Abo
  • Services:

Speicherkarten: Lexar kündigt XQD-Karten an

Lexar hat angekündigt, XQD-Speicherkarten zu entwickeln, die besonders schnelle Datenübertragungsraten ermöglichen. XQD ist der Nachfolger der Compactflash-Karten.

Artikel veröffentlicht am ,
Lexar steigt in den Markt für XQD-Karten ein.
Lexar steigt in den Markt für XQD-Karten ein. (Bild: Lexar)

Lexars XQD-Karten sollen ab dem dritten Quartal 2012 erhältlich sein. Nikon setzt in der Profi-Spiegelreflexkamera D4 auf das neue Speicherkartenformat, das PCI Express als Schnittstelle verwendet. Dadurch sollen bald erheblich höhere Geschwindigkeiten als bei Compactflash-Karten erreicht werden.

XQD bislang nur bei Nikon im Einsatz

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, Augsburg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

XQD soll im ersten Schritt Geschwindigkeiten von bis zu 2,5 GBit/s (312,5 MByte/s) erreichen, später dann 5 GBit/s (625 MByte/s). Nach wie vor kann die D4 aber auch mit Compactflash-Karten (UDMA 7) genutzt werden. Andere DSLRs für XQD-Karten sind noch nicht auf dem Markt.

Das sind allerdings nur theoretische Werte. Sony kündigte Anfang Juli 2012 eine schnelle XQD-Speicherkarte an. Die Sony XQD S kann jedoch mit 168 MByte/s beschrieben werden. Die erste Serie von Sony (XQD H) erzielte eine Schreibgeschwindigkeit von 125 MByte/s. Auch im CF-Bereich hat Lexar mit der Serie "Professional-1000x" ein Produkt im Angebot, das sehr schnell arbeiten soll. Die Karte mit 16 oder 32 GByte Speicherkapazität soll eine Übertragungsrate von 150 MByte pro Sekunde bieten. Diesen Wert erreicht sie aber nur beim Lesen, während die Schreibgeschwindigkeit von Lexar nicht beziffert wurde: Sie soll bei mindestens 20 MByte pro Sekunde liegen.

Im Gegensatz zu Sony nannte Lexar bislang keine technischen Daten seiner XQD-Speicherkarten. Sonys XQD-S-Karte mit 64 GByte Speicherkapazität kostet knapp 500 Euro.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 119,90€
  2. für 1.124€ statt 1.319€
  3. und zusätzlich eine Prämie erhalten (u. a. Amazon-Gutschein, 30€ Barprämie oder Scythe Mugen 5...

Raumzeitkrümmer 16. Jul 2012

Ich rechne gerade mal für das Jahr 2013 hoch... 256 GB, 1000fache von 150 kB/s für 2000...


Folgen Sie uns
       


The Crew 2 - Fazit

The Crew 2 bietet zum Teil wahnwitzige Neuerungen, stolpert im Test aber trotzdem über alte Fehler.

The Crew 2 - Fazit Video aufrufen
Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

Battlefield 5 Closed Alpha angespielt: Schneller sterben, länger tot
Battlefield 5 Closed Alpha angespielt
Schneller sterben, länger tot

Das neue Battlefield bekommt ein bisschen was von Fortnite und wird allgemein realistischer und dynamischer. Wir konnten in der Closed Alpha Eindrücke sammeln und erklären die Änderungen.
Von Michael Wieczorek

  1. Battlefield 5 Mehr Reaktionsmöglichkeiten statt schwächerer Munition
  2. Battlefield 5 Closed Alpha startet mit neuen Systemanforderungen
  3. Battlefield 5 Schatzkisten und Systemanforderungen

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  2. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen
  3. Raumfahrt Nasa startet neue Beobachtungssonde Tess

    •  /