Abo
  • Services:
Anzeige
Instapaper Premium jetzt kostenlos
Instapaper Premium jetzt kostenlos (Bild: Instapaper/Bildmontage: Golem.de)

Später-lesen-Dienst: Instapaper Premium jetzt kostenlos

Instapaper Premium jetzt kostenlos
Instapaper Premium jetzt kostenlos (Bild: Instapaper/Bildmontage: Golem.de)

Der Später-lesen-Dienst Instapaper Premium ist nun kostenlos nutzbar. Bisher kostete das Abo jährlich 30 US-Dollar. Mit der Premium-Version lassen sich Artikel durchsuchen, auf den Kindle übertragen und vorlesen.

Pinterest ändert das Geschäftsmodell des übernommenen Unternehmens Instapaper. Der bisher kostenpflichtige Premium-Dienst wird nun kostenlos angeboten: Damit sparen sich Nutzer 30 US-Dollar im Jahr.

Anzeige

Bislang gab es nur gegen Bezahlung eine Volltextsuche in allen gespeicherten Artikeln. Außerdem können Nutzer unbegrenzt viele Notizen anlegen oder Artikel auf Amazons E-Book-Reader übertragen. Anwender können sich über die Instapaper-App zudem Inhalte vorlesen lassen. Mit einem Speed-Reading-Verfahren sollen Texte schneller gelesen werden können.

Zudem ist die Instapaper-Website werbefrei. Das gab es bisher nur für zahlende Nutzer. Wer bereits Premium-Kunde ist, erhält anteilig sein Geld für die verbleibende vorausgezahlte Zeit zurück.

Wie viel Pinterest für den Später-lesen-Dienst Instapaper im August 2016 bezahlte, ist nicht bekannt. Instapaper wechselte zuvor schon einmal den Eigentümer. Das vom Entwickler Marco Arment gegründete Unternehmen wurde 2013 an Betaworks verkauft.

Mit der Übernahme wurde der Dienst Instaparser zum 1. November 2016 eingestellt. Er richtete sich an Unternehmen, die Artikelinhalte von Webseiten übernehmen wollten. Neuanmeldungen für Instaparser sind nicht mehr möglich. Bestandskunden werden keine Gebühren mehr für die Nutzung des Dienstes berechnet.


eye home zur Startseite
Squirrelchen 02. Nov 2016

Quelle: http://blog.instapaper.com/post/152600596211 Brian Donohue Mod David 19...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über JobLeads GmbH, Hamburg
  2. Walbusch Walter Busch GmbH & Co. KG, Solingen
  3. point S Deutschland GmbH, Ober-Ramstadt
  4. flexis AG, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release 31.03.)
  2. 11,99€
  3. (-15%) 25,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  2. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  3. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  4. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  5. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  6. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  7. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp

  8. Urheberrecht

    Marketplace-Händler wegen Bildern von Amazon bestraft

  9. V8 Turbofan

    Neuer Javascript-Compiler für Chrome kommt im März

  10. Motion Control

    Kamerafahrten für die perfekte Illusion



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Dass SHA-1 unsicher ist, war bereits seit 2005...

    JohnStones | 20:48

  2. And the winner is :Ryanair

    fanreisender | 20:48

  3. Re: Kleinteiligkeit

    derKlaus | 20:47

  4. Re: Wer in einem Betrieb...

    demon driver | 20:44

  5. Re: Fett sein ist kein Menschenrecht

    Mingfu | 20:44


  1. 18:02

  2. 17:43

  3. 16:49

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:00

  7. 14:41

  8. 14:06


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel