Abo
  • Services:
Anzeige
Stephan Reichart, Geschäftsführer Aruba Events
Stephan Reichart, Geschäftsführer Aruba Events (Bild: Aruba Events)

Spielebranche: Entwicklerpreis zieht um

Stephan Reichart, Geschäftsführer Aruba Events
Stephan Reichart, Geschäftsführer Aruba Events (Bild: Aruba Events)

Der Deutsche Entwicklerpreis für die Hersteller von Computerspielen wird um eine Konferenz erweitert. Außerdem findet die Preisverleihung 2014 erstmals in Köln statt.

Anzeige

Seit 2004 gibt es den Deutschen Entwicklerpreis, längst hat er sich neben dem Deutschen Computerspielpreis als wichtigste Auszeichnung etabliert - allerdings ohne die Restriktionen des staatlich geförderten Computerspielpreises. Die nächste Verleihung des Entwicklerpreises soll am 18. Dezember 2014 in Köln stattfinden. In den vergangenen Jahren war die Branche erst nach Essen und dann nach Düsseldorf gepilgert, um Auszeichnungen in 23 Kategorien wie "Beste Story" oder "Bestes Game Design" entgegenzunehmen. Neu ist 2014 die Kategorie "Beste technische Leistung".

Stephan Reichart vom Veranstalter Aruba Events kündigte zudem an, dass der Deutsche Entwicklerpreis 2014 um ein deutschsprachiges Konferenzformat erweitert wird, bei dem "über alle relevanten Themen der deutschen Games-Branche" gesprochen werden könne. Die Konferenz stehe allen Gästen der Preisverleihung offen, sie soll eine Erweiterung der bisherigen Podiumsdiskussionen im Vorfeld der Gala sein.

Auch die Juryarbeit des Entwicklerpreises wird neu gestaltet. "Nach den vielen Diskussionen rund um die Jurybesetzung und Juryarbeit bei anderen Preisverleihungen haben wir uns entschieden, die Vergabe des Deutschen Entwicklerpreises komplett offen und transparent zu gestalten", sagte Reichart. Er will nicht mehr auf eine "zuweilen schwierig nachzuvollziehende Akademiewahl" setzen, sondern die Gewinner ausschließlich durch Experten aus Fachjurys wählen lassen.

Die Nominierungen sollen sofort nach der Jurysitzung veröffentlicht und begründet werden. Bis zum 15. Oktober können Computerspiele aus Deutschland, Österreich und der Schweiz auf der offiziellen Webseite vorgeschlagen werden.

Aruba Events gehört wie Golem.de zum Verlag Computec Media.


eye home zur Startseite
Serenity 08. Sep 2014

...sitzen nur irgendwelche Deppen in der Jury, die per Münzwurf entscheiden, wer gewinnt...

laank 06. Sep 2014

Zumal das weder Prädikat noch Kaufempfehlung ist. Abgesehen davon sollte ein gesamt...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt, Nürnberg, Zwickau, Dresden
  2. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  3. ZytoService Deutschland GmbH, Hamburg
  4. OEDIV KG, Bielefeld


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 6,99€
  2. und Destiny 2 gratis erhalten

Folgen Sie uns
       


  1. Spieleklassiker

    Mafia digital bei GoG erhältlich

  2. Air-Berlin-Insolvenz

    Bundesbeamte müssen videotelefonieren statt zu fliegen

  3. Fraport

    Autonomer Bus im dichten Verkehr auf dem Flughafen

  4. Mixed Reality

    Microsoft verdoppelt Sichtfeld der Hololens

  5. Nvidia

    Shield TV ohne Controller kostet 200 Euro

  6. Die Woche im Video

    Wegen Krack wie auf Crack!

  7. Windows 10

    Fall Creators Update macht Ryzen schneller

  8. Gesundheitskarte

    T-Systems will Konnektor bald ausliefern

  9. Galaxy Tab Active 2

    Samsungs neues Ruggedized-Tablet kommt mit S-Pen

  10. Jaxa

    Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Krack-Angriff: Kein Grund zur Panik
Krack-Angriff
Kein Grund zur Panik
  1. Neue WLAN-Treiber Intel muss WLAN und AMT-Management gegen Krack patchen
  2. Ubiquiti Amplifi und Unifi Erster Consumer-WLAN-Router wird gegen Krack gepatcht
  3. Krack WPA2 ist kaputt, aber nicht gebrochen

Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

  1. Re: Macht da bitte nicht mit

    quineloe | 19:50

  2. Re: Bahn schneller machen

    grumbazor | 19:41

  3. Re: Dalli Dalli

    teenriot* | 19:34

  4. Re: Leider verpennt

    arthurdont | 19:33

  5. Das würde mich auch freuen:) (kt)

    ckerazor | 19:29


  1. 17:14

  2. 16:25

  3. 15:34

  4. 13:05

  5. 11:59

  6. 09:03

  7. 22:38

  8. 18:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel