• IT-Karriere:
  • Services:

Spekulationen: Dragon Age 3 Exarch, Apocrypha oder Inquisition?

Ein Bürgerkrieg tobt in der Fantasy-Welt Orlais, und der Spieler muss ihn als Inquisitor stoppen - mit Spionage oder brutaler Gewalt: Das ist angeblich der Inhalt von Dragon Age 3, an dem Bioware derzeit arbeitet.

Artikel veröffentlicht am ,
Dragon Age 2
Dragon Age 2 (Bild: Bioware)

Per Umfrage hat Electronic Arts angeblich in einem hauseigenen Forum versucht herauszufinden, was die Spieler in Dragon Age 3 gut finden würden. Die Spieler wurden um eine Beurteilung einer Handlung gebeten, in der Dämonen über die Fantasy-Welt Orlais herfallen und deren Herrscher ausschalten. Dann ist es Aufgabe des Spielers, als eine Art Inquisitor wieder für Frieden zu sorgen. Dabei hat man laut Kotaku.com angeblich die Wahl, als Krieger, Schurke oder Magier anzutreten und je nach persönlichen Vorlieben eher mit Spionage oder mit simpler Gewalt seine Aufgaben zu erledigen - und im Laufe der Handlung auf bis zu zehn potenzielle Gruppenmitglieder zu treffen.

Stellenmarkt
  1. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  2. Greenpeace e.V., Hamburg

EA hat die Spieler angeblich auch gefragt, welcher Untertitel ihnen gefallen würde. Im Angebot waren Exarch, The Breach, Inquisition, Inquisitor und Apocrypha. Außerdem konnten die Spieler ihre Meinung zu einer Reihe von Inhalten äußern, darunter Online- und Koop-Modi, Finishing Moves, vom Spieler kontrollierte Tag- und Nachtmodi und besseres Gruppenmanagement.

Im März 2012 hatte Bioware überraschend angekündigt, die Entwicklung von Erweiterungen für Dragon Age 2 zu beenden und sich stattdessen mit der Zukunft der Serie zu beschäftigen. Teil 2 war aus kommerzieller Sicht ein Erfolg und hat mit Beschränkung auf ein kleines Spielgebiet, der sehr linearen Handlung und ausufernd langen Dialogen viele Spieler enttäuscht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 860 Evo 500 GB SSD für 74,99€, Portable T5 500 GB SSD 94,99€, Evo Select microSDXC 128...
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

shazbot 21. Aug 2012

Bullfrog, Dice, ein wenig Crytek (haben nen Vertrag), Maxis, Origin (haben Ultima und...

shazbot 21. Aug 2012

Naja die Idee, alles von einer einzigen Stadt aus spielen zu lassen war nicht übel. So...

KurtSchwitters 20. Aug 2012

Ähnlich ist es auch bei DA2 gelaufen, im erstem Teil können Charaktere sterben die von...

KurtSchwitters 20. Aug 2012

Orlais ist ein Land auf dem Kontinent Thedas und keine Fantasy Welt! http://dragonage...


Folgen Sie uns
       


Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen

Wir haben uns ein Testprojekt für eine elektrifizierte Tiefgarage im baden-württembergischen Tamm zeigen lassen.

Elektrifizierte Tiefgarage von Netze BW angesehen Video aufrufen
Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

    •  /