Abo
  • Services:
Anzeige
The Witcher 3
The Witcher 3 (Bild: CD Projekt Red)

The Elder Scrolls Online und Everquest

Am 4. April 2014 erscheint das erste große neue MMORPG des Jahres: The Elder Scrolls Online, also quasi die Massively-Mulitplayer- und Fast-Endlos-Fassung von Skyrim - jedenfalls hat "TESO" auf Messen wie der Gamescom 2013 in Sachen Grafik, teils aber auch beim Gameplay stark an das Solo-Rollenspiel erinnert. Als zweites großes MMORPG könnte Everquest Next mit spannenden Neuerungen wie einer weitgehend zerstörbaren Umgebung erscheinen - allerdings hat sich Sony Computer Entertainment noch nicht offiziell zu dem geplanten Erscheinungstermin geäußert.

Anzeige

Eines ist jedenfalls klar: Blizzard wird auch 2014 kein ganz neues MMORPG, sondern lediglich die fünfte Erweiterung für World of Warcraft veröffentlichen, die den Titel Warlords of Draenor trägt. Davon abgesehen bringt Blizzard nach aktuellem Stand wohl noch das packende Sammelkartenspiel Hearthstone heraus, sowie die Diablo-3-Erweiterung Reaper of Souls (25. März 2013) und Diablo 3 selbst für Xbox One und Playstation 4. Wann und in welcher Form ist im Detail aber noch nicht endgültig bekannt.

Das andere aktuelle "Groß-und-besonders-kultig-Studio" Rockstar Games dürfte eher früher als später im Jahr 2014 eine PC-Umsetzung von GTA 5 ankündigen - erst Mitte Dezember 2013 hatte die Firma auf Twitter eine entsprechende Anfrage nicht wie bislang schnöde mit "Kein Kommentar", sondern mit einem Hinweis auf baldige Neuigkeiten beantwortet.

Extrem spekulativ, aber der Autor dieser Zeilen würde darauf sein Auto verwetten: Es dürfte parallel auch Umsetzungen für Xbox One und Playstation 4 geben - die unterscheiden sich technisch nicht mehr allzu sehr von einer PC-Fassung und sie dürften ebenfalls reißenden Absatz finden.

Relativ klar scheint hingegen, was Bioware in den kommenden Monaten vorhat: Zum einen dürfte 2014 das Fantasy-Rollenspiel Dragon Age Inquisition erscheinen, zum anderen ist mit Mass Effect 4 zu rechnen. Mit dem schon weit vorangeschrittenen Dragon Age rechnen wir Ende 2014. Etwas weniger klar ist, was mit Mass Effect passiert: EA hat das Programm noch nicht vorgestellt, aber unter der Hand ist aus Entwicklerkreisen zu hören, dass die Arbeit schon weit fortgeschritten sein soll.

Mass Effect 4 spielt nach aktuellem Wissenstand im gleichen Universum wie die Vorgänger, die Hauptfigur Commander Shepard wird aber nicht mehr auftauchen; vermutlich markiert Teil 4 den Auftakt einer neuen Trilogie.

 VR-Headset für die Playstation 4Sims und viktorianische Ritter 

eye home zur Startseite
Paykz0r 05. Jan 2014

jop. beim 3ds gehts ja auch. gibt kein grund das nur auf eine perspektive zu beschränken

xtrem 04. Jan 2014

Was ist mit la noire 2, manhunt 3 und ein neues Midnight club? Bisher gab es ja immer nur...

xtrem 04. Jan 2014

Ich glaub nicht naughty dog ist mit dlcs und ports von the last of us beschäftigt

textless 03. Jan 2014

Wenn's so einfach wäre, würde ich gerne auf HL2 verzichten.

wasabi 03. Jan 2014

Ja :) Steam Machines sind zunächst mal ganz normale Spiele-PCs. In den 300 von Valve an...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DATAGROUP Köln GmbH, München
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. Scheer GmbH, Freiburg, Saarbrücken


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Space Jam 11,97€, Ex Machina 9,97€, Game of Thrones 3. Staffel 24,97€)
  2. (u. a. 25 % Rabatt beim Kauf von drei Neuheiten, Box-Sets im Angebot)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Classic Factory

    Elextra, der Elektro-Supersportwagen aus der Schweiz

  2. Docsis 3.1

    AVM arbeitet an 10-GBit/s-Kabelrouter

  3. Upspin

    Google-Angestellte basteln an globalem File-Sharing-System

  4. Apple Park

    Apple bezieht das Raumschiff

  5. Google Cloud Platform

    Tesla-Grafik für maschinelles Lernen verfügbar

  6. Ryzen

    AMDs Achtkern-CPUs sind schneller als erwartet

  7. Deutsche Glasfaser

    Gemeinde erreicht Glasfaser-Quote am letzten Tag

  8. Suchmaschine

    Google macht angepasste Site Search dicht

  9. Hawkspex mobile

    Diese App macht das Smartphone zum Spektrometer

  10. Asus Tinker Board im Test

    Buntes Lotterielos rechnet schnell



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

Intel C2000: Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
Intel C2000
Weiter Unklarheit zur Häufung von NAS-Ausfällen
  1. Super Bowl Lady Gaga singt unter einer Flagge aus Drohnen
  2. Lake Crest Intels Terminator-Chip mit Terabyte-Bandbreite
  3. Compute Card Intel plant Rechnermodul mit USB Type C

XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

  1. Re: Biete Job für Linux-Profi in Bremen

    bjs | 22:54

  2. Re: Also leider doch deutlich langsamer als Intel

    TC | 22:51

  3. Re: bewerbungsfragen... mal zum self assessment. :-)

    amagol | 22:49

  4. Re: Mondpreise

    Dwalinn | 22:45

  5. Re: Karte nicht übertragbar?

    dastash | 22:41


  1. 18:05

  2. 16:33

  3. 16:23

  4. 16:12

  5. 15:04

  6. 15:01

  7. 14:16

  8. 13:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel