Spielebranche: Deutsche Spielebranche wächst um neun Prozent

Kräftiges Wachstum aufgrund kostengünstiger Angebotsformen - nicht wegen starker Produkte: Dank Playstation Plus, Xbox Live Gold und ähnlicher Dienste hat die Spielebranche in Deutschland den Umsatz 2018 um rund neun Prozent gesteigert.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Playstation Plus
Artwork von Playstation Plus (Bild: Sony)

Die Unternehmen der Spieleindustrie konnten 2018 ein kräftiges Plus verzeichnen. Gegenüber dem Vorjahr sind die Umsätze um neun Prozent auf 4,37 Milliarden Euro angestiegen - 2017 waren es rund 4 Milliarden Euro. Das hat der Branchenverband Game auf Basis von Datenmaterial der Marktforschungsunternehmen Gfk und App Annie berechnet.

Stellenmarkt
  1. Bilanzkreismanager (m/w/d)
    VSE Aktiengesellschaft, Saarbrücken
  2. Ingenieur als Teamleiter für Automatisierung und Digitalisierung (m/w/d)
    Qiagen, Hilden
Detailsuche

So erfreulich das Wachstum für die Branche sein mag: Das mit Abstand größte Wachstum gab es bei Gebühren für Onlinedienste wie Playstation Plus, Xbox Live Gold und Origin Access, deren Umsatz um 97 Prozent auf 353 Millionen Euro zulegen konnte.

Diese Dienste bieten dem Kunden viel für sein Geld, aber sie dürften zumindest zum Teil den Absatz neuer und möglicherweise innovativer Titel verhindern - wer günstigen Zugriff auf monatlich wechselnde Spiele auf Plus hat, legt sich unter Umständen weniger Indiegames zu. Tatsächlich berichten viele kleine Studios und einzelne Entwickler seit Monaten von extrem schlechten Verkaufszahlen.

Der Umsatz mit dem klassischen Verkauf von Spielen sank auf 1,08 Milliarden Euro (2017: 1,2 Milliarden Euro), der Umsatz mit dem Verkauf von Konsolen und Handhelds ging auf 859 Millionen Euro zurück - 2017 waren es noch 938 Millionen Euro; die mit Grafikkarten und ähnlichem PC-Zubehör erzielten Umsätze sind in den Zahlen seit jeher nicht enthalten.

Golem Akademie
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    12.–13. Januar 2022, virtuell
  2. First Response auf Security Incidents: Ein-Tages-Workshop
    4. März 2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Ein Plus gab es auch bei den Ingame-Kaufinhalten: Der Umsatz auf diesem Teilmarkt ist um 28 Prozent auf rund 1,95 Milliarden Euro gewachsen. Gemeint sind kosmetische Extras für die eigene Spielfigur sowie zusätzliche Missionen oder neue Kampagnen.

Bereits im Januar 2019 hatte der Game bekanntgegeben, dass Fifa 19 im Jahr 2018 das in Deutschland am meisten verkaufte Spiel war. Auf dem zweiten Platz folgt Red Dead Redemption 2, auf dem dritten das bereits 2017 veröffentlichte Mario Kart 8 Deluxe für die Nintendo Switch.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Softwarepatent
Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten

Microsoft hat eine Klage um ein Software-Patent vor dem BGH verloren. Das Patent beschreibt Grundlagentechnik und könnte zahlreiche weitere Cloud-Anbieter betreffen.
Ein Bericht von Stefan Krempl

Softwarepatent: Uraltpatent könnte Microsoft Millionen kosten
Artikel
  1. Krypto: Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten
    Krypto
    Angeblicher Nakamoto darf 1,1 Millionen Bitcoin behalten

    Ein Gericht hat entschieden, dass Craig Wright der Familie seines Geschäftspartners keine Bitcoins schuldet - kommt jetzt der Beweis, dass er Satoshi Nakamoto ist?

  2. Fusionsgespräche: Orange und Vodafone wollten zusammengehen
    Fusionsgespräche
    Orange und Vodafone wollten zusammengehen

    Die führenden Netzbetreiber in Europa wollen immer wieder eine Fusion. Auch aus den letzten Verhandlungen wurde jedoch bisher nichts.

  3. Spielfilm: Matrix trifft Unreal Engine 5
    Spielfilm
    Matrix trifft Unreal Engine 5

    Ist der echt? Neo taucht in einem interaktiven Programm auf Basis der Unreal Engine 5 auf. Der Preload ist bereits möglich.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MM Weihnachtsgeschenkt (u. a. 3 Spiele kaufen, nur 2 bezahlen) • PS5 & Xbox Series X mit o2-Vertrag bestellbar • Apple Days bei Saturn (u. a. MacBook Air M1 949€) • Switch OLED 349,99€ • Saturn-Advent: HP Reverb G2 + Controller 499,99€ • Logitech MX Keys Mini 89,99€ [Werbung]
    •  /