Abo
  • Services:
Anzeige
Speicheranbieter: Chips and More ist insolvent
(Bild: Chips and More)

Speicheranbieter Chips and More ist insolvent

Der Speicheranbieter Chips and More hat beim Freiburger Amtsgericht Insolvenz angemeldet. Die Firma bietet unter Cnmemory und I.onik auch eigene Marken an.

Anzeige

Der Freiburger Speicheranbieter Chips and More ist insolvent. Das berichtet das Magazin IT-Business. Das Büro des Insolvenzverwalters, Rechtsanwalt Thomas Kaiser, hat Golem.de bestätigt, dass Chips and More insolvent ist. Bei dem Unternehmen war niemand für eine Stellungnahme zu erreichen.

Laut IT-Business musste Geschäftsführer Jörg Gröpper am 29. Juli 2013 beim Freiburger Amtsgericht Insolvenz anmelden. Das Verfahren hat das Aktenzeichen 8 IN 249/13.

Die Chips and More GmbH wurde 1998 in Freiburg als Distributor für Speicherlösungen gegründet und hat ihre eigene Marke Cnmemory auf dem Markt für Flash-Produkte. Das Angebot umfasst USB-Sticks und Speicher für Digitalkameras, PCs, Notebooks, Handys und MP3-Player. Mit I.onik besitzt das Unternehmen auch eine Marke für Audiogeräte. Im Geschäftsjahr 2011 erzielte das Unternehmen einen Umsatz von 86,5 Millionen Euro.

Das Braunschweiger Unternehmen Chips and More habe mit der Freiburger Firma gleichen Namens nichts zu tun, sagte ein Sprecher Golem.de.

Nachtrag vom 31. Juli 2013, 13:30 Uhr

Die Entwicklungskosten für die Produkte der Eigenmarken seien hoch gewesen, sagte Geschäftsführer Jörg Gröpper. "Die hohen Investments, unter anderem bei der Entwicklung unseres eigenen Android-Betriebssystems, haben eine Kapitallücke geschaffen". Er freue sich, dass Partner, Lieferanten und Kunden positiv reagiert hätten: "Deshalb bin ich mir sicher, dass wir das Schiff wieder flottbekommen." I.onik sei laut aktuellen GfK-Daten der drittgrößte Verkäufer von Tablets im deutschsprachigen Raum. Insolvenzverwalter Thomas Kaiser und seine Kollegen hätten in den vergangenen zwei Tagen erste Gespräche mit den Beteiligten geführt.


eye home zur Startseite
Crass Spektakel 02. Aug 2013

Diese Platte gibt es nicht mehr dafür einen Clone davon bei einem Bekannten um die Ecke...

Lala Satalin... 31. Jul 2013

Hatten mal einen Kingston 128 GByte gekauft damals, der hatte nur 64 und war unglaublich...

Lala Satalin... 31. Jul 2013

Na ja, in dem Fall musst du wahrscheinlich auf USB 3.0 SSDs, die kaum größer als USB...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ESWE Versorgungs AG, Wiesbaden
  2. über Ratbacher GmbH, Raum Dresden
  3. über Hays AG, Bad Homburg
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 69,99€ (DVD 54,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes


  1. Denverton

    Intel plant Atom C3000 mit bis zu 16 Goldmont-CPU-Kernen

  2. Trotz Weiterbildung

    Arbeitslos als Fachinformatiker

  3. Klage gegen Steuernachzahlung

    Apple beruft sich auf europäische Grundrechte

  4. 3D Studio

    Nvidia spendiert Qt Hunderttausende Zeilen Code

  5. Horizon Zero Dawn im Test

    Abenteuer im Land der Maschinenmonster

  6. Qualcomm

    Snapdragon 210 bekommt Android-Things-Unterstützung

  7. New Radio

    Qualcomm lässt neues 5G-Air-Interface testen

  8. Snapdragon X20

    Qualcomm kündigt 1,2-GBit/s-LTE-Modem an

  9. Gesetzentwurf

    Streit über Handy-Kontrolle von Asylbewerbern

  10. Kryptomessenger

    Signal ab sofort ohne Play-Services nutzbar



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Merkels NSA-Vernehmung: Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
Merkels NSA-Vernehmung
Die unerträgliche Uninformiertheit der Kanzlerin
  1. US-Präsident Zuck it, Trump!
  2. Begnadigung Danke, Chelsea Manning!
  3. Glasfaser Nun hängt die Kabel doch endlich auf!

  1. Re: Ohne Telemetrie keine Erfolge

    MrReset | 15:24

  2. Re: Naja, schon klar

    dancle | 15:24

  3. Re: Henne-Ei Problem

    blariog | 15:22

  4. Re: Der Zug ist abgefahren

    AngryFrog | 15:22

  5. Und nun wird sich gewundert, dass die Medien...

    Overlord | 15:22


  1. 15:00

  2. 14:45

  3. 14:13

  4. 14:12

  5. 14:00

  6. 13:30

  7. 13:30

  8. 13:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel