Abo
  • Services:

Spielebranche: Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

Nur einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung gewinnt das Strategiespiel Shadow Tactics in der Hauptkategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2016. Ebenfalls gut gelaufen ist es für das Adventure Silence und das VR-Spiel The Climb.

Artikel veröffentlicht am ,
Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan
Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan (Bild: Mimimi Productions)

Besser geht's nicht: Nur einen Tag, nachdem das PC-Strategiespiel Shadow Tactics veröffentlicht wurde und umgehend auf den ersten Platz der weltweiten Verkaufscharts bei Steam geschossen ist, gewinnt es nun auch Preise - und zwar die wichtigen. Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2016 in Köln hat der im alten Japan angesiedelte Titel den Hauptpreis als Bestes Deutsches Spiel gewonnen und zusätzlich den ersten Preis in der Kategorie Bestes Game Design bekommen. Shadow Tactics ist beim Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions entstanden, für das Publishing ist Daedalic Entertainment zuständig.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Der zweite große Gewinner ist das von Daedalic selbst produzierte Adventure Silence, das in den drei Kategorien Beste Story, Beste Grafik und Bester Sound gewonnen hat. Das von Crytek entwickelte Virtual-Reality-Kletterspiel The Climb hat in den beiden Kategorien Beste Technische Leistung und Beste VR/AR Experience den ersten Platz gemacht.

Weitere Gewinner sind Portal Knights von Keen Games als Bestes Onlinegame, Skyhill von Mandragora als Bestes Mobilegame und The Lion's Song als Bestes Indiegame. Das beste deutsche Studio ist nach Auffassung der Jury Mimimi Productions, der Innovationspreis ging an Air Console von N-Dream.

Der von Blue Byte präsentierte Newcomer Award ging an Cubiverse von der Media Design Hochschule München. Den zweiten Platz in dieser Kategorie hat Elena von der Hochschule der Medien Stuttgart gewonnen, Platz 3 ging an Super Dashmatch von der Games Academy Berlin.

Der Deutsche Entwicklerpreis gilt neben dem Deutschen Computerspielepreis als wichtigste deutsche Auszeichnung für Spiele und ihre Macher. Über die Gewinner in den insgesamt 21 Kategorien des Entwicklerpreises haben Fachjurys entschieden. Dabei wurde nicht der kommerzielle Erfolg prämiert, sondern neue Spielideen, technische Innovation und spielerische Qualität.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de

Souly85 09. Dez 2016

ging mir genau so, gleiche Assoziation.

Anonymer Nutzer 08. Dez 2016

Supportet eine DRM-Freie alternative zu Steam. Danke

Qbit42 08. Dez 2016

Dito. Ich habe vorher auch schon umfangreiche Videos bei Gamestar gesehen. Habe den Kauf...

HorkheimerAnders 08. Dez 2016

Dann hat Steam es ja geschafft...


Folgen Sie uns
       


Asus ROG Phone - Fazit

Asus' Gaming-Smartphone ROG Phone zeichnet sich durch eine gute Hardware und vor allem reichlich Zubehör aus. Wie Golem.de im Test herausfinden konnte, sind aber nicht alle Zubehörteile wirklich sinnvoll.

Asus ROG Phone - Fazit Video aufrufen
WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

Vivy & Co.: Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit
Vivy & Co.
Gesundheitsapps kranken an der Sicherheit

35C3 Mit Sicherheitsversprechen geizen die Hersteller von Gesundheitsapps wahrlich nicht. Sie halten sie jedoch oft nicht.
Von Moritz Tremmel

  1. Krankenkassen Vivy-App gibt Daten preis
  2. Krankenversicherung Der Papierkrieg geht weiter
  3. Imagen Tech KI-System Osteodetect erkennt Knochenbrüche

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Bundestagsabgeordnete sind Zwei-Faktor-Muffel
  2. Datenleak Telekom und Politiker wollen härtere Strafen für Hacker
  3. Datenleak BSI soll Frühwarnsystem für Hackerangriffe aufbauen

    •  /