Abo
  • Services:
Anzeige
Gamescom 2013
Gamescom 2013 (Bild: Jürgen Schwarz / Getty Images News)

Spielebranche: Gamescom soll bis 2019 in Köln bleiben

In den nächsten Tagen sollen die örtliche Messegesellschaft und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) den Vertrag unterschreiben, der Computerspieler aller Voraussicht nach bis 2019 im Sommer nach Köln zur Gamescom locken wird.

Anzeige

Am kommenden Freitag soll es soweit sein: Dann werden Veranstalter Koelnmesse und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware (BIU) laut dem Kölner Stadt-Anzeiger einen neuen Vertrag unterschreiben, dank dem die Gamescom auch weiterhin in Köln stattfinden soll. Die Zeitung geht davon aus, dass es sich wie bei dem letzten, 2009 geschlossenen Vertrag wieder um eine Abmachung über fünf Jahre handele. Mit einer offiziellen Mitteilung über die Verlängerung sei in den nächsten Tagen zu rechnen.

Die Rechte an der Gamescom gehören dem BIU. Der Verband kann im Grunde frei entscheiden, in welchem Ort er die Computerspielemesse veranstaltet. Unter der Hand war zuletzt zu hören, dass auch andere Metropolen - etwa Berlin - vorsichtig Interesse angemeldet hätten. Eine ernsthafte Bewerbung mit Gewicht hat es nach Informationen von Golem.de aber aus keiner anderen Stadt gegeben.

Die nächste Gamescom findet vom 13. bis 17. August 2014 statt; der erste Tag ist Fachbesuchern vorbehalten. 2013 haben über 340.000 Menschen die Gamescom besucht, davon fast 30.000 Fachbesucher. Kurz vor der Gamescom finden außerdem die Tagungen GDC Europe 2014 und Respawn statt.

Nachtrag vom 27. Juni 2014, 11:20 Uhr

Koelmesse und BIU haben die Vertragsverlängerung wie erwartet bestätigt. Über die Laufzeit der Vereinbarung gibt es keine offiziellen Angaben.


eye home zur Startseite
Touchplay 18. Aug 2014

Wenn man sich die Auftragszahlen der Messebauer von http://www.pimu.de/ ansieht und mit...

Cerdo 15. Aug 2014

Ich wär ja für Nürnberg. Die Spielwarenmesse ist auch da, bietet sich also irgendwie an...

Hotohori 27. Jun 2014

Das ist dann aber wohl eher ein "Presseausweis" und kein "Fachbesucherausweis". ;)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Schwieberdingen
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt
  3. über Hanseatisches Personalkontor Osnabrück, Westmünsterland
  4. flexis AG, Chemnitz


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-5%) 47,49€
  2. (-11%) 39,99€
  3. (-15%) 16,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Knappe Mehrheit

    SPD stimmt für Koalitionsverhandlungen mit Union

  2. Gerichtspostfach

    EGVP-Client kann weiter genutzt werden

  3. DLD-Konferenz

    Gabriel warnt vor digitalem Schlachtfeld Europa

  4. NetzDG

    Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland

  5. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  6. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  7. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  8. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  9. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  10. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Computerforschung: Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
Computerforschung
Quantencomputer aus Silizium werden realistisch
  1. Tangle Lake Intel zeigt 49-Qubit-Chip
  2. Die Woche im Video Alles kaputt
  3. Q# und QDK Microsoft veröffentlicht Entwicklungskit für Quantenrechner

Netzsperren: Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste
Netzsperren
Wie Katalonien die spanische Internetzensur austrickste

Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Sicherheitsupdate Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

  1. Re: Ich verstehe die irischen Praktikanten

    mnementh | 21:09

  2. Re: SPD müsse sich erneuern?

    pre3 | 21:06

  3. Re: @all: wer sich jetzt fragt was Mobiles Lernen...

    itse | 20:59

  4. Re: You are not prepared!

    pre3 | 20:58

  5. Re: mutti und ihr problemkind

    pre3 | 20:55


  1. 16:59

  2. 14:13

  3. 13:15

  4. 12:31

  5. 14:35

  6. 14:00

  7. 13:30

  8. 12:57


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel