Speichertrailer: Deutsche Bahn und Siemens zeigen Wasserstoffzug

Die Deutsche Bahn hat zusammen mit Siemens den Wasserstoffzug Mireo Plus H vorgestellt. Der Clou ist aber ein Wasserstoff-Speichertrailer.

Artikel veröffentlicht am ,
Mireo Plus H
Mireo Plus H (Bild: Siemens Mobility)

Der neue Wasserstoffzug Mireo Plus H soll Dieseltriebzüge im Regionalverkehr ersetzen. Dies teilten die Deutsche Bahn und Siemens mit. "Wasserstoffzüge sind für die Deutsche Bahn ein wichtiger Baustein auf dem Weg zur Klimaneutralität", sagte Daniela Gerd tom Markotten, DB-Vorständin Digitalisierung und Technik.

Stellenmarkt
  1. Leitung Anwendungsentwicklung (w/m/d)
    Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster
  2. Senior Data Scientist (m/f/d)
    Heraeus Business Solutions GmbH, Hanau
Detailsuche

Der Mireo Plus H hat als zweiteilige Variante eine Reichweite von bis zu 800 km und erreicht eine Antriebsleistung von 1,7 Megawatt sowie eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 160 km/h. Die dreiteilige Variante des Zuges hat eine Reichweite von bis zu 1.000 km.

Um den Wasserstoffzug im Alltag so nutzen zu können wie einen Dieselzug, war bei der Konzeption ein schneller Betankungsvorgang Pflicht. Dazu wurde ein neues Verfahren entwickelt, das den Vorgang ebenso schnell macht wie die klassische Betankung. Das dauert etwa 15 Minuten. Die Wasserstofftankstelle ist mobil - sie kann dorthin gefahren werden, wo die Züge betankt werden müssen.

Betanken mit Wasserstoff geht schneller als Laden von Akkus

Die Reichweite ist der größte Vorteil von Wasserstoffzügen gegenüber Zügen mit großen Akkus, da der Ladevorgang länger als der Betankungsvorgang dauert. Noch fehlt der Bahn aber die flächendeckende Wasserstoffinfrastruktur.

Golem Karrierewelt
  1. Deep-Dive Kubernetes – Observability, Monitoring & Alerting: virtueller Ein-Tages-Workshop
    22.09.2022, Virtuell
  2. Container Technologie: Docker und Kubernetes - Theorie und Praxis: virtueller Drei-Tage-Workshop
    04.-07.07.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Der Mireo Plus H wird 2023 Testfahrten in Baden-Württemberg aufnehmen. Ab 2024 ist er für das Projekt H2goesRail im regulären Passagierbetrieb zwischen Tübingen, Horb und Pforzheim im Einsatz und ersetzt einen dort fahrenden Dieseltriebwagen.

Der Wasserstoff wird laut Angaben der Bahn im DB-Werk Tübingen durch Elektrolyse erzeugt, der Ökostrom kommt aus der Oberleitung.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


DreiChinesenMit... 09. Mai 2022

Die inhaftierten Zwangsarbeit kosten nicht viel. Da wären auch ein paar Wasserstoff...

einglaskakao 09. Mai 2022

Geliefert wie bestellt. Du zeigst da auf den falschen "Bösewicht".

einglaskakao 09. Mai 2022

100% Zustimmung. Ich verstehe das Ignorieren von Wasserstoff als Speichermedium für...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Wissenschaft
LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt

Der sogenannte Teilchenzoo der Physik ist noch größer geworden. Die Wissenschaft hofft auf Bestätigung der Modelle zu deren internen Aufbau.

Wissenschaft: LHC hat drei neue exotische Teilchen entdeckt
Artikel
  1. VW.OS: VW-Software soll einfach updatefähig und bezahlbar sein
    VW.OS
    VW-Software soll "einfach updatefähig" und bezahlbar sein

    Mit seiner Softwaresparte Cariad will VW ein einheitliches System mit vereinfachter Architektur erstellen.

  2. Security: BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten
    Security
    BSI beginnt Zertifizierung für 5G-Komponenten

    Eine schnelle und zuverlässige IT-Sicherheitsaussage für die geprüften Produkte, das verspricht das BSI. Doch welche Produkte sind betroffen?

  3. Superior Continuous Torque: E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress
    Superior Continuous Torque
    E-Motor von Mahle für Dauerbetrieb unter Stress

    Mahle hat einen neuen Auto-Elektromotor entwickelt, der unbegrenzt lange unter hoher Last betrieben werden kann. Dies wird durch ein neues Kühlkonzept im Motor erreicht.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • PS5 bestellbar • HP HyperX Gaming-Headset -40% • Corsair Wakü 234,90€ • Samsung Galaxy S20 128GB -36% • Audible -70% • MSI RTX 3080 12GB günstig wie nie: 948€ • AMD Ryzen 7 günstig wie nie: 259€ • Der beste 2.000€-Gaming-PC • CM 34" UWQHD 144 Hz günstig wie nie: 467,85€ [Werbung]
    •  /