Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

Sims und viktorianische Ritter

Es gibt noch zahlreiche weitere Titel, die Spieler 2014 im Auge behalten sollten. Da ist etwa das witzige Die Sims 4, in dem Emotionen eine größere Rolle als in den Vorgängern haben. Oder das wunderbar durchgestylte The Order 1886, in dem viktorianische Ritter in einem Parallelwelt-London gegen Werwölfe antreten - allerdings nur auf der Playstation 4. Oder das grafisch imposante The Division von Ubisoft, das in einem von einer Epidemie geplagten New York spielt.

Anzeige

Spannender als in den vergangenen Jahren wird es wohl auch bei einigen Serien, etwa bei Fifa gegen Pro Evolution Soccer. Letzteres soll 2014 mit angeblich bahnbrechenden Innovationen erscheinen. Oder die Herbst-Taktik-Shooter: Was macht Activision, um den Niedergang von Call of Duty zu stoppen? Was veröffentlicht Electronic Arts in einem Jahr ohne "reguläres" Battlefield?

Auch die Pläne von Nintendo sind noch nicht vollständig klar, vor allem was die Wii U angeht. Angekündigt sind Fortsetzungen altbekannter Klassiker, wie Mario Kart 8 und ein neues Donkey-Kong im Frühjahr. Aber beides wird wohl kaum ausreichen, der Wii U zu so etwas wie einem Durchbruch zu verhelfen. Da wäre wohl eher eine Preissenkung sinnvoll, plus wirklich interessante Spiele - aber zu einem potentiellen Systemseller, nämlich einem echten Zelda-Spiel für die Wii U, soll es erst Mitte 2014 Informationen geben; derzeit liegen die nur für den Serien-Spin-Off Hyrule Warriors vor.

Allerdings ist Nintendo nicht der einzige Hersteller, der hinter mehr oder eben weniger verschlossenen Türen an Großproduktionen arbeitet. Einigermaßen sicher ist in den kommenden Monaten mit Ankündigungen zu Red Dead Redemption 2 zu rechnen. Microsoft wird sicher auch ein neues Halo für die Xbox One vorstellen.

Sony kontert vermutlich mit einem God of War für die Playstation 4 und Ubisoft stellt vermutlich Assassin's Creed 5 vor, das letzten Gerüchten zufolge diesmal im alten Ägypten angesiedelt ist. Vielleicht können wir dort ja gegen Ende 2014 mit einem Oculus Rift auf der Nase über die Pyramiden springen.

 The Elder Scrolls Online und Everquest

eye home zur Startseite
Paykz0r 05. Jan 2014

jop. beim 3ds gehts ja auch. gibt kein grund das nur auf eine perspektive zu beschränken

xtrem 04. Jan 2014

Was ist mit la noire 2, manhunt 3 und ein neues Midnight club? Bisher gab es ja immer nur...

xtrem 04. Jan 2014

Ich glaub nicht naughty dog ist mit dlcs und ports von the last of us beschäftigt

textless 03. Jan 2014

Wenn's so einfach wäre, würde ich gerne auf HL2 verzichten.

wasabi 03. Jan 2014

Ja :) Steam Machines sind zunächst mal ganz normale Spiele-PCs. In den 300 von Valve an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn IT Solutions, München
  2. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  3. Dataport, Altenholz bei Kiel
  4. DATAGROUP Business Solutions GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 55,99€
  2. 11,99€
  3. 19,99€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Dieter Lauinger

    Minister fordert Gesetz gegen Hasskommentare noch vor Wahl

  2. Die Woche im Video

    Cebit wird heiß, Android wird neu, Aliens werden gesprächig

  3. Mobilfunkausrüster

    Welche Frequenzen für 5G in Deutschland diskutiert werden

  4. XMPP

    Bundesnetzagentur will hundert Jabber-Clients regulieren

  5. Synlight

    Wie der Wasserstoff aus dem Sonnenlicht kommen soll

  6. Pietsmiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  7. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  8. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  9. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  10. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

Lithium-Akkus: Durchbruch verzweifelt gesucht
Lithium-Akkus
Durchbruch verzweifelt gesucht
  1. Super MCharge Smartphone-Akku in 20 Minuten voll geladen
  2. Brandgefahr HP ruft über 100.000 Notebook-Akkus zurück
  3. Brandgefahr Akku mit eingebautem Feuerlöscher

  1. Re: Jetzt mal halblang!

    Aison | 12:10

  2. Re: RIP XMPP?

    divStar | 12:10

  3. Re: Deutschland ist als technologischer Standort...

    divStar | 12:07

  4. Re: Einfach nicht zahlen!

    martin28 | 12:06

  5. Re: Nicht nur schlecht für ernsthafte Internet...

    M.P. | 12:03


  1. 12:39

  2. 09:03

  3. 17:45

  4. 17:32

  5. 17:11

  6. 16:53

  7. 16:38

  8. 16:24


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel