entsprechende Partnerschaft kündigten Unity Technologies und Blackberry an.

Stellenmarkt
  1. Notion Systems GmbH, Schwetzingen
  2. Bosch Gruppe, Abstatt

Das Deployment-Addon für Blackberry 10 soll nicht nur die neuen Smartphones Blackberry Z10 und Q10 unterstützen. Sobald das neue Betriebssystem auch für das Blackberry Playbook erscheint, wird es ebenfalls von Unity berücksichtigt.

Für Blackberry ist die Partnerschaft wichtig, da mit der neuen Ausrichtung Unterhaltung, Spiel und Privatleben eine größere Rolle im Blackberry-Universum erhalten sollen. Deshalb sollen ausgewählte Entwickler die neuen Geräte zum Testen ihrer Spiele im Laufe des Frühjahrs 2013 großzügig zur Verfügung gestellt bekommen, inklusive eines Zugangs zu einer kostenlosen Beta des später kostenpflichtigen Unity-Addons.

Die fertige Version des Deployment-Addons für Blackberry 10 erwartet Unity für den Sommer 2013.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

oSu. 06. Feb 2013

Hat BB jemals verlauten lassen, das sich BB OS 10 primär am Business Kunden richtet? Ich...

DanielWenzel 06. Feb 2013

+1


Folgen Sie uns
       


Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live

Wir zeigen auf zahlreich geäußerten Wunsch Red Dead Redemption 2 im Livestream auf der Xbox One X. In der Aufzeichung kommen die Details des zum Teil in 4K hereingezoomten Bildausschnittes gut zur Geltung.

Red Dead Redemption 2 auf der Xbox One X - Golem.de live Video aufrufen
Gaming-Tastaturen im Test: Neue Switches für Gamer und Tipper
Gaming-Tastaturen im Test
Neue Switches für Gamer und Tipper

Corsair und Roccat haben neue Gaming-Tastaturen auf den Markt gebracht, die sich vor allem durch ihre Switches auszeichnen. Im Test zeigt sich, dass Roccats Titan Switch besser zum normalen Tippen geeignet ist, aber nicht an die Geschwindigkeit des Corsair-exklusiven Cherry-Switches herankommt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Azio RCK Retrotastatur wechselt zwischen Mac und Windows-Layout
  2. OLKB Planck im Test Winzig, gerade, programmierbar - gut!
  3. Alte gegen neue Model M Wenn die Knickfedern wohlig klackern

Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
Von Michael Wieczorek


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

      •  /