Abo
  • Services:

SPD: Arbeitsministerium will Recht auf Homeoffice per Gesetz

Das SPD-geführte Bundesarbeitsministerium plant ein gesetzlich verankertes Recht auf Home Office. Der Koalitionspartner CDU/CSU hat aber Bedenken und befürchtet bürokratische Hürden für Unternehmen.

Artikel veröffentlicht am ,
Home Office per Gesetz?
Home Office per Gesetz? (Bild: Sergey Galyonkin/CC-BY 2.0)

Der Staatssekretär im Bundesarbeitsministerium, Björn Böhning (SPD), will ein Recht auf Heimarbeit gesetzlich verankern. "Die Digitalisierung verändert die Herrschaftsbeziehungen. Wir müssen sicherstellen, dass die Menschen von den Veränderungen profitieren",

Stellenmarkt
  1. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin
  2. OHB System AG, Bremen, Oberpfaffenhofen

sagte Böhning dem Nachrichtenmagazin Der Spiegel. Der Arbeitsmarktexperte der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Peter Weiß, lehnt ein solches Gesetz indes ab: Die Pflicht, einen Homeoffice-Arbeitsplatz zuzulassen, sei unangebracht, weil es unterschiedliche betriebliche Erfordernisse gebe, sagte er der Frankfurter Allgemeinen Zeitung.

Der noch nicht veröffentlichte, genaue Wortlaut des Vorschlags soll laut Spiegel-Bericht vorsehen, dass Unternehmen künftig erklären müssen, warum Homeoffice bei ihnen nicht möglich sei. Andernfalls müssten sie es ihren Mitarbeitern erlauben.

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts arbeiten in Deutschland momentan nur zwölf Prozent der Beschäftigten zumindest gelegentlich von zu Hause aus. Laut einer Analyse des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) wäre Heimarbeit aber bei vier von zehn Jobs grundsätzlich möglich.

Gegner der Arbeit im Homeoffice wie John Sullivan, Professor für Management an der San Francisco State University, argumentieren, Studien zeigten, dass Menschen, die zu Hause arbeiteten, zwar produktiver, aber weniger innovativ seien.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-80%) 5,99€

michael_ 08. Jan 2019 / Themenstart

Was nutzt Geld wenn du keine Zeit hast? Die Balance ist einfach nicht gegeben.

pointX 07. Jan 2019 / Themenstart

HomeOffice ist gerade in Berufen möglich, wo Firmen um Mitarbeiter kämpfen müssen, und...

kex 07. Jan 2019 / Themenstart

Was man leicht mal übersieht: wenn man selbst die geringe Wegzeit von 0.5h/Arbeitstag...

ruhrteufel48 07. Jan 2019 / Themenstart

Kann auch nur von Rot oder Grün kommen. Würde auch nur mit ständiger Videoschaltung zur...

ruhrteufel48 07. Jan 2019 / Themenstart

Und wer kontrolliert das Nichts-tun?

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Ducati-Chef Die Zukunft des Motorrads ist elektrisch
  2. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  3. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

    •  /