Abo
  • Services:
Anzeige
Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Spielebranche: Telltale plant die "Super Show"

Game of Thrones
Game of Thrones (Bild: Telltale Games)

Das Entwicklerstudio Telltale Games ist für Episoden-Adventures wie The Walking Dead oder Game of Thrones bekannt. Jetzt will die Firma stark expandieren: Eine große Filmfirma steigt ein, ein Ex-EA-Chef ist neu im Aufsichtsrat und eine neue Art von "Super Show" soll entstehen.

Anzeige

Das kalifornische Entwicklerstudio Telltale Games hat einen neuen Gesellschafter. Wie jetzt bekannt wurde, hat die aus Kanada stammende TV- und Filmproduktionsgesellschaft Lionsgate (Die Tribute von Panem, Mad Men) eine maßgebliche Beteiligung an Telltale gekauft. Details zur Höhe der Beteiligung oder zur finanziellen Größenordnung liegen nicht vor. Gleichzeitig ziehen Lionsgate-Chef Jon Feltheimer und John Riccitiello, der ehemalige CEO von Electronic Arts und jetzige Chef von Unity Technologies, in den Aufsichtsrat von Telltale ein.

Gleichzeitig mit der Bekanntgabe des Deals verkündete Telltale-CEO Kevin Bruner in Entertainment Weekly, dass seine Entwickler an etwas arbeiten, was er selbst "Super Show" nennt. Gemeint sind interaktive Games-Episoden plus die Episoden einer TV-Serie, die zusammen eine Super-Show-Episode ergeben. Beide Elemente sollen wesentlich enger verzahnt werden, als das bei früheren, oft halbherzigen Versuchen der Fall war - die bislang allesamt gescheitert sind.

Bruner gibt als Ziel aus, dass die Super Show so gut sein muss, dass sie sowohl einen Golden Globe als auch den Preis für ein "Spiel des Jahres" gewinnen könnte. Telltale arbeitet nach eigenen Angaben bereits intensiv an dem Projekt, und zwar auf Basis einer eigenen, neuen Marke - was auch helfe, die Kosten im Rahmen zu halten.

Telltale Games wurde 2004 gegründet, seitdem hat sich das Entwicklerstudio auf Adventures in Episodenform konzentriert - ein Format, dank dem die Firma als höchst profitabel gilt. Aktuelle Reihen sind Game of Thrones, Tales from Borderlands und The Walking Dead. Demnächst soll eine Reihe auf Basis von Minecraft an den Start gehen.


eye home zur Startseite
Endwickler 25. Feb 2015

Ich musste nur "John Riccitiello" lesen und schon war ich geneigt, Telltale...

SirFartALot 25. Feb 2015

Nein, du hast 'nur' behauptet, dass es fuer einen Grossteil schlecht laeuft. Das heisst...

monomaniac 25. Feb 2015

Seit Zurück in die Zukunft habe ich mir alle Spiele von Telltale gekauft, gerade weil ich...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Bonn
  2. Jobware Online-Service GmbH, Paderborn (Home-Office möglich)
  3. OSRAM GmbH, Regensburg
  4. afb Application Services AG, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. ab 17,97€
  2. Alte PS4 inkl. Controller + 2 Spiele + 99,99€ = PlayStation 4 Pro (1TB) | +++ACHTUNG...
  3. 359,00€ statt 570,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Microsoft

    "Es gilt, die Potenziale von Mädchen zu fördern"

  2. Hochschulen

    Ein Drittel mehr Informatik-Studienanfängerinnen

  3. Webroot Endpoint Security

    Antivirusprogramm steckt Windows-Dateien in Quarantäne

  4. 1 GBit/s

    Mobilfunkbetreiber verkauft LTE als 5G Evolution

  5. 3D Xpoint

    Intels Optane Memory überzeugt nur bedingt

  6. Elektronischer Personalausweis

    Das tote Pferd soll auferstehen

  7. Siege M04 im Test

    Creatives erste Sound-Blaster-Maus überzeugt

  8. Netgear GS510TLP

    Lüfterloser PoE+-Switch mit 75 Watt Power Budget

  9. Daimler

    Stromspeicher mit Mercedes-Stern für Sonnenenergie

  10. Spielentwickler

    Männlich, 34 Jahre alt und unterbezahlt



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  2. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)
  3. In eigener Sache Golem.de geht auf Jobmessen

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Opel Ampera-E kostet inklusive Prämie ab 34.950 Euro
  2. Elektroauto Volkswagen I.D. Crozz soll als Crossover autonom fahren
  3. Sportback Concept Audis zweiter E-tron ist ein Sportwagen

DLR-Projekt Eden ISS: Das Paradies ist ein Container
DLR-Projekt Eden ISS
Das Paradies ist ein Container
  1. Weltraumschrott "Der neue Aspekt sind die Megakonstellationen"
  2. Transport Der Güterzug der Zukunft ist ein schneller Roboter
  3. "Die Astronautin" Ich habe heute leider keinen Flug ins All für dich

  1. Re: 13000 weltweit im Schnitt? Dann ist das doch...

    CSCmdr | 11:49

  2. Re: Auch mit verpflichtender Einführung der eID...

    nille02 | 11:49

  3. Re: Völliger Bullshit

    neocron | 11:49

  4. Re: Ein Paar AV Hersteller haben extra Whitelists...

    twothe | 11:49

  5. Re: Herstellerhaftung

    Sarkastius | 11:48


  1. 11:55

  2. 11:46

  3. 11:22

  4. 10:55

  5. 10:46

  6. 10:05

  7. 09:20

  8. 08:52


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel