Abo
  • Services:

Spielebranche: Games Academy Hochschule staatlich anerkannt

Zur Berliner Games Academy gehört eine neue, nun auch staatlich anerkannte Hochschule. Die Bildungseinrichtung unter Präsidentin Linda Breitlauch startet im April 2014 die ersten beiden Studiengänge.

Artikel veröffentlicht am ,
Linda Breitlauch, GA Hochschule Berlin
Linda Breitlauch, GA Hochschule Berlin (Bild: Golem.de)

Die Games Academy in Berlin gibt es seit 2000, nun bekommt sie eine eigene Hochschule zur Seite gestellt. Die heißt GA Hochschule und ist inzwischen auch staatlich anerkannt, so die Initiatoren Games Academy und die Stuttgarter Klett Gruppe.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Baunatal
  2. GK Software SE, Berlin, Köln

Die GA Hochschule versteht sich als Hochschule, die "ausschließlich auf Game Design, Gamification und interaktive Lernmedien spezialisiert" ist. Die Studenten sollen praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert für die digitale Gesellschaft der Zukunft ausgebildet werden. Präsidentin ist Linda Breitlauch, die zuletzt als Professorin und Studienleiterin an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf tätig war.

Im Sommersemester 2014 starten die ersten beiden Bachelor-Studiengänge: Medienwissenschaft Game Design und Gamification (B.A.) sowie Digital Art (B.A.). Weitere Studiengänge in den Bereichen Computer Science, Gestaltung digitaler Lernwelten und Medienwirtschaft sind geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 3,82€
  2. 299€
  3. 499€ + Versand

Wakarimasen 13. Apr 2014

also ich weiss ja nicht von was für "Profis" du umgeben bist aber hier sagen alle Profis...

caso 21. Jan 2014

Das ist doch bei fast jedem Beruf so bei dem man nicht leicht durch Unwissenheit großen...

MrBrown 20. Jan 2014

Das ist nun mal auch eine Universität. Ein Informatikstudium ist kein "Programmierkurs...


Folgen Sie uns
       


Far Cry 5 - Fazit

Im Fazit zu Far Cry 5 zeigen wir dumme Gegner, schöne Grafik und erklären, wie Ubisoft erneut viel Potenzial verschenkt.

Far Cry 5 - Fazit Video aufrufen
Klimaschutz: Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben
Klimaschutz
Unter der Erde ist das Kohlendioxid gut aufgehoben

Die Kohlendioxid-Emissionen steigen und steigen. Die auf der UN-Klimakonferenz in Paris vereinbarten Ziele sind so kaum zu schaffen. Fachleute fordern daher den Einsatz von Techniken, die Kohlendioxid in Kraftwerken abscheiden oder sogar aus der Luft filtern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Xiaoice und Zo Microsoft erforscht menschlicher wirkende Sprachchat-KIs
  2. Hyperschallgeschwindigkeit Projektil schießt sich durch den Boden
  3. Materialforschung Stanen - ein neues Wundermaterial?

Ryzen 7 2700X im Test: AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel
Ryzen 7 2700X im Test
AMDs Zen+ zieht gleich mit Intel

Der neue Ryzen 7 2700X gehört zu den schnellsten CPUs für 300 Euro. In Anwendungen schlägt er sich sehr gut und ist in Spielen oft überraschend flott. Besonders schön: die Abwärtskompatibilität.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs
  2. AMD-Prozessor Ryzen-Topmodell 7 2700X kostet 320 Euro
  3. Spectre v2 AMD und Microsoft patchen CPUs bis zurück zum Bulldozer

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Soziales Netzwerk Facebook ermöglicht Einsprüche gegen Löschungen
  2. Soziales Netzwerk Facebook will in Deutschland Vertrauen wiedergewinnen
  3. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern

    •  /