Abo
  • Services:
Anzeige
Herkömmliche Festplatte der Serie WD Black
Herkömmliche Festplatte der Serie WD Black (Bild: WD)

Speichermedien WDs erste HAMR-Festplatte ist fertig

Kurz nach Seagate hat auch Konkurrent Western Digital den Prototyp einer Festplatte mit "heat assissted magnetic recording" (Hamr) vorgestellt. Die neue Technik soll die Speicherkapazität vervielfachen, ist aber noch nicht serienreif.

Anzeige

Auf einer Konferenz in China hat Western Digital nach eigenen Angaben die erste Festplatte des Unternehmens mit Hamr-Technik vorgeführt. Bei diesem "heat-assisted magnetic recording" wird die Beschichtung auf einer Scheibe (Platter), dem rotierenden Medium der Festplatte, mit einem Laser kurz erhitzt. Nur an diesem Punkt findet dann die magnetische Speicherung statt, so dass sich die Datendichte erhöhen lässt.

WD-Vize William Cain führte seine Präsentation auf einem PC vor, in dem eine solche Hamr-Festplatte im 2,5-Zoll-Format verbaut war. Bilder des Laufwerks oder eine Angabe zu seiner Kapazität gibt es jedoch nicht.

Das Unternehmen machte aber eine interessante Angabe zur Datendichte, sie soll sich mit der neuen Technik auf "bis zu 4 Terabit pro Quadratzoll" steigern lassen. Seagate, das sechs Wochen vor WD eine Hamr-Festplatte vorführte, gab Anfang 2012 noch nur 1 Terabit pro Quadratzoll für erste Prototypen an - die Entwicklung schreitet offenbar schneller voran, als für die Festplattenherstellern bisher absehbar war.

Während Seagate seine ersten heißen Festplatten für Blade-Server anbieten will, macht WD zum Einsatzgebiet der neuen Laufwerke bisher keine Angaben. In seiner Mitteilung zur Hamr-Vorführung zitiert Western Digital aber eine Studie der Marktforscher von IDC, die den Speicherplatzbedarf bei Privatanwendern beschreibt. Demnach soll der durchschnittliche US-Haushalt bis zum Jahr 2016 ganze 3,3 Terabyte lokalen Speicher vorrätig halten.

Diesem ständig wachsenden Bedarf wollen die Festplattenhersteller nicht nur mit Hamr Rechnung tragen. Die WD-Tochter HGST liefert seit kurzem erste Serienmodelle von mit Helium gefüllten Festplatten aus, die immerhin 6 TByte in einem 3,5-Zoll-Laufwerk bieten. Auch diese Geräte sind aber bisher nur für den Einsatz in Servern vorgesehen. Wann sowohl Helium- als auch Hamr-Festplatten für den Einsatz in PCs, als externe Laufwerke oder für NAS-Geräte erscheinen sollen, haben bisher weder WD noch Seagate angekündigt.


eye home zur Startseite
jayrworthington 17. Nov 2013

Es kann alles moegliche passieren, je nach Controller. Von "es geht nix" ueber "Du...

nolonar 17. Nov 2013

Ich schon. Man muss dafür lediglich das imperiale System aufgeben. Die Amerikaner...

jayrworthington 17. Nov 2013

Die zugriffzeiten werden sich auch nichtmehr massiv verbessern bei mechanischen HD's...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut
  2. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  3. Dataport, Halle (Saale), Magdeburg
  4. über JobLeads GmbH, Köln


Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,00€
  2. 3,00€ inkl. Versand

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Und? Dafür sind sie da.

    bombinho | 02:06

  2. Re: sehr clever ... MS

    FreiGeistler | 01:33

  3. Re: Erklärung für einen Kryptodepp

    freebyte | 01:28

  4. Ich habe es natürlich verkackt.

    __destruct() | 01:28

  5. Re: First World Problems

    picaschaf | 01:21


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel