Abo
  • Services:

Spielebranche: Games Academy Hochschule staatlich anerkannt

Zur Berliner Games Academy gehört eine neue, nun auch staatlich anerkannte Hochschule. Die Bildungseinrichtung unter Präsidentin Linda Breitlauch startet im April 2014 die ersten beiden Studiengänge.

Artikel veröffentlicht am ,
Linda Breitlauch, GA Hochschule Berlin
Linda Breitlauch, GA Hochschule Berlin (Bild: Golem.de)

Die Games Academy in Berlin gibt es seit 2000, nun bekommt sie eine eigene Hochschule zur Seite gestellt. Die heißt GA Hochschule und ist inzwischen auch staatlich anerkannt, so die Initiatoren Games Academy und die Stuttgarter Klett Gruppe.

Stellenmarkt
  1. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die GA Hochschule versteht sich als Hochschule, die "ausschließlich auf Game Design, Gamification und interaktive Lernmedien spezialisiert" ist. Die Studenten sollen praxisorientiert und wissenschaftlich fundiert für die digitale Gesellschaft der Zukunft ausgebildet werden. Präsidentin ist Linda Breitlauch, die zuletzt als Professorin und Studienleiterin an der Mediadesign Hochschule in Düsseldorf tätig war.

Im Sommersemester 2014 starten die ersten beiden Bachelor-Studiengänge: Medienwissenschaft Game Design und Gamification (B.A.) sowie Digital Art (B.A.). Weitere Studiengänge in den Bereichen Computer Science, Gestaltung digitaler Lernwelten und Medienwirtschaft sind geplant.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 49,00€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  3. (heute u. a. Creative PC-Lautsprecher 99,90€, Samsung UE-65NU7449 TV 1199,00€)
  4. 269,00€

Wakarimasen 13. Apr 2014

also ich weiss ja nicht von was für "Profis" du umgeben bist aber hier sagen alle Profis...

caso 21. Jan 2014

Das ist doch bei fast jedem Beruf so bei dem man nicht leicht durch Unwissenheit großen...

MrBrown 20. Jan 2014

Das ist nun mal auch eine Universität. Ein Informatikstudium ist kein "Programmierkurs...


Folgen Sie uns
       


iOS 12 angesehen

Das neue iOS 12 bietet Nutzern die Möglichkeit, die Bildschirmzeit besser kontrollieren und einteilen zu können. Auch Siri könnte durch die Kurzbefehle interessanter als bisher werden.

iOS 12 angesehen Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /