Abo
  • Services:
Anzeige
Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan
Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan (Bild: Mimimi Productions)

Spielebranche: Shadow Tactics gewinnt Deutschen Entwicklerpreis 2016

Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan
Shadow Tactics spielt in der Edo-Periode in Japan (Bild: Mimimi Productions)

Nur einen Tag nach der offiziellen Veröffentlichung gewinnt das Strategiespiel Shadow Tactics in der Hauptkategorie beim Deutschen Entwicklerpreis 2016. Ebenfalls gut gelaufen ist es für das Adventure Silence und das VR-Spiel The Climb.

Besser geht's nicht: Nur einen Tag, nachdem das PC-Strategiespiel Shadow Tactics veröffentlicht wurde und umgehend auf den ersten Platz der weltweiten Verkaufscharts bei Steam geschossen ist, gewinnt es nun auch Preise - und zwar die wichtigen. Bei der Verleihung des Deutschen Entwicklerpreises 2016 in Köln hat der im alten Japan angesiedelte Titel den Hauptpreis als Bestes Deutsches Spiel gewonnen und zusätzlich den ersten Preis in der Kategorie Bestes Game Design bekommen. Shadow Tactics ist beim Münchner Entwicklerstudio Mimimi Productions entstanden, für das Publishing ist Daedalic Entertainment zuständig.

Anzeige

Der zweite große Gewinner ist das von Daedalic selbst produzierte Adventure Silence, das in den drei Kategorien Beste Story, Beste Grafik und Bester Sound gewonnen hat. Das von Crytek entwickelte Virtual-Reality-Kletterspiel The Climb hat in den beiden Kategorien Beste Technische Leistung und Beste VR/AR Experience den ersten Platz gemacht.

Weitere Gewinner sind Portal Knights von Keen Games als Bestes Onlinegame, Skyhill von Mandragora als Bestes Mobilegame und The Lion's Song als Bestes Indiegame. Das beste deutsche Studio ist nach Auffassung der Jury Mimimi Productions, der Innovationspreis ging an Air Console von N-Dream.

Der von Blue Byte präsentierte Newcomer Award ging an Cubiverse von der Media Design Hochschule München. Den zweiten Platz in dieser Kategorie hat Elena von der Hochschule der Medien Stuttgart gewonnen, Platz 3 ging an Super Dashmatch von der Games Academy Berlin.

Der Deutsche Entwicklerpreis gilt neben dem Deutschen Computerspielepreis als wichtigste deutsche Auszeichnung für Spiele und ihre Macher. Über die Gewinner in den insgesamt 21 Kategorien des Entwicklerpreises haben Fachjurys entschieden. Dabei wurde nicht der kommerzielle Erfolg prämiert, sondern neue Spielideen, technische Innovation und spielerische Qualität.


eye home zur Startseite
Souly85 09. Dez 2016

ging mir genau so, gleiche Assoziation.

Anonymer Nutzer 08. Dez 2016

Supportet eine DRM-Freie alternative zu Steam. Danke

Qbit42 08. Dez 2016

Dito. Ich habe vorher auch schon umfangreiche Videos bei Gamestar gesehen. Habe den Kauf...

HorkheimerAnders 08. Dez 2016

Dann hat Steam es ja geschafft...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DuPont Sustainable Solutions (DSS), Neu-Isenburg
  2. CCV Deutschland GmbH, Au i.d. Hallertau
  3. IFA Group, Haldensleben
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, Frankfurt am Main


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-85%) 1,49€
  2. (-33%) 9,99€
  3. (u. a. Anno 2205 Ultimate Edition für 10,99€, Anno 2070 Königsedition für 6,99€ und...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden

  2. Analog

    Kabelnetzkunden in falscher Sorge wegen DVB-T-Abschaltung

  3. Partnerprogramm

    Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

  4. Nur beratendes Gremium

    Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein

  5. Eclipse Foundation

    Erster EE4J-Code leitet Java-EE-Migration ein

  6. Breitbandmessung

    Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein

  7. Virtualisierung

    Linux-Gasttreiber für Virtualbox bekommt Mainline-Support

  8. DJI Copilot von Lacie

    Festplatte kopiert SD-Karten ohne separaten Rechner

  9. Swift 5

    Acers dünnes Notebook kommt ab 1.000 Euro in den Handel

  10. Vodafone

    Callya-Flex-Tarife bekommen mehr Datenvolumen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert: Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
Preiswertes Grafik-Dock ausprobiert
Ein eGPU-Biest für unter 50 Euro
  1. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht
  2. Zotac Amp Box (Mini) TB3-Gehäuse eignen sich für eGPUs oder SSDs
  3. Snpr External Graphics Enclosure KFA2s Grafikbox samt Geforce GTX 1060 kostet 500 Euro

Kryptowährungen: Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
Kryptowährungen
Von Tulpen, Berg- und Talfahrten
  1. Bitcoin Israels Marktaufsicht will Kryptoverbot an Börse durchsetzen
  2. Geldwäsche EU will den Bitcoin weniger anonym machen
  3. Kryptowährung 4.700 Bitcoin von Handelsplattform Nicehash gestohlen

  1. !TOP News! Eisberge sind schlecht fuer die Titanic

    zonk | 23:18

  2. Re: es gibt nur keine gute? :p

    Neuro-Chef | 23:14

  3. Re: Ich brauche kein Volumen

    Crunchy_Nuts | 23:12

  4. Re: 100 Mbit/s bei der Telekom

    Nebu2k | 23:11

  5. Re: Bitte selber recherchieren und nicht einfach...

    Yash | 23:11


  1. 19:25

  2. 19:18

  3. 18:34

  4. 17:20

  5. 15:46

  6. 15:30

  7. 15:09

  8. 14:58


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel