Abo
  • Services:

Spider-Man: Superheld mit Alltagssorgen

Er ist der heimliche Herrscher über Manhattan - nur wie er die Miete zahlen soll, weiß Spider-Man nicht immer. Golem.de hat von den Entwicklern Details über das PS4-exklusive Actionspiel erfahren.

Artikel veröffentlicht am ,
Spider-Man ist für Gesetz und Ordnung in Manhattan zuständig.
Spider-Man ist für Gesetz und Ordnung in Manhattan zuständig. (Bild: Insomniac Games)

Wir haben bei den Entwicklern zweimal nachgefragt, um sicher zu gehen: Im Actionspiel Spider-Man wird der Superschurke Kingpin - traditionell einer der wichtigsten und stärksten Feinde des Spinnenhelden - gleich zu Beginn ausgeschaltet. Eigentlich könnte sich Peter Parker also um seine persönlichen Dinge kümmern, etwa das Geld für die Miete auftreiben. Aber natürlich kommt alles anders: Es gibt einen Überfall auf ein Hochhaus, Parker schlüpft in seinen Anzug und schwingt los, um nachzuschauen, was da los ist.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. Alfred Kärcher SE & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart

Diesen Einsatz inklusive des Kampfes mit Martin "Mr. Negative" Lee - auch ein alter Bekannter von Spider-Man - hat Sony auf seiner Pressekonferenz gezeigt. Bei der Spielemesse E3 in Los Angeles haben wir von Insomniac Games dann noch mehr über den Titel erfahren. Wer der eigentliche Gegner ist, wollte das Team aber noch nicht verraten.

Das Actionspiel soll Wert auf eine spannende Handlung legen, die trotz düsterer Untertöne leichtfüßiger und besser gelaunt rüberkommen soll als etwa die vergangenen Abenteuer Batmans. Insomniac Games hat die Story gemeinsam mit Marvel verfasst.

Abseits der Hauptmissionen soll sich Spider-Man weitgehend frei in Manhattan bewegen können. Im Spiel ist die ganze Insel - zentraler Teil von New York - zugänglich. Das Gebiet soll rund vier- bis fünfmal so groß sein wie das auch schon riesige, ebenfalls von Insomniac produzierte Sunset Overdrive (Test auf Golem.de).

Unklar ist, ob der Spieler dabei immer im Kostüm von Spider-Man unterwegs ist, oder ob er auch zivil als Peter Parker durch die Straßen schlendert. Wir tippen auf letzteres, weil einer der Entwickler - wohl versehentlich - angedeutet hat, dass es auch Nebenaufgaben rund um den Job von Parker geben werde, der bekanntlich als Fotograf arbeitet.

Im Spiel soll Spider-Man 23 Jahre alt und auf voller Höhe seiner Kampfkünste sein. Viele Fähigkeiten und Ausrüstungsgegenstände sollen dem Spieler schon zu Beginn zur Verfügung stehen. Einige Skills soll er aber offenbar noch freischalten können, auch Ausrüstungsgegenstände zum Basteln soll es ein paar geben.

Talente für die Spinne

Der Talentbaum sei noch lange nicht fertig, erklärte Insomniac. Beim Schwingen durch die Häuserschluchten muss der Spieler nur einen Knopf drücken, damit automatisch ein Spinnenfaden zur nächsten Wand schießt - manuell zielen ist nicht nötig.

Unterstützung erhält Parker in den Missionen durch eine junge Frau namens Captain Watanabe, die ihm etwa per Funk mit Informationen hilft. Welche der vielen anderen Figuren aus dem Universum des Superhelden noch auftauchen, und welche Rolle die Beziehungen spielen - unklar.

Spider-Man soll 2018 für die Playstation 4 erscheinen; welche Vorteile die Besitzer einer PS4 Pro haben, ist noch nicht bekannt. Insomniac Games ist zwar ein unabhängiges Studio, Spider-Man wird aber definitiv nur für die Sony-Plattform erscheinen, sagte einer der Entwickler auf Nachfrage von Golem.de.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Far Cry 5, Skyrim Special Edition, Tekken 7, The Witcher 3, Ghost Recon Wildlands...
  2. (u. a. Conjuring 2, Hacksaw Ridge, Snowden, The Accountant)

Strulf 14. Jun 2017

"Golem.de hat von den Entwicklern Details über das gleichnamige PS4-exklusive Actionspiel...

Fusselicious 14. Jun 2017

Was möchte uns der Autor mit diesem wirren Schreiben mitteilen?


Folgen Sie uns
       


Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018)

Die WSD-F30 von Casio ist eine Smartwatch, die sich besonders gut fürs Wandern eignen soll. Sie zeigt verschiedene Messwerte an - auch auf einem zweiten LC-Display.

Casio WSD-F30 - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

Retrogaming: Maximal unnötige Minis
Retrogaming
Maximal unnötige Minis

Nanu, die haben wir doch schon mal weggeschmissen - und jetzt sollen wir 100 Euro dafür ausgeben? Mit Minikonsolen fahren Anbieter wie Sony und Nintendo vermutlich hohe Gewinne ein, dabei gäbe es eine für alle bessere Alternative: Software statt Hardware.
Ein IMHO von Peter Steinlechner

  1. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  2. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github
  3. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL

Fifa 19 und PES 2019 im Test: Knapper Punktsieg für EA Sports
Fifa 19 und PES 2019 im Test
Knapper Punktsieg für EA Sports

Es ist eher eine Glaubens- als eine echte Qualitätsfrage: Fifa 19 oder PES 2019? Golem.de zieht anhand der Versionen für Playstation 4 den Vergleich - und kommt zu einem schwierigen, aber eindeutigen Urteil.
Ein Test von Olaf Bleich und Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Fifa 19 angespielt Präzisionsschüsse, Zweikämpfe und mehr Taktik
  2. EA Sports Fifa 18 bekommt kostenloses WM-Update
  3. Bestseller Fifa 18 schlägt Call of Duty in Europa

    •  /