Abo
  • Services:
Anzeige
T-Online-Router V722W und V723W (hinten)
T-Online-Router V722W und V723W (hinten) (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Speedport W 723V: Neue Firmware schließt WPS-Lücke in Telekom-Router

T-Online-Router V722W und V723W (hinten)
T-Online-Router V722W und V723W (hinten) (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Die Telekom hat eine neue Firmware für den Router Speedport W 723V Typ B veröffentlicht. Das Update schließt die gefährliche Lücke im System WPS, durch die Fremde Zugriff auf das WLAN des Nutzers erlangen konnten. Für das Modell W 504V steht eine neue Firmware noch aus.

Auf einer eigenen Supportseite hat die Telekom Links und Anleitungen zum Einspielen der neuen Firmware für den Router Speedport W 723V Typ B veröffentlicht. Das Update wird nach Angaben des Unternehmens seit dem 7. Mai 2012 auch über die Funktion "Easy Support" der Geräte automatisch verteilt. Das erfolgt aber nicht für alle Router auf einen Schlag, mehrere Leser von Golem.de haben der Redaktion mitgeteilt, dass ihre Geräte sich bisher noch nicht aktualisiert haben.

Anzeige

Daher ist versierten Nutzern dringend zu empfehlen, die neue Firmware selbst einzuspielen. Dazu gibt es eine PDF-Anleitung der Telekom. Danach sollte der WLAN-Schlüssel geändert werden, auch dafür existiert eine Beschreibung. Geschieht das nicht, kann das Update nutzlos sein, wenn sich eine unbefugte Person schon vorher Zugriff auf das WLAN verschafft hat. Nur neue Angriffe über die WPS-Lücke sind dann ausgeschlossen.

Bei dem Update handelt es sich nicht wie bei der ersten Firmware für den am schwersten betroffenen Speedport W 921V um eine Betaversion. Die neue Firmware für den W 723V Typ B trägt die Versionsnummer 1.24.000, bisher war 1.23.000 aktuell. Die ältere Ausgabe weist den Fehler in WPS auf.

Mit der neuen Firmware hat die Telekom nun zwei der drei Router aktualisiert, welche die WPS-Lücke aufweisen. Das Modell W 504V hat den Fehler noch, für dieses Gerät soll in einigen Tagen eine neue Firmware erscheinen. Bis dahin gilt weiterhin der Rat, die Funktion WPS in der Benutzeroberfläche dieses Routers abzuschalten und den WLAN-Schlüssel zu ändern.


eye home zur Startseite



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Stuttgart
  2. Deutsche Telekom Technik GmbH, Stuttgart
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. OSRAM GmbH, Garching bei München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. 19,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       

Anzeige
Whitepaper
  1. Praxiseinsatz, Nutzen und Grenzen von Hadoop und Data Lakes
  2. Globale SAP-Anwendungsunterstützung durch Outsourcing


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Start von Trägerrakete Falcon 9 verschoben

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Thimbleweed Park angespielt: Die Rückkehr der unsterblichen Pixel
Thimbleweed Park angespielt
Die Rückkehr der unsterblichen Pixel

AMD A12-9800 im Test: Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
AMD A12-9800 im Test
Bristol Ridge kann alles besser, aber ...
  1. CPU-Kühler Hersteller liefern Montagekits für AMDs Sockel AM4

LineageOS im Test: Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
LineageOS im Test
Das neue Cyanogenmod ist fast das alte Cyanogenmod
  1. Ex-Cyanogenmod LineageOS startet mit den ersten fünf Smartphones
  2. Smartphone-OS Cyanogenmod ist tot, lang lebe Lineage

  1. Re: Der größte Mist, den ich je gesehen habe.

    Crol | 15:22

  2. Die Musik im Herstellervideo..

    Neuro-Chef | 15:15

  3. Re: Fake News -Ergänzung

    Berner Rösti | 15:13

  4. Re: Und wo liegt nun der Unterschied zu Alexa?

    Berner Rösti | 15:05

  5. Hat die auch mit der Puppe gespielt?

    logged_in | 15:02


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel