• IT-Karriere:
  • Services:

Speedport W 504V: Telekom stopft WPS-Lücke in drittem Router

Auch für den Router Speedport W 540V hat die Telekom nun eine neue Firmware bereitgestellt, welche die gefährliche Lücke in der Funktion WPS schließt. Damit haben alle von dem Problem betroffenen Router ein Update erhalten.

Artikel veröffentlicht am ,
T-Online-Router V722W und V723W (hinten)
T-Online-Router V722W und V723W (hinten) (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Seit dem Nachmittag des 11. Mai 2012 bietet die Telekom eine neue Firmware für den Router Speedport W 504V an. Das Update wird von dem Gerät über die Funktion Easy Support - diese muss in der Benutzeroberfläche des Routers aktiviert sein - auch automatisch eingespielt. Geschieht das nicht oder vertraut ein Anwender Easy Support nicht, kann er die neue Firmware auch von Hand aktualisieren, dafür gibt es eine Anleitung der Telekom. Derzeit sind diese Server aber überlastet.

Stellenmarkt
  1. weisenburger bau GmbH, Karlsruhe
  2. WAREMA Renkhoff SE, Marktheidenfeld (Großraum Würzburg)

Mit der neuen Firmware schließt die Telekom die Lücke in der Funktion WPS. Über eine triviale PIN konnte sich jedermann mit dem WLAN der drei Router W 504V, W 723V Typ B und W 912V verbinden, auch wenn er den eigentlichen WLAN-Key nicht kannte. Das ließ sich bei den beiden Geräten mit den kleineren Modellnummern noch abmildern, indem WPS abgeschaltet wurde, beim W 921V half nicht einmal das.

Nach einem Update empfiehlt es sich bei allen drei Routern, den WLAN-Key zu ändern. Damit ist dann ausgeschlossen, dass ein früher aktiver Angreifer über eine bei ihm lokal gespeicherte Konfiguration nochmals Zugriff auf das WLAN erhält.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. (u. a. Overcooked! 2 für 11,50€, The Survivalists für 18,74€, Worms Armageddon für 7,50€)
  3. 22,99€

lisgoem8 22. Apr 2013

Wie sicher ist eigentlich noch dieses Speedportmodel? Theoretisch dürfte es schon wegen...


Folgen Sie uns
       


Übersetzung mit DeepL - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie die Windows-Version des Übersetzungsprogramms DeepL funktioniert.

Übersetzung mit DeepL - Tutorial Video aufrufen
Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design

Azure Active Directory: Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor
Azure Active Directory
Weniger Verzeichnisdienst, mehr Tresor

Microsofts bekannten Verzeichnisdienst Active Directory gibt es inzwischen auch in der Cloud des Herstellers. Golem.de zeigt, wie er dort funktioniert.
Von Martin Loschwitz

  1. Microsoft Neue Datenschutzregeln für Sprachsteuerung
  2. Microsoft Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
  3. Windows 10 20H2 Microsoft hebt Update-Sperre für einige Windows-PCs auf

    •  /