Abo
  • Services:
Anzeige
Artwork von Farmville 2
Artwork von Farmville 2 (Bild: Zynga)

Spielebranche: Betrugsvorwürfe gegen Zynga

Artwork von Farmville 2
Artwork von Farmville 2 (Bild: Zynga)

Der Farmville-Hersteller Zynga soll seine Zukunftsaussichten vor dem Börsengang viel zu positiv dargestellt und damit Aktionäre betrogen haben.

Anzeige

Ein kalifornisches Gericht hat entschieden, dass sich Zynga in einem weiteren Verfahren dem Vorwurf des Betrugs stellen muss. Dabei geht es darum, dass das Entwicklerstudio hinter Titeln wie Farmville bei seinem Ende 2011 erfolgten Börsengang der Öffentlichkeit absichtlich nicht die Wahrheit gesagt haben soll. Die Kläger werfen dem Unternehmen vor, seine Erfolgsaussichten viel zu positiv dargestellt zu haben.

Wie Arstechnica.com mit Bezug unter anderem auf die jetzt publizierte Gerichtsentscheidung meldet, ging es dabei vor allem um einen anstehenden Plattformwechsel. Zynga war mit Socialgames auf Facebook groß geworden, musste sich dann aber wegen des Siegeszugs von Mobilegames neu orientieren.

Die Kläger gegen Zynga wollen nun sechs Exmitarbeiter von Zynga als Zeugen haben. Sie sollen belegen können, dass die Firma durchaus von den bevorstehenden Problemen wusste. Anstatt die Öffentlichkeit darüber ordnungsgemäß zu informieren, soll das Management seine Unternehmensanteile so früh wie möglich über die Börse zu Geld gemacht haben. Bereits 2012 hatte es eine Sammelklage der nun erneut aktiven Kläger gegeben, die jedoch eingestellt worden war.


eye home zur Startseite
zorndyuke 30. Mär 2015

Klingt ja fast nach "Gib uns XXXXXXXX ¤/$ oder wir sagen gegen euch aus!" bzw. "Wir sagen...

Trockenobst 30. Mär 2015

Das stimmt bestenfalls wenn Du und der Anbieter **direkt** Anteile verhandeln. In der...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALD Vacuum Technologies GmbH, Hanau
  2. Daimler AG, Ulm
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  3. 5,99€ FSK 18

Folgen Sie uns
       


  1. Bundesnetzagentur

    Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler

  2. Amazon Fire TV

    Die Rückkehr der Prime-Banderole

  3. Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on

    Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt

  4. Snap Spectacles

    Snap verkauft Sonnenbrille mit Kamera für 130 US-Dollar

  5. Status-Updates

    Whatsapp greift mit vergänglichem Status Snapchat an

  6. Megaupload

    Dotcom droht bei Auslieferung volle Anklage in den USA

  7. PC-Markt

    Unternehmen geben deutschen PC-Käufen einen Schub

  8. Ungepatchte Sicherheitslücke

    Google legt sich erneut mit Microsoft an

  9. Torus

    CoreOS gibt weitere Eigenentwicklung auf

  10. Hololens

    Verbesserte AR-Brille soll nicht vor 2019 kommen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
EU-Funkanlagenrichtlinie: Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
EU-Funkanlagenrichtlinie
Mit dem Router-Lockdown kommt das absolute Chaos
  1. Freie Software Gemeinnützigkeit-as-a-Service gibt es auch in Europa
  2. CPU-Architektur RISC-V soll dominierende Architektur werden
  3. IETF-Standard Erste Quic-Tests kommen noch diesen Sommer

Autonomes Fahren: Die Ära der Kooperitis
Autonomes Fahren
Die Ära der Kooperitis
  1. Neue Bedienungssysteme im Auto Es kribbelt in den Fingern
  2. Amazon Alexa im Auto, im Kinderzimmer und im Kühlschrank
  3. Focalcrest Mixtile Hub soll inkompatible Produkte in Homekit einbinden

Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

  1. Re: Und was berechnen die wirklich?

    Blackhazard | 09:05

  2. Re: Wie geht das??

    HighPerforManCe | 09:03

  3. Re: Hipsterscheiße

    gema_k@cken | 09:03

  4. "Beim Anschauen von Streams macht sich die...

    PedroKraft | 09:02

  5. Re: Das was hier voellig irre ist ...

    Berner Rösti | 09:00


  1. 09:06

  2. 08:05

  3. 08:00

  4. 07:27

  5. 07:12

  6. 18:33

  7. 17:38

  8. 16:38


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel