Abo
  • Services:
Anzeige
Epic Games übernimmt ehemalige Big-Huge-Games-Angestellte.
Epic Games übernimmt ehemalige Big-Huge-Games-Angestellte. (Bild: Epic Games)

Spielebranche: Epic Games gründet ein "unmögliches Spielestudio"

Epic Games übernimmt ehemalige Big-Huge-Games-Angestellte.
Epic Games übernimmt ehemalige Big-Huge-Games-Angestellte. (Bild: Epic Games)

Epic Games hat ein eigenes Spielestudio gegründet - gemeinsam mit ehemaligen Chefs und Angestellten des erst kürzlich pleitegegangenen Studios Big Huge Games (Rise of Nations).

Epic Games hat die Gunst der Stunde genutzt und mit einem Teil des ehemaligen Big-Huge-Games-Teams ein neues Spielestudio gegründet. Nachdem Big Huge Games (BHG) und dessen Eigner 38 Studios aus finanziellen Gründen schließen mussten, versuchte die ehemalige BHG-Geschäftsleitung, ein neues Studio mit den fähigsten Exangestellten zu gründen. Ihre Idee war es offenbar, mit Epic Games' Unreal-Engine ein neues Spiel zu entwickeln.

Anzeige

Epic-Chef Michael Capps zeigt sich im Firmenblog beeindruckt vom Zusammenhalt des Teams. "Wir finden es toll, dass sie weiter zusammenarbeiten wollen, aber es war offensichtlich, dass es für sie schwierig würde, eine Demo zu bauen und die Finanzierung sicherzustellen, bevor ihr Erspartes zur Neige ging", sagte Capps.

Da fähige Spieleentwickler sehr begehrt, aber schwer zu bekommen sind, sprang Epic Games ein. Laut Capps hatte die Epic-Games-Geschäftsführung selbst gerade überlegt, wie sich mit dem eigenen Team noch erfolgreichere Projekte umsetzen lassen würden - und war zu dem Schluss gekommen, dass es eine drastische Zuführung von Talenten erfordere.

Ein "unmögliches Unterfangen", wie jeder wisse, so Capps. Doch eines, das nun mit einem "unmöglichen neuen Studio" in Baltimore realisiert werden könne. Bis die Arbeit darin losgehen kann, müssten allerdings noch Büroräume gesucht werden, Tische, PCs installiert sowie für ausreichend Nerf-Bewaffnung und Brause gesorgt werden, scherzt Capps. Auch ein Studioname fehle noch und viele weitere Details müssten geklärt werden.


eye home zur Startseite
fratze123 05. Jun 2012

märchen. einfach angemessen bezahlen und vernünftige arbeitsbedingungen bieten. das ist...

tilmank 04. Jun 2012

absolut anschließen :D

Nasjer 04. Jun 2012

Ging mir auch so :> Und er meint hoffentlich achtunddreißig ^^

Muhaha 04. Jun 2012

Unterschätzt? Wo denn? Es hat ordentliche Bewertungen in der Presse bekommen und 1.2...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. R & S Cybersecurity Sirrix GmbH, Darmstadt
  2. Bahlsen GmbH & Co. KG, Hannover
  3. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart
  4. Unitymedia GmbH, Kerpen, Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 299,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Asus Transformer Mini

    Windows-Tablet mit Tastaturhülle kostet 380 Euro

  2. Mainboard

    Intel will ab 2020 nur noch UEFI statt Bios

  3. Sackgasse

    EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  4. Riesenbestellung

    Uber will mit 24.000 Volvo autonom Taxi fahren

  5. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  6. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  7. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  8. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  9. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  10. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. Mobilitätsprojekt Ioki Bahn macht Sammeltaxi zum autonomen On-Demand-Shuttle

Universal Paperclips: Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
Universal Paperclips
Mit ein paar Sexdezillionen Büroklammern die Welt erobern
  1. Disney Marvel Heroes wird geschlossen
  2. Starcraft 2 Blizzard lästert über Pay-to-Win in Star Wars Battlefront 2
  3. Free to Play World of Tanks bringt pro Nutzer und Monat 3,30 Dollar ein

Star Wars Battlefront 2 im Test: Filmreife Sternenkrieger
Star Wars Battlefront 2 im Test
Filmreife Sternenkrieger
  1. Star Wars EA entfernt Mikrotransaktionen aus Battlefront 2
  2. Electronic Arts Community empört über freischaltbare Helden in Battlefront 2
  3. Star Wars Mächtiger Zusatzinhalt für Battlefront 2 angekündigt

  1. Re: Für den Kurs...

    Der Spatz | 09:17

  2. Re: Das Ende für FreeDOS und Co?

    burzum | 09:17

  3. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    obermeier | 09:16

  4. Diesel ist effektiver und kann sauberer sein

    VANNISM | 09:16

  5. Re: Tesla Model 3 ist 100x besser

    Luke321 | 09:16


  1. 08:53

  2. 08:38

  3. 07:38

  4. 07:10

  5. 17:26

  6. 17:02

  7. 16:21

  8. 15:59


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel