Spielebranche: Sony startet Direktverkauf der Playstation 5 in Deutschland

Ab sofort gibt es die Playstation 5 und das offizielle Zubehör auch im Onlineshop bei Sony - zumindest theoretisch.

Artikel veröffentlicht am ,
Sony-Werbeaktion für die Playstation 5
Sony-Werbeaktion für die Playstation 5 (Bild: Alex Davidson/Getty Images)

Die europäische Niederlassung von Sony hat einen Onlineshop eröffnet, in dem Kunden aus Deutschland die Playstation 5 sowie das offizielle Zubehör kaufen können.

Stellenmarkt
  1. Solution Designer - Identity und Access-Management (IAM) (m/w/d)
    Stadtwerke München GmbH, München
  2. Backend Developer (m/w/d) - Cloud & GOlang
    Goldbeck GmbH, Bielefeld, Leipzig, Plauen
Detailsuche

Allerdings: Auch Sony selbst hat offensichtlich keine unbegrenzten Mengen seiner Konsole auf Lager. Beide Versionen der Playstation 5 sind momentan nicht lieferbar.

In den USA und einer Reihe weiterer Regionen gibt es schon länger eigene Shops von Sony. Kunden in den USA bekommen die Konsole schon länger regelrecht zugeteilt: Die Interessenten müssen sich unter Angabe ihres Spielekontos bewerben, die Auswahl erfolgt dann auch anhand der Aktivitäten - ersichtlich etwa an der Trophäenliste.

Damit soll sichergestellt werden, dass keine Scalper oder andere Wiederverkäufer sich die Spielekiste besorgen, um sie dann umgehend mit Gewinn weiterzuverscherbeln. Hierzulande ist kein derartiges Verfahren eingerichtet, allerdings gibt es maximal nur eine Konsole pro Bestellung. Die Preise im offiziellen Store entsprechen den offiziellen unverbindlichen Preisempfehlungen von Sony. Die Standard-PS5 kostet also rund 500 Euro, die laufwerklose Digital Edition ist für 400 Euro erhältlich.

Sony PlayStation 5

Kleiner Vorteil für Plus-Mitglieder

Golem Akademie
  1. ITIL 4® Foundation: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    16.–17. Dezember 2021, virtuell
  2. Scrum Product Owner: Vorbereitung auf den PSPO I (Scrum.org): virtueller Zwei-Tage-Workshop
    3.–4. März 2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Zubehör wie die bis vor kurzem ebenfalls so gut wie nicht lieferbare Ladestation für zwei Controller ist verfügbar, der Preis liegt bei den üblichen 30 Euro. Von den momentan drei unterschiedlichen Farbversionen des Dualsense-Gamepad ist lediglich die rote (Cosmic Red) nicht erhältlich.

Der Store liefert zumindest derzeit nur an Postadressen auf dem Festland in Deutschland. Wann auch Spieler in der Schweiz und in Österreich ordern können, ist nicht bekannt. Für Mitglieder von Playstation Plus gibt es kostenlosen Expressversand.

Im restlichen Handel sieht die Liefersituation rund um die Playstation 5 ähnlich aus wie bei Sony: Die Konsole ist nur über Warteliste oder mit Glück zum regulären Preis erhältlich, das meiste Zubehör ist jedoch verfügbar. Mit einer Entspannung vor Jahresende ist sicher nicht zu rechnen. Auf Auktionsplattformen kostet die Standardversion momentan meist um die 800 Euro.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Feldversuch E-Mobility-Chaussee
So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit

Das Laden von Elektroautos stellt Netzbetreiber auf dem Land vor besondere Herausforderungen. Ein Pilotprojekt hat verschiedene Lösungen getestet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

Feldversuch E-Mobility-Chaussee: So schnell bringen E-Autos das Stromnetz ans Limit
Artikel
  1. Encrochat-Hack: Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen
    Encrochat-Hack
    "Damit würde man keinen Geschwindigkeitsverstoß verurteilen"

    Der Anwalt Johannes Eisenberg hat sich die Daten aus dem Encrochat-Hack genauer angesehen und viel Merkwürdiges entdeckt.
    Ein Interview von Moritz Tremmel

  2. Geforce Now (RTX 3080) im Test: 1440p120 mit Raytracing aus der Cloud
    Geforce Now (RTX 3080) im Test
    1440p120 mit Raytracing aus der Cloud

    Höhere Auflösung, mehr Bilder pro Sekunde, kürzere Latenzen: Geforce Now mit virtueller Geforce RTX 3080 ist Cloud-Gaming par excellence.
    Ein Test von Marc Sauter

  3. SpaceX: Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen
    SpaceX
    Starlink testet Satelliteninternet in Flugzeugen

    Bald dürften mehrere Flugesellschaften Starlink-Service anbieten. Laut einem Manager soll es so schnell wie möglich gehen.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore zu Bestpreisen (u. a. Samsung G9 49" 32:9 Curved QLED 240Hz 1.149€) • Spiele günstiger: PC, PS5, Xbox, Switch • Zurück in die Zukunft Trilogie 4K 31,97€ • be quiet 750W-PC-Netzteil 87,90€ • Cambridge Audio Melomonia Touch 89,95€ • Gaming-Stühle zu Bestpreisen [Werbung]
    •  /