Abo
  • IT-Karriere:

Spielebranche: Unity eröffnet Niederlassung in Berlin

Der Engine-Spezialist Unity Technologies kommt nach Deutschland: In Berlin soll eine Niederlassung entstehen. Die Macher der Unity-3D-Engine suchen Mitarbeiter.

Artikel veröffentlicht am ,
Unity-3D-Butterfly-Effect-Trailer
Unity-3D-Butterfly-Effect-Trailer (Bild: Unity Technologies)

Das US-Unternehmen Unity Technologies hat seine Zentrale in San Francisco, dazu kommen Niederlassungen unter anderem in Brighton, Schanghai und Kopenhagen. Nun plant der Hersteller der vor allem bei Spielentwicklern beliebten Engine Unity 3D den Aufbau einer Filiale in Berlin. Das hat der frühere Ubisoft-Manager Mark Val per Twitter bekanntgegeben, der sie aufbaut. Er sucht noch eine Reihe von Mitarbeitern, darunter mehrere Ruby Developer, einen Project Manager und einen System Engineer.

Unity 3D kommt häufig bei browserbasierten Games sowie auf Smartphones und Tablets zum Einsatz. Mit der für demnächst angekündigten Version 4 soll es neben der Unterstützung für Windows-PC und Mac OS auch eine Fassung für Linux geben. Mitte September 2012 hat Unity auch eine Kooperation mit Nintendo bekanntgegeben, in deren Rahmen Unity 3D auch auf der Wii U zum Einsatz kommt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)

mav1 26. Sep 2012

Gute Leute braucht man immer.

Analysator 26. Sep 2012

Vielleicht bezieht er sich auf San Francisco? http://unity3d.com/company/contact Hatte...


Folgen Sie uns
       


SSD-Kompendium

Sie werden alle SSDs genannt und doch gibt es gravierende Unterschiede. Golem.de-Hardware-Redakteur Marc Sauter stellt die unterschiedlichen Formfaktoren vor, spricht über Protokolle, die Geschwindigkeit und den Preis.

SSD-Kompendium Video aufrufen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on: Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen
Vision 5 und Epos 2 im Hands on
Tolinos neue E-Book-Reader-Oberklasse ist gelungen

Die Tolino-Allianz bringt zwei neue E-Book-Reader der Oberklasse auf den Markt. Der Vision 5 hat ein 7 Zoll großes Display, beim besonders dünnen Epos 2 ist es ein 8-Zoll-Display. Es gibt typische Oberklasse-Ausstattung - und noch etwas mehr.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. Tolino Page 2 Günstiger E-Book-Reader erhält Displaybeleuchtung

IT-Freelancer: Paradiesische Zustände
IT-Freelancer
Paradiesische Zustände

IT-Freiberufler arbeiten zeitlich nicht mehr als ihre fest angestellten Kollegen, verdienen aber doppelt so viel wie sie. Das unternehmerische Risiko ist in der heutigen Zeit für gute IT-Freelancer gering, die Gefahr der Scheinselbstständigkeit aber hoch.
Von Peter Ilg

  1. Change-Management Die Zeiten, sie, äh, ändern sich
  2. IT-Jobs Der Amtsschimmel wiehert jetzt agil
  3. MINT Werden Frauen überfördert?

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

    •  /