• IT-Karriere:
  • Services:

SPDY: Erster Entwurf für HTTP/2.0

Die IETF hat einen ersten Entwurf für HTTP/2.0 veröffentlicht. Dieser entspricht Googles SPDY.

Artikel veröffentlicht am ,
Leiter der IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS
Leiter der IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS (Bild: Mark Nottingham)

Ausgehend von Googles potenziellem HTTP-Nachfolger SPDY will die IETF HTTP/2.0 entwickeln. Der erste Entwurf für HTTP/2.0, der am 28. November 2012 veröffentlicht wurde, entspricht einer Kopie der Spezifikation von Googles Protokoll, ergänzt nur um weitere Autoren und einen Hinweis auf den Status des Dokuments.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bad Oeynhausen
  2. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin

Im August 2012 hatte sich die IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS dafür entschieden, Googles Protokoll SPDY als Basis für die Entwicklung von HTTP/2.0 zu verwenden. Mit dem nun vorliegenden Entwurf beginnt nun die eigentliche Arbeit, denn es ist durchaus geplant, das Protokoll um neue Funktionen zu erweitern und gegebenenfalls bestehende zu streichen. Zudem soll die Spezifikation sprachlich überarbeitet und an die bisherigen Arbeiten der Arbeitsgruppe HTTPBIS angepasst werden.

Entsprechend ist der aktuelle Entwurf ausdrücklich nur zur Implementierung gedacht, schreibt Mark Nottingham, Leiter der IETF-Arbeitsgruppe HTTPBIS.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1439,90€ (Vergleichspreis: 1530,95€)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

JP 03. Dez 2012

hä? virtuell und praktisch. So wie du heute schon mehrere Dateien gleichzeitig...

Youssarian 01. Dez 2012

Tja, ganz wie früher, als Netscape Besitzer des Internets war SIE sind hinter Dir her! :-)

gebannterheiset... 30. Nov 2012

Soll das nicht besser "nicht" heißen anstatt "nur"?


Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Mr. Robot rezensiert: Domo Arigato, Mr. Robot!
Mr. Robot rezensiert
Domo Arigato, Mr. Robot!

Wie im Achtziger-Klassiker Mr. Roboto von Styx hat auch Elliot in Mr. Robot Geheimnisse. Die Dramaserie um den Hacker ist nicht nur wegen Rami Malek grandios. Sie hat einen ganz eigenen beeindruckenden visuellen Stil und zeigt Hacking, wie es wirklich ist. Wir blicken nach dem Serienfinale zurück.
Eine Rezension von Oliver Nickel und Moritz Tremmel

  1. Openideo-Wettbewerb Die fünf besten Hacker-Symbolbilder sind ausgewählt
  2. Cyberangriffe Attribution ist wie ein Indizienprozess
  3. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken

Fitnesstracker im Test: Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4
Fitnesstracker im Test
Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

Alle kosten um die 30 Euro, haben ähnliche Funktionen - trotzdem gibt es bei aktuellen Fitnesstrackern von Aldi, Honor und Xiaomi spürbare Unterschiede. Als größte Stärke des Geräts von Aldi empfanden wir kurioserweise eine technische Schwäche.
Von Peter Steinlechner

  1. Wearable Acer und Vatikan präsentieren smarten Rosenkranz
  2. Apple Watch Series 5 im Test Endlich richtungsweisend
  3. Suunto 5 Sportuhr mit schlauem Akku vorgestellt

Open Power CPU: Open-Source-ISA als letzte Chance
Open Power CPU
Open-Source-ISA als letzte Chance

Die CPU-Architektur Power fristet derzeit ein Nischendasein, wird aber Open Source. Das könnte auch mit Blick auf RISC-V ein notwendiger Befreiungsschlag werden. Dafür muss aber einiges zusammenkommen und sehr viel passen.
Eine Analyse von Sebastian Grüner

  1. Open Source Monitoring-Lösung Sentry wechselt auf proprietäre Lizenz
  2. VPN Wireguard fliegt wegen Spendenaufruf aus Play Store
  3. Picolibc Neue C-Bibliothek für Embedded-Systeme vorgestellt

    •  /