Speed Run: Sekiro mit Augenbinde in 4,5 Stunden durchgespielt

In weniger als fünf Stunden durch Sekiro - mit Augenbinde? Ein Spieler hat das geschafft und sich nur eine minimale Erleichterung erlaubt.

Artikel veröffentlicht am ,
Artwork von Sekiro - Shadows Die Twict
Artwork von Sekiro - Shadows Die Twict (Bild: From Software)

Es gibt viele Spieler, die in dem 2019 veröffentlichten Sekiro - Shadows Die Twice dauerhaft daran scheitern, General Naomori Kawarada zu besiegen - dabei ist das nur der erste und bei Weitem nicht schwierigste Zwischenboss.

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projektmanagement (m/w/d)
    Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. Data Steward für das Forschungsdatenmanagement (m/w/d)
    BAM - Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, Berlin-Steglitz
Detailsuche

Nun hat ein Spieler mit dem Pseudoym Mitchriz den General und alle weiteren Gegner im Verlauf der Kampagne in 4 Stunden und 35 Minuten mit einer Augenbinde besiegt - natürlich ohne Hilfsmittel oder Cheats, sondern allein mit der Erinnerung an frühere Durchgänge und Orientierung an den Soundeffekten.

Die einzige kleine Erleichterung: Mitchriz hat von den vier Enden das mit Abstand kürzeste und einfachste gewählt, nämlich das sogenannte Shura-Finale. Davor hat er immerhin extrem fordernde Bosse wie den Wächteraffen, den korrupten Mönch und Isshin niedergestreckt.

Mitchriz hat sich nach eigenen Angaben nur rund einen Monat auf den Versuch mit Augenbinde vorbereitet. Allerdings kennt er Sekiro schon aus früheren Durchgängen: Bei einem früheren Speed Run mit Sicht hat er die Credits nach dem Shura-Ende bereits nach rund 20 Minuten gesehen.

Golem Karrierewelt
  1. Go für Einsteiger: virtueller Zwei-Tages-Workshop
    26./27.09.2022, Virtuell
  2. Kotlin für Java-Entwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    13./14.10.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

Auf Youtube ist der Durchgang mit Augenbinde in voller Länger zu sehen. Auf Twitch macht sich Mitchriz in einem längeren Stream Gedanken darüber, wie er seine Leistung noch weiter optimieren könnte.

Sekiro - Shadows Die Twice ist bei From Software entstanden, einem für besonders herausfordernde Games bekannten Entwicklerstudio. Hauptfigur Sekiro ist im Sengoku-Japan des späten 16. Jahrhunderts unterwegs - allerdings in einer Fantasyversion mit Dämonen und anderen Monstern. Der Held muss einen jungen Adligen aus den Klauen seiner Erzfeinde retten.

SEKIRO - Shadows Die Twice [PC]

Im Verlauf der Vorgeschichte verliert er einen Arm und erwacht mit einer Prothese aus der Ohnmacht, die neben einem Enterhaken noch ein paar weitere Überraschungen enthält.

From Software arbeitet momentan an einem neuen Spiel mit dem Titel Elden Ring, das am 21. Januar 2022 für Xbox One und Series X/S, Playstation 4 und 5 sowie für Windows-PC (Steam) erscheinen soll.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Native ARM-Version ausprobiert
Microsoft Teams für Apple Silicon endlich benutzbar

Die native ARM-Version von Teams für Macs mit Apple Silicon hat es in sich: Neben deutlichen Performance-Gewinnen überrascht die Akkulaufzeit.
Ein Bericht von Martin Böckmann und Marc Sauter

Native ARM-Version ausprobiert: Microsoft Teams für Apple Silicon endlich benutzbar
Artikel
  1. Wegen Twitter-Deal: Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert
    Wegen Twitter-Deal
    Elon Musk verkauft Tesla-Aktien im Milliardenwert

    Der Tesla-CEO bereitet sich auf den "hoffentlich unwahrscheinlichen" Fall vor, dass er Twitter tatsächlich kaufen muss.

  2. Apollo Go: Baidu bietet regulären Dienst mit Robotaxis an
    Apollo Go
    Baidu bietet regulären Dienst mit Robotaxis an

    In Chongqing und Wuhan darf der chinesische Digitalkonzern Baidu regulär Passagiere in autonom fahrenden Taxis befördern.

  3. Microsoft: Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden
    Microsoft
    Bug in Windows 11 und Server 2022 führt zu Datenschäden

    Fast alle Maschinen mit modernen CPUs von AMD und Intel sind von dem Fehler betroffen, wenn sie Daten verschlüsseln - etwa per Bitlocker.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Grafikkarten zu Tiefpreisen (Gigabyte RTX 3080 Ti 1.089€, Gigabyte RTX 3080 12GB 859€) • MSI-Sale: Gaming-Laptops/PCs bis -30% • Sharkoon PC-Gehäuse -53% • Philips Hue -46% • Günstig wie nie: Samsung SSD 2TB Heatsink (PS5) 219,99€ • Der beste Gaming-PC für 2.000€ [Werbung]
    •  /