Spielebranche: Nintendo hat inzwischen 85 Millionen Switch verkauft

Im abgelaufenen Geschäftsjahr hat Nintendo rund 29 Millionen Switch abgesetzt - und mit Animal Crossing ein extrem erfolgreiches Spiel dazu.

Artikel veröffentlicht am ,
Nintendo Switch in einem Geschäft in Tokio
Nintendo Switch in einem Geschäft in Tokio (Bild: Kazuhiro Nogi/AFP via Getty Images)

Seit dem Marktstart im März 2017 hat Nintendo weltweit rund 84,5 Millionen Exemplare der Hybridkonsole Switch verkauft. Allein im letzten Geschäftsjahr - das Ende März abgeschlossen wurde - sind knapp 29 Millionen weitere Geräte dazugekommen.

Stellenmarkt
  1. Defence Spezialist (m/w/d) Informationssicherheit
    Landwirtschaftliche Rentenbank, Frankfurt am Main
  2. Software Test Engineer Buchhaltungssoftware (m/w/d)
    Haufe Group, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

Damit ist die Switch von den Konsolen, die momentan noch verkauft werden, die mit der zweitgrößten Verbreitung. Auf dem ersten Platz steht die Playstation 4 mit einer Hardwarebasis von rund 115 Millionen Geräten.

Die PS5 kommt nach Angaben von Sony bislang auf rund 7,8 Millionen verkaufte Exemplare. Microsoft nennt keine Zahlen, Experten schätzen, dass es bei der Xbox One rund 50 Millionen und bei der Xbox Series X/S momentan rund 4,7 Millionen Geräte sind.

Im nun angelaufenen Geschäftsjahr rechnet Nintendo nur noch mit rund 25,5 Millionen verkauften Switch. Einer der Gründe für den erwarteten Absatzrückgang seien die Lieferengpässe bei Zulieferern.

Keine Hinweise auf eine neue Switch

Das Unternehmen hat bei der Bekanntgabe seiner Ergebnisse wieder keine Andeutungen über die von der Community erwartete leistungsstärkere Neuauflage der Switch gemacht.

Gerüchten zufolge soll das Gerät unter anderem 4K-Auflösungen unterstützten, und für das Hochskalieren der Grafik möglicherweise das KI-basierte Optimierungsverfahren DLSS 2.0 von Nvidia verwenden.

Das erfolgreichste Spiel im vergangenen Jahr war Animal Crossing New Horizon, das auf rund 21 Millionen Interessenten stieß - und insgesamt auf rund 32,6 Millionen Käufer kommt. Noch erfolgreicher auf der Switch ist nur Mario Kart 8 Deluxe, das momentan 35,4 Millionen Fans zählt.

Nintendo Switch Konsole - Neon-Rot/Neon-Blau (2019 Edition)

Nintendo konnte seinen Umsatz im vergangenen Geschäftsjahr um gut ein Drittel auf 1,76 Billionen Yen (rund 13,4 Milliarden Euro) steigern. Der Nettogewinn wuchs um 85 Prozent auf 480 Milliarden Yen (rund 3,6 Milliarden Euro).

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Seasonic Syncro Q704 im Test
Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit

Mit dem Syncro Q704 hat Seasonic ein Gehäuse samt Netzteil entwickelt, das die Verkabelung der Hardware einzigartig clever löst.
Ein Test von Marc Sauter

Seasonic Syncro Q704 im Test: Die innovative Netzteil-Gehäuse-Einheit
Artikel
  1. Werbung: Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox
    Werbung
    Mozilla testet erneut gesponserte Inhalte in Firefox

    Firefox-Nutzer sehen in der Neue-Tab-Ansicht offenbar gesponserte Inhalte. Ähnliche Pläne dazu verfolgt Mozilla bereits seit Jahren.

  2. Oliver Zipse: BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel
    Oliver Zipse
    BMW sieht Kohlestrom-E-Auto im Nachteil gegenüber Diesel

    BMW-Chef Zipse schätzt die Umweltfreundlichkeit des E-Autos nicht unbedingt höher ein als die eines Diesels. Verbrenner wollen BMW und Mercedes verkaufen, solange es Kunden gibt.

  3. Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights
     
    Prime Day 2021 bei Amazon - das sind die Highlights

    Lange haben wir gewartet, jetzt ist es so weit: Der Prime Day 2021 ist gestartet und bietet millionenfache Angebote aus allen Kategorien.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

Trollversteher 07. Mai 2021 / Themenstart

Ach die Switch war lange Zeit, noch bis Ende April, überall komplett ausverkauft, die...

mnementh 07. Mai 2021 / Themenstart

Nintendo hat mit der Switch erfolgreich die Bedürfnisse des Marktes oder eher der Spieler...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Amazon Prime Day jetzt gestartet • Switch Lite 174,99€ • SSDs (u. a. Crucial MX500 1TB 75,04€) • Gaming-Monitore • Amazon-Geräte (u. a. Fire TV Stick 4K Ultra HD 28,99€) • Bosch Werkzeug • Apple-Produkte (u. a. iPhone 12 128GB 769€) • Fernseher von Samsung, Sony & LG [Werbung]
    •  /