Abo
  • Services:

Speichertechnik: US-Forscher stellen Rekord mit DNA-Speicher auf

Texte und ein Musikvideo statt Informationen über ein Lebewesen: Forscher in den USA ist es gelungen, deutlich mehr Daten als bisher auf DNA zu speichern.

Artikel veröffentlicht am ,
DNA-Strang: langlebig und hohe Speicherdichte
DNA-Strang: langlebig und hohe Speicherdichte (Bild: Pixabay/CC0 1.0)

Nicht nur Erbgut, sondern auch digitale Daten: US-Forscher haben einen neuen Rekord mit einem Speicher aus synthetischer Desoxyribonukleinsäure (DNA, von Englisch: Deoxyribonucleic Acid) aufgestellt. Sie haben unter anderem eine kleine Bibliothek, die Erklärung der Menschenrechte und ein Musikvideo auf dem Biospeicher abgelegt. Das Projekt ist eine Kooperation der Universität von Washington in Seattle und Microsoft.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Die Forscher nutzten synthetische DNA-Stränge, um darauf 100 Bücher aus dem Project Gutenberg, die Erklärung der Menschenrechte in über 100 Sprachen, die Samendatenbank des Projekts Crop Trust sowie das Video This Too Shall Pass der US-Band OK Go! zu speichern. Insgesamt sind das 200 MByte an Daten. Der bisherige Rekord lag bei 22 MByte.

Einsen und Nullen werden in Basen übersetzt

Die Daten werden in einem DNA-Strang gespeichert, indem die Einsen und Nullen durch die vier Basen Adenin (A), Cytosin (C), Guanin (G) und Thymin (T) kodiert werden. DNA ist der Speicher des Erbguts aller Lebewesen auf der Erde. Der Speicher ist also seit Millionen von Jahren bewährt - und dauerhaft: So ist es heute noch möglich, die DNA von längst ausgestorbenen Tieren zu entziffern.

Weiterer Vorteil der DNA ist ihre Speicherdichte: Der Speicher für die 200 MByte sei kleiner als die Spitze eines Bleistifts, sagte ein Forscher, der an dem Projekt beteiligt war. Auf einen Kubikmillimeter DNA sollen eine Milliarde Gigabyte an Daten passen. Das gesamte Internet könnte sich in einem Speicher von der Größe eines Schuhkartons ablegen lassen. Zum Vergleich: Die besten optischen und magnetischen Speicher in den Laboren kommen derzeit auf 100 Gigabyte pro Kubikmillimeter.

Microsoft arbeitet schon seit einiger Zeit an einem DNA-Speicher. Partner ist unter anderem das kalifornische Startup Twist Bioscience



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Nadine... 14. Jul 2016

Danke für den Hinweis, ist korrigiert.

Komischer_Phreak 13. Jul 2016

DNA ist kein haltbarer Speicher. Um ein paar DNA-Moleküle zu zerreißen brauche ich...

minecrawlerx 13. Jul 2016

Optimal gespitzt, also die Größe eines Kohlenstoff Atoms.

Jugster 13. Jul 2016

so einfach ist es nicht. So wird z.B. in einem Paper ein Base-4 encoding vorgenommen: aus...

Trollversteher 13. Jul 2016

Meinst Du jetzt wir Menschen im Ganzen, als Art? Oder meinst Du wir Indiviuen? Die...


Folgen Sie uns
       


Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019)

Die Projektoren von Bosch erlauben es, das projizierte Bild als Touch-Oberfläche zu verwenden. Das ergibt einige interessante Anwendungsmöglichkeiten.

Touch-Projektoren von Bosch angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Link Bar JBL bringt Soundbar mit eingebautem Android TV doch noch
  2. Streaming LG und Sony bringen Airplay 2 nur auf neue Smart-TVs
  3. Master Series ZG9 Sony stellt seinen ersten 8K-Fernseher vor

Hunt Showdown (Beta) im Test: Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm
Hunt Showdown (Beta) im Test
Hmmm Hmmm Hmmm Hmmm

Tolle Optik, klasse Sound, dichte Atmosphäre: Hunt Showdown von Crytek macht solo oder im Duo schon im Early Access viel Spaß, wenn man sich auf das Spielprinzip einlässt. Wer laut ist, stirbt oft und schnell.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Laufzeitumgebung Cryengine 5.5 unterstützt Raytracing-Schatten

    •  /