Abo
  • Services:
Anzeige
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Spielebranche: Telltale plant die "Super Show"

Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Das Entwicklerstudio Telltale Games ist für Episoden-Adventures wie The Walking Dead oder Game of Thrones bekannt. Jetzt will die Firma stark expandieren: Eine große Filmfirma steigt ein, ein Ex-EA-Chef ist neu im Aufsichtsrat und eine neue Art von "Super Show" soll entstehen.

Das kalifornische Entwicklerstudio Telltale Games hat einen neuen Gesellschafter. Wie jetzt bekannt wurde, hat die aus Kanada stammende TV- und Filmproduktionsgesellschaft Lionsgate (Die Tribute von Panem, Mad Men) eine maßgebliche Beteiligung an Telltale gekauft. Details zur Höhe der Beteiligung oder zur finanziellen Größenordnung liegen nicht vor. Gleichzeitig ziehen Lionsgate-Chef Jon Feltheimer und John Riccitiello, der ehemalige CEO von Electronic Arts und jetzige Chef von Unity Technologies, in den Aufsichtsrat von Telltale ein.

Anzeige

Gleichzeitig mit der Bekanntgabe des Deals verkündete Telltale-CEO Kevin Bruner in Entertainment Weekly, dass seine Entwickler an etwas arbeiten, was er selbst "Super Show" nennt. Gemeint sind interaktive Games-Episoden plus die Episoden einer TV-Serie, die zusammen eine Super-Show-Episode ergeben. Beide Elemente sollen wesentlich enger verzahnt werden, als das bei früheren, oft halbherzigen Versuchen der Fall war - die bislang allesamt gescheitert sind.

Bruner gibt als Ziel aus, dass die Super Show so gut sein muss, dass sie sowohl einen Golden Globe als auch den Preis für ein "Spiel des Jahres" gewinnen könnte. Telltale arbeitet nach eigenen Angaben bereits intensiv an dem Projekt, und zwar auf Basis einer eigenen, neuen Marke - was auch helfe, die Kosten im Rahmen zu halten.

Telltale Games wurde 2004 gegründet, seitdem hat sich das Entwicklerstudio auf Adventures in Episodenform konzentriert - ein Format, dank dem die Firma als höchst profitabel gilt. Aktuelle Reihen sind Game of Thrones, Tales from Borderlands und The Walking Dead. Demnächst soll eine Reihe auf Basis von Minecraft an den Start gehen.


eye home zur Startseite
Endwickler 25. Feb 2015

Ich musste nur "John Riccitiello" lesen und schon war ich geneigt, Telltale...

SirFartALot 25. Feb 2015

Nein, du hast 'nur' behauptet, dass es fuer einen Grossteil schlecht laeuft. Das heisst...

monomaniac 25. Feb 2015

Seit Zurück in die Zukunft habe ich mir alle Spiele von Telltale gekauft, gerade weil ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Vaihingen
  4. Kassenärztliche Vereinigung Rheinland-Pfalz, Neustadt


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-50%) 14,99€
  2. (-80%) 3,99€
  3. (-80%) 4,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Abwehr

    Qualcomm erhöht Gebot für NXP um 5 Milliarden US-Dollar

  2. Rockpro64

    Bastelplatine kommt mit USB-C, PCIe und Sechskernprozessor

  3. Jameda

    Ärztin setzt Löschung aus Bewertungsportal durch

  4. Autonomes Fahren

    Forscher täuschen Straßenschilderkennung mit KFC-Schild

  5. Fernsehstreaming

    Magine TV zeigt RTL-Sender in HD-Auflösung

  6. TV

    SD-Abschaltung bei Satellitenfernsehen steht jetzt fest

  7. PM1643

    Samsung liefert SSD mit 31 TByte aus

  8. Spielebranche

    Innogames wächst weiter stark mit Free-to-Play

  9. HP Omen X VR im Test

    VR auf dem Rücken kann nur teils entzücken

  10. Google

    Deep-Learning-System analysiert Augenscans nach Krankheiten



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test: Raven Ridge rockt
Ryzen 5 2400G und Ryzen 3 2200G im Test
Raven Ridge rockt
  1. Raven Ridge AMD verschickt CPUs für UEFI-Update
  2. Krypto-Mining AMDs Threadripper schürft effizient Monero
  3. AMD Zen+ und Zen 2 sind gegen Spectre gehärtet

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. ++

    teenriot* | 17:05

  2. Re: 100$ + Netzteil + SD-Karte

    Tantalus | 17:05

  3. Re: Naja, der nächste Anlauf kommt ja bald

    dEEkAy | 17:03

  4. Re: Windows on ARM

    dEEkAy | 17:01

  5. Komfortfunktionen gibt es generell nicht

    Hotohori | 16:59


  1. 16:32

  2. 15:52

  3. 15:14

  4. 14:13

  5. 13:55

  6. 13:12

  7. 12:56

  8. 12:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel