Abo
  • Services:
Anzeige
Sega-Maskottchen Sonic
Sega-Maskottchen Sonic (Bild: Sega)

Spielebranche: Sega streicht 300 Stellen

Sega-Maskottchen Sonic
Sega-Maskottchen Sonic (Bild: Sega)

Auf die Vermarktung von Smartphone- und PC-Onlinegames will sich Sega ab sofort konzentrieren. Das bedeutet auch, dass weltweit rund 300 Mitarbeiter ihre Stelle verlieren.

Seit ein paar Monaten arbeitet das aus Japan stammende Unternehmen Sega an einer Neuausrichtung seiner Geschäftstätigkeiten, jetzt liegen erste offizielle Ergebnisse vor. Die haben vor allem Auswirkungen auf das Geschäft mit Spielhallen-Automaten, aber auch auf die Entwicklung und Vermarktung von "Digital Games", wie dieser Geschäftszweig bei Sega heißt. Künftig will sich die Firma stärker auf Smartphone- und PC-Onlinegames konzentrieren.

Anzeige

Klassische Einzelspieler- und Multiplayertitel etwa mit dem Firmenmaskottchen Sonic dürfte es also weniger geben - diesen war in den letzten Jahren sowieso kein großer Erfolg vergönnt. Auf die britische Sega-Tochter The Creative Assembly, die unter anderen für die in Deutschland besonders populäre Strategiespielserie Total War verantwortlich zeichnet, haben die Restrukturierungen wohl zumindest vorerst keine Auswirkungen.

Stattdessen ist vor allem Sega of America betroffen. Die Niederlassung in San Francisco wird in den Süden von Kalifornien verlagert. Rund 300 Mitarbeiter - von weltweit über 10.000 im Gesamtkonzern - bekommen Abfindungsangebote.


eye home zur Startseite
zilti 03. Feb 2015

Ja, leider nur eines von vielen SEGA-Studios, die entweder aufgelöst oder zusammengelegt...

somedudeatwork 02. Feb 2015

kwt

bstea 31. Jan 2015

Schau dir mal den Output von Sega der letzten Jahre an. Die verkaufen MD Spiele auf...

Kakiss 31. Jan 2015

Atlus ist wohl nicht betroffen da es sich um die Sega Corporation handelt die umbaut...

Little_Green_Bot 31. Jan 2015

Ich informiere mich hauptsächlich über den US-Blog.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. isento GmbH, Nürnberg
  2. Schwarz IT Infrastructure & Operations Services GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  3. ROHDE & SCHWARZ GmbH & Co. KG, München
  4. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 31,99€
  2. (-43%) 23,99€
  3. (-15%) 33,99€

Folgen Sie uns
       


  1. ZTE

    Chinas großes 5G-Testprojekt läuft weiter

  2. Ubisoft

    Far Cry 5 bietet Kampf gegen Sekte in und über Montana

  3. Rockstar Games

    Waffenschiebereien in GTA 5

  4. Browser-Games

    Unreal Engine 4.16 unterstützt Wasm und WebGL 2.0

  5. Hasskommentare

    Bundesrat fordert zahlreiche Änderungen an Maas-Gesetz

  6. GVFS

    Windows-Team nutzt fast vollständig Git

  7. Netzneutralität

    Verbraucherschützer wollen Verbot von Stream On der Telekom

  8. Wahlprogramm

    SPD fordert Anzeigepflicht für "relevante Inhalte" im Netz

  9. Funkfrequenzen

    Bundesnetzagentur und Alibaba wollen Produkte sperren

  10. Elektromobilität

    Qualcomm lädt E-Autos während der Fahrt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroauto Tesla gewährt rückwirkend Supercharger-Gratisnutzung
  2. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  3. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel

  1. Re: Die hohen Anschaffungskosten eines E-Autos...

    amagol | 18:48

  2. Re: Erinnert mich alles an Wallie

    plutoniumsulfat | 18:46

  3. Re: Riesenerfolg von GTA 5 Online

    Cystasy | 18:43

  4. Re: Funktioniert nur bis 120 km/h

    amagol | 18:42

  5. Re: Wieso bitte alles in ein Mega-Repo?

    Hakuro | 18:35


  1. 17:40

  2. 16:40

  3. 16:29

  4. 16:27

  5. 15:15

  6. 13:35

  7. 13:17

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel