Abo
  • Services:
Anzeige
128GB Sandisk Ultra microSDXC
128GB Sandisk Ultra microSDXC (Bild: Sandisk)

Speicherkarten: Micro-SD mit 128 GByte von Sandisk

Sandisk hat auf dem Mobile World Congress angekündigt, Micro-SD-Karten erstmals auch mit einer Speicherkapazität von 128 GByte anzubieten. Bislang gab es die winzigen Karten nur mit maximal 64 GByte.

Anzeige

Für Nutzer von Micro-SD-Karten war bisher unverständlich, warum es zwar die größeren SD-Karten längst mit höheren Speicherkapazitäten gab, aber bei dem kleineren Kartenformat die Obergrenze bei 64 GByte blieb. Das hat sich nun geändert: Sandisk hat ein erstes Modell mit 128 GByte vorgestellt. Zwar können die meisten bisherigen Endgeräte den Speicher nicht adressieren, doch das dürfte sich bald ändern.

Eine Micro-SD-Karte misst 15 x 11 x 1 mm und soll Lesegeschwindigkeiten von bis zu 30 MByte pro Sekunde erzielen. Die Schreibgeschwindigkeit liegt nach Herstellerangaben darunter. Genauere Daten gab Sandisk nicht an.

Die "128GB Sandisk Ultra MicroSDXC" mit UHS-I-Technik ist mit 200 US-Dollar allerdings recht teuer, so dass es sich in der Anfangszeit durchaus lohnen könnte, weiterhin die kleineren Karten zu kaufen und gelegentlich zu wechseln.

Interessant könnte die neue Speicherkarte auch für Besitzer des Adapters Nifty Drive sein. Das Nifty Drive hat keinen eigenen Speicher, sondern wird mit einer Micro-SD-Karte bestückt und dann vollständig im Speicherkartenslot des Macbooks versenkt. Um den Adapter wieder herauszufischen, muss eine Büroklammer oder ein ähnlich spitzer Gegenstand verwendet werden, weil das Laufwerk bündig abschließt.

Mit dem Nifty Mini Drive wird der SD-Slot zu einem kleinen Speicherlaufwerk, das ständig benutzt werden kann, während herkömmliche SD-Karten herausgezogen werden sollten, wenn das Notebook transportiert wird. Sie könnten sonst schnell abbrechen. Mac OS X kann von SD-Karten aus booten, so dass die Lösung nicht nur als Backup-Laufwerk genutzt werden kann. Ob das auch mit einer 128-GByte-Version bei aktuellen Macbook Pro funktioniert, ist nicht bekannt.


eye home zur Startseite
Bouncy 25. Feb 2014

Wow, soviel Müll in drei Sätzen...

Profi 24. Feb 2014

Wirklich unverständlich ist, dass noch immer neue Geräte erscheinen, die 64 GB nicht...

Alexspeed 24. Feb 2014

@Eheran +1 :D Sowas fällt ja auch nur uns, aufmerksamen Leser auf!!! Ich glaub der Autor...

Lala Satalin... 24. Feb 2014

Und was soll das jetzt heißen?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. KRÜSS GmbH, Hamburg
  2. Ratbacher GmbH, Görlitz
  3. operational services GmbH & Co. KG, deutschlandweit
  4. Gemeinnützige Werkstätten und Wohnstätten GmbH, Gärtringen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 57,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  2. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  3. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  4. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  5. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  6. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  7. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  8. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  9. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  10. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Das ist nicht die Aufgabe des Staates

    devarni | 11:45

  2. Re: Upgedated???

    Fjunchclick | 11:44

  3. Re: Hier mal meine Admin Erfahrung

    UristMcMiner | 11:38

  4. Verständnisproblem - welche Playlist...

    ve2000 | 11:37

  5. Re: MegaWatt

    m9898 | 11:36


  1. 11:50

  2. 14:38

  3. 12:42

  4. 11:59

  5. 11:21

  6. 17:56

  7. 16:20

  8. 15:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel