• IT-Karriere:
  • Services:

Spiele-Publisher: Auch Rockstar hat nun einen eigenen Games-Launcher

Und der Nächste bitte: Mit dem Rockstar Games Launcher gibt es eine weitere Mischung aus Client und Shop, um Spiele zu vertreiben und zu starten. Cloud-Savegames sind vorhanden, bei der Titelauswahl hat Rockstar trotz ohnehin überschaubaren Portfolios einige Klassiker bisher ignoriert.

Artikel veröffentlicht am ,
Rockstar Games Launcher
Rockstar Games Launcher (Bild: Rockstar Games)

Es ist wohl ein Trend, um zu bleiben: Der Rockstar Games Launcher folgt auf die Launcher von Bethesda, Blizzard, CD Projekt Red, Electronic Arts, Epic Games, Ubisoft und Valve. Der Client läuft bisher nur unter Windows und vereint eine Spielebibliothek mit einem angebundenen Shop. Wer schon ein Konto beim Rockstar Social Club hat - welches für GTA 5 und Max Payne 3 bei Steam notwendig ist -, kann sich mit diesen Daten einloggen.

Stellenmarkt
  1. CCV GmbH, Au i.d. Hallertau, Moers
  2. NOVO Data Solutions GmbH & Co. KG, Bamberg

Der Rockstar Games Launcher unterstützt soweit wir das beurteilen können durchweg Cloud-Savegames. Dafür fällt das Spieleangebot bisher mager aus und das, obwohl Rockstar ohnehin nur wenige Titel in den vergangenen zwei Jahrzehnten entwickelt hat. Zu kaufen gibt es Bully Scholarship Edition, GTA 3, GTA 5, GTA Andreas, GTA Vice City, LA Noire und Max Payne 3. Letzteres wird automatisch freigeschaltet, wenn wir es bei Steam besitzen - GTA 5 allerdings kurioserweise nicht.

Ob in Zukunft noch Klassiker wie Max Payne 1 und Max Payne 2 oder Midnight Club angeboten werden, bleibt abzuwarten. Ein denkbarer Hintergrund für den Rockstar Games Launcher wäre der exklusive Vertrieb von Red Dead Redemption 2 für PC über diese Plattform, sofern Rockstar den Titel tatsächlich für heimische Rechner veröffentlicht - dazu gibt es bisher nur Indizien, aber keine offizielle Aussage.

  • Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)
  • Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)
  • Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)
  • Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)
  • Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)
Rockstar Games Launcher (Rechteinhaber: Rockstar/Screenshot: Golem.de)

Um Spielern dennoch die Installation des Rockstar Games Launcher schmackhaft zu machen, findet sich nach Erstellung einen Accounts mit GTA San Andreas bereits ein Spiel in der Bibliothek - kostenlos ist das so gesehen aber nicht, denn es müssen Daten eingegeben werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 46,99€
  2. (-44%) 27,99€
  3. (-15%) 46,74€

DWolf 20. Sep 2019

Korrekt, hab ich ja auch gesagt. Allerdings kann die auch mal down sein. Aber das ist...

treysis 18. Sep 2019

Hm, bin ich mir gerade nicht mehr sicher. Ich glaube aber, dass Steam auch nachher zum...

treysis 18. Sep 2019

Zum Glück ist der Algorithmus hinter der deutschen Personummer nicht wirklich geheim...

Dwalinn 18. Sep 2019

Hatte mir damals GTA V im Laden gekauft, daher war es ohnehin nicht mit steam verknüpft...

-eichi- 18. Sep 2019

Danke , Dann werd ichs mal bei gelegenheit versuchen :)


Folgen Sie uns
       


Cyberpunk 2077 angespielt

Cyberpunk 2077 dürfte ein angenehm forderndes und im positiven Sinne komplexes Abenteuer werden.

Cyberpunk 2077 angespielt Video aufrufen
Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

Ultima 6 - The False Prophet: Als Britannia Farbe bekannte
Ultima 6 - The False Prophet
Als Britannia Farbe bekannte

Zum 30. Geburtstag von Ultima 6 habe ich den Rollenspielklassiker wieder gespielt - und war überrascht, wie anders ich das Spiel heutzutage wahrnehme.
Ein Erfahrungsbericht von Andreas Altenheimer

  1. Pathfinder 2 angespielt Abenteuer als wohlwollender Engel oder rasender Dämon
  2. 30 Jahre Champions of Krynn Rückkehr ins Reich der Drachen und Drakonier
  3. Dungeons & Dragons Dark Alliance schickt Dunkelelf Drizzt nach Icewind Dale

Alloy Elite 2 im Test: Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung
Alloy Elite 2 im Test
Voll programmierbare Tastatur mit Weihnachtsbaumbeleuchtung

HyperX verbaut in seiner neuen Gaming-Tastatur erstmals eigene Schalter und lässt der RGB-Beleuchtung sehr viel Raum. Die Verarbeitungsqualität ist hoch, der Preis angemessen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Ergonomische Tastatur im Test Logitech erfüllt auch kleine Wünsche
  2. Keyboardio Atreus Programmierbare ergonomische Mini-Tastatur für unterwegs
  3. Keychron K6 Kompakte drahtlose Tastatur mit austauschbaren Switches

    •  /