Abo
  • Services:
Anzeige
Verschlissener BB-8 und das Special-Force-Armband
Verschlissener BB-8 und das Special-Force-Armband (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Sphero BB-8 Special Edition: Armgesten steuern die dreckige Seite der Macht

Verschlissener BB-8 und das Special-Force-Armband
Verschlissener BB-8 und das Special-Force-Armband (Bild: Alexander Merz/Golem.de)

Ein Armband ermöglicht die Steuerung des Spielzeug-Roboters BB-8 zukünftig auch per Jedi-Gesten. Dazu wurde auch eine Special-Edition des Roboters vorgestellt, die nicht mehr ganz so niedlich aussehen will.

Was bislang nur bei teuren Designer-Jeans schick war, hält jetzt auch bei Spielzeug-Robotern Einzug. Den BB-8 gibt es zukünftig auch in einer zerschlissenen Optik, vom Hersteller als "battle-worn" bezeichnet. Technisch ist dieses Modell identisch mit dem Original.

Anzeige

In der gleichen, verschlissenen Optik ist auch ein Armband gehalten, mit dem der Sphero-Roboter mit Armgesten gesteuert wird. Das sogenannte Force-Band erfasst Hebe- und Drehbewegungen des Arms und sendet die entsprechenden Bewegungskommandos per Bluetooth an den Roboter. Außerdem gibt das Armband die Geräusche und "Sprache" des BB-8 wieder.

Normalerweise wird der Roboter per Smartphone-App gesteuert, das relativ leichte Armband übernimmt dabei die Funktion der App. Mit einer wesentlichen Ausnahme: Die Hologramm- und Video-Funktion fehlt mangels Display.

  • Armband und BB-8<br>(Alexander Merz/Golem.de)
  • Das Armband ist durchaus angenehm zu tragen.<br>(Alexander Merz/Golem.de)
  • Technisch unterscheidet sich das neue Modell nicht vom bisherigen, so ist auch die Ladestation austauschbar.<br>(Alexander Merz/Golem.de)
Armband und BB-8<br>(Alexander Merz/Golem.de)

Das Armband ausprobiert

Das neue Modell des BB-8 und das Armband wurden auf einer Veranstaltung im Telefónica Basecamp zur IFA 2016 vorgeführt. Unsere ersten Versuche verliefen eher entmutigend. Wird der Arm nach links oder rechts gedreht, dreht sich auch der Roboter um die eigene Achse, das bekommen wir sofort hin. Das Beschleunigen des Roboters durch Anheben des Armes hingegen funktioniert nicht intuitiv. Wer den Roboter per Gesten zielgerichtet bewegen will, benötigt also einiges an Übung.

Das fehlende Display haben wir nicht vermisst, die Hologramm-Funktion der Smartphone-App fanden wir damals schon beim Test des originalen BB-8 eher langweilig.

Roboter erscheint in Kürze im Handel

Die Special-Edition des BB-8 und das Armband erscheinen Ende September im Handel. Der Preis des Kombi-Paketes aus BB-8 und Armband liegt bei 230 Euro. Das Armband kostet allein rund 90 Euro, und ist mit allen Kugelrobotern von Sphero kompatibel.


eye home zur Startseite
ichbinsmalwieder 05. Sep 2016

Sodass der BB8 selbst "reden" kann und nicht das Handy oder das Armband. Habe meinen...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  2. Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  3. über Hanseatisches Personalkontor Mannheim, Mannheim
  4. Bank-Verlag GmbH, Köln


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 1.079,79€ im PCGH-Preisvergleich
  2. 811,90€ + 3,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. Autonomes Fahren Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel
  2. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  3. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern

LG 34UC89G im Test: Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
LG 34UC89G im Test
Wenn G-Sync und 166 Hertz nicht genug sind
  1. LG 43UD79-B LG bringt Monitor mit 42,5-Zoll-Panel für vier Signalquellen
  2. Gaming-Monitor Viewsonic XG 2530 im Test 240 Hertz, an die man sich gewöhnen kann
  3. SW271 Benq bringt HDR-Display mit 10-Bit-Panel

  1. der Song "behebt" nichts

    evilk666 | 10:06

  2. Re: Zeiss Kamera

    css_profit | 10:00

  3. Re: Wer das zuerst baut wird reicht:

    WonderGoal | 09:58

  4. Re: Sinn

    WonderGoal | 09:53

  5. Re: Bringt nix wenn der Backbone nicht mit wächst

    sneaker | 09:50


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel