Spam: AOL bekämpft Spam mit Verschärfung der DMARC-Einstellung

Mit einer unpopulären Maßnahme will AOL gegen Spam vorgehen: Das Unternehmen hat seine DMARC-Einstellung verschärft. Yahoo hat sich damit kürzlich den Unmut seiner Nutzer zugezogen.

Artikel veröffentlicht am ,
AOL (Straßenschild vor dem ehemaligen Unternehmenssitz in Sterling, Virginia): weniger als ein Prozent der Konten gehackt
AOL (Straßenschild vor dem ehemaligen Unternehmenssitz in Sterling, Virginia): weniger als ein Prozent der Konten gehackt (Bild: Joshua Roberts/Bloomberg via Getty Images)

Der Onlinedienst AOL hat mit einer Änderung seiner DMARC-Richtlinie auf die aktuelle Spam-Attacke reagiert. Das solle die unbefugte Nutzung von AOL-Mailkonten verhindern, schreibt das Unternehmen in seinem Blog AOL Postmaster.

Stellenmarkt
  1. IT-Service Generalist (m/w/d)
    ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. Sachgebietsleitung (m/w/d) Informations- und Kommunikationstechnik
    Landesbetrieb für Hochwasserschutz und Wasserwirtschaft Sachsen-Anhalt (LHW), Magdeburg
Detailsuche

Seit kurzem werden massenhaft Spam-Mails verschickt, die aussehen, als seien sie von AOL-Konten versandt worden. Zudem wurde offensichtlich eine Anzahl von AOL-Konten gehackt - zumindest wurde bereits das Hashtag #AOLHacked eingerichtet. Betroffen seien mutmaßlich weniger als ein Prozent der Nutzerkonten, erklärte das Unternehmen dem US-Nachrichtenangebot Techcrunch - das selbst zu AOL gehört.

DMARC gegen Spam

Die Änderung der DMARC-Einstellungen auf Reject soll die Spamflut eindämmen. Zugelassen sind nur noch E-Mails, die von DMARC als korrekt erkannt werden. Alle anderen werden nicht ausgeliefert. Darunter fallen Mails mit AOL-Adressen, die über einen anderen Mailanbieter verschickt werden. Dadurch soll E-Mail-Spoofing unterbunden werden.

Der Onlinedienst Yahoo hatte kürzlich seine DMARC-Einstellungen ähnlich angepasst und sich dadurch die Kritik vieler Nutzer zugezogen: Durch die Umstellung wurde die Nutzung von Mailinglisten stark eingeschränkt.

Einschränkungen für Nutzer

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Dass die Umstellung Einschränkungen nach sich zieht, ist auch AOL bewusst. So nutzen etwa manche Unternehmen zwar AOL-Mail-Adressen. Der Mailverkehr wird aber über einen externen Anbieter abgewickelt. "Wir erkennen an, dass auch legitime Absender von dieser Änderung betroffen und gezwungen sind, ihren Mailversand zu ändern. Wir bedauern diese Unannehmlichkeit aufrichtig", heißt es in dem Blogeintrag.

DMARC war 2012 zur Bekämpfung von Spam und Phishing eingeführt worden. Eine Allianz aus 15 Unternehmen hat den Standard entwickelt. Zu der DMARC-Allianz gehören neben Yahoo und AOL unter anderem auch Google, Microsoft, die Bank of America, Facebook und LinkedIn.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
VW ID.4 im Test
Schön brav

Eine Rakete ist der ID.4 nicht. Dafür bietet das neue E-Auto von VW viel Platz, hält Spur und Geschwindigkeit - und einmal geht es sogar sportlich in die Kurve.
Ein Test von Werner Pluta

VW ID.4 im Test: Schön brav
Artikel
  1. Kryptowährung: Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt
    Kryptowährung
    Paar will Ethereum verklagen, weil es nicht an Coins kommt

    3.000 Ether kaufte ein Paar 2014. Doch den Schlüssel zum Wallet will es nie erhalten haben. Jetzt sammeln die beiden Geld, um Ethereum zu verklagen.

  2. Black Widow: Scarlett Johansson verklagt Disney
    Black Widow
    Scarlett Johansson verklagt Disney

    Scarlett Johansson hat wegen des Veröffentlichungsmodells von Black Widow Klage eingereicht. Disney nennt das Verhalten "herzlos".

  3. Remastered: Update fürs Update von Half-Life 2 geplant
    Remastered
    Update fürs Update von Half-Life 2 geplant

    Für das von Valve unterstützte Half-Life 2 Update ist offenbar eine weitere Aktualisierung in Arbeit: die Remastered Collection.

EvilSheep 23. Apr 2014

Viel veränderlicher finde ich dass es noch Menschen gibt die das nutzen.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Mega-Marken-Sparen bei MediaMarkt (u. a. Lenovo & Razer) • Tag der Freundschaft bei Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten • Razer Deathadder V2 Pro Gaming-Maus 95€ • Alternate-Deals (u. a. Kingston 16GB Kit DDR4-3200MHz 81,90€) • Razer Kraken X Gaming-Headset 44€ [Werbung]
    •  /