Abo
  • Services:
Anzeige
Sparkassen-Geldautomat in Berlin
Sparkassen-Geldautomat in Berlin (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

Sparkassen: Geldautomaten in fünf Bundesländern ausgefallen

Sparkassen-Geldautomat in Berlin
Sparkassen-Geldautomat in Berlin (Bild: Achim Sawall/Golem.de)

In vielen deutschen Bundesländern geben die Sparkassenautomaten kein Geld aus. Auch der Kassenbetrieb in den Filialen ist eingeschränkt. Wie lange die zentrale Störung der Geldautomaten noch dauert, ist unklar.

Anzeige

Die Geldautomaten der Sparkassen sind in den fünf Bundesländern Nordrhein-Westfalen, Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Saarland und Bremen ausgefallen. Das berichtet der WDR (Westdeutsche Rundfunk). Kartenzahlungen im Handel "sollten nicht betroffen sein", erklärte die Sparkasse bei Facebook.

Bei Facebook teilte die Sparkasse Köln/Bonn mit: "Bedingt durch eine zentrale Störung stehen aktuell keine Geldautomaten, Kontoauszugsdrucker und Selbstbedienungsterminal zur Verfügung. Der Kassenbetrieb in den Geschäftsstellen ist eingeschränkt möglich, aktuell kommt es dort zu längeren Wartezeiten."

Die Dauer des Ausfalls sei leider nicht bekannt.

Florian Schleicher, Abteilungsleiter der Sparkasse Köln-Bonn, sagte Golem.de: "Derzeit kommt es zu einem Netzwerkproblem in einem der Rechenzentren der Finanz Informatik. Das Unternehmen betreut einen großen Teil der IT- und Netzwerkanbindung der Sparkassen in Deutschland. Das Bezahlen mit EC- und Kreditkarten ist im Handel nicht beeinträchtigt, auch Abhebungen an Geldautomaten anderer Institutsgruppen sind möglich."

Die Finanz Informatik sei mit Hochdruck damit beschäftigt, das Problem so schnell als möglich zu beheben.

Das Netzwerkproblem habe in einem der Rechenzentren der Finanz Informatik gelegen, sagte der Sprecher Golem.de. "Seit rund 14 Uhr sind die Systeme für die Sparkassen in den Verbandsgebieten Baden-Württemberg, Rheinland-Pfalz, Rheinland, Saarland und Bremen wieder störungsfrei. In diesen Gebieten stehen für die Endkunden insbesondere die Geldautomaten und Selbstbedienungsterminals wieder zur Verfügung." Es habe sich nicht um einen Hackerangriff oder Ähnliches gehandelt, betonte er.


eye home zur Startseite
non_sense 26. Sep 2015

1. Die DKB ist eine 100%ige Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank. Die Bayern...

Prinzeumel 25. Sep 2015

So großen Hunger? <°(((((((><

nicoledos 25. Sep 2015

Erstmal sind Sparkassen keine Banken, auch wenn deren Geschäft sich sehr ähnelt. Des...

gaym0r 25. Sep 2015

Und wer bist du dass du das bestätigen kannst? Sparkassen-Filialangestellter? Wow... Als...

Pfeiffer80 25. Sep 2015

Es kommt auf das benutzte Netz der Sparkasse an, wir sind auch nicht betroffen gewesen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. MediaMarktSaturn, München
  3. SQS Software Quality Systems AG, Frankfurt, Köln, München, deutschlandweit
  4. DERMALOG Identification Systems GmbH, Hamburg


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  2. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro
  3. Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus lassen sich drahtlos laden

  1. Re: Macht das überhaupt Sinn, eTrucks?

    subjord | 05:42

  2. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    quasides | 05:42

  3. Re: Da wird sich nichts tun

    bombinho | 05:37

  4. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    quasides | 05:32

  5. Re: Wieso gehts dann anderswo?

    postb1 | 05:03


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel