Abo
  • IT-Karriere:

Spielebranche: Crytek verkauft Homefront mitsamt Studio an Koch Media

Für angeblich rund 500.000 US-Dollar hatte Crytek die Rechte an Homefront von THQ gekauft, nun geht das Actionspiel an Koch Media - mitsamt dem britischen Entwicklerstudio. Außerdem will Crytek seine US-Niederlassung verkleinern.

Artikel veröffentlicht am ,
Homefront: The Revolution
Homefront: The Revolution (Bild: Crytek)

Der Münchner Publisher Koch Media (die Firma hinter Deep Silver) kauft die Marke Homefront und alle dazugehörigen Assets von Crytek. Die neu gegründeten Deep Silver Dambuster Studios im britischen Nottingham werden die Entwicklung fortsetzen - das Studio ist letztlich die umgewandelte Niederlassung von Crytek, die schon länger an Homefront arbeitet. Finanzielle Details zu der Transaktion sind nicht bekannt.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services GmbH, bundesweit
  2. OEDIV Oetker Daten- und Informationsverarbeitung KG, Bielefeld

Crytek selbst hatte die Rechte an Homefront Anfang 2013 für angeblich rund 500.000 US-Dollar vom insolventen Publisher THQ gekauft. "Wir glauben sehr an das Potenzial von Homefront und sind sicher, dass das neue Team den guten Kurs fortsetzen wird, den wir in den vergangenen Jahren eingeschlagen haben", kommentiert Klemens Kundratitz, Chef von Koch Media. Deep Silver Dambuster Studios ist nach Deep Silver Volition (USA) und Deep Silver Fishlabs (Hamburg) das dritte Entwicklerstudio in der Koch-Media-Gruppe.

Crytek gibt außerdem bekannt, den Großteil der Entwicklungsarbeit am Free-to-Play-Shooter Hunt von der Niederlassung in der US-Stadt Austin in die Zentrale nach Frankfurt zu verlagern. Die Angestellten sollen sich dort bewerben können, ansonsten verlieren sie ihren Job. Ein Restteam soll das Lizenzgeschäft mit der Cryengine betreuen.

Am Status der Crytek-Studios in Budapest, Istanbul, Kiew und Sofia soll sich vorerst nichts ändern. Allerdings prüft das Unternehmen, ob die Niederlassungen in Schanghai und Seoul enger zusammenarbeiten könnten.

Der Verkauf von Homefront und die Restrukturierung von einigen seiner Studios sind Teil des Plans, mit dem Crytek seine finanziellen Probleme bewältigen möchte. In den vergangenen Wochen gab es wiederholt Berichte über nicht ausbezahlte Gehälter und andere Schwierigkeiten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 83,90€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 245,90€ + Versand
  4. Rabattcodes PCGH-SOMMER! (Stühle) und PCGH-KEY! (Tastaturen)

march 07. Apr 2015

Ich habe über ein Jahrzent in einem Softwarehaus gearbeitet. Es ist ein grosser...

Prypjat 01. Aug 2014

Ja das weiß ich, aber ich sehe nicht ein, dass sich EA "Schlimmster Publisher" nennen...

Gizeh 31. Jul 2014

Ich nehme mal an, dass sie einfach die Wahl haben, mal eben 3m umzuziehen *hust* oder...

Sharkuu 31. Jul 2014

es war aus einem ganz einfach grund der king früher...riesige multiplayerschlachten im...

Fantasy Hero 31. Jul 2014

Homefront wurde nur in Augenschein genommen wegen seinem Gewaltgrad. Achtung Spoiler...


Folgen Sie uns
       


Sekiro - Test

Ein einsamer Kämpfer und sein Katana stehen im Mittelpunkt von Sekiro - Shadows Die Twice. Das Actionspiel von From Software schickt Spieler in ein spannendes Abenteuer voller Herausforderungen.

Sekiro - Test Video aufrufen
Mordhau angespielt: Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
Mordhau angespielt
Die mit dem Schwertknauf zuschlagen

Ein herausfordernd-komplexes Kampfsystem, trotzdem schnelle Action mit Anleihen bei Chivalry und For Honor: Das vom Entwicklerstudio Triternion produzierte Mordhau schickt Spieler in mittelalterlich anmutende Multiplayergefechte mit klirrenden Schwertern und hohem Spaßfaktor.
Von Peter Steinlechner

  1. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
  2. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    IT-Headhunter: ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    IT-Headhunter
    ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht

    Marco Nadol vermittelt für Hays selbstständige Informatiker, Programmierer und Ingenieure in Unternehmen. Aus langjähriger Erfahrung als IT-Headhunter weiß er mittlerweile sehr gut, was ihre Chancen auf dem Markt erhöht und was sie verschlechtert.
    Von Maja Hoock

    1. Jobporträt Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
    2. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
    3. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"

      •  /