SpaceX: Was Starlink Deutschland bringen könnte

In Deutschland könnten eine halbe Million Haushalte von Elon Musks schnellem Satelliteninternet profitieren - auch wenn das Starlink-Geschäftsmodell sehr ambitioniert ist.

Eine Analyse von und veröffentlicht am
Spur einer Gruppe von Spacex-Starlink-Satelliten, am 7. Februar 2021 über Uruguay
Spur einer Gruppe von Spacex-Starlink-Satelliten, am 7. Februar 2021 über Uruguay (Bild: Mariana Suarez/AFP via Getty Images)

Wer keine schnelle Internetverbindung hat, dem will SpaceX mit Starlink helfen. Die Satelliten können pro Verbindung bis zu ein Gigabit pro Sekunde liefern. Im Testbetrieb sind es immerhin schon 50 bis 150 MBit/s. Auch in Deutschland hoffen viele auf schnelleres Internet per Satellit.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger
Das System E-Mail: Das System E-Mail: Schritt für Schritt vom Sender zum Empfänger

E-Mail verhalf dem Internet zum Durchbruch, als es noch Arpanet hieß. Zeit für einen Blick auf die Hintergründe dieses Systems - nebst Tipps für einen eigenen Mailserver.
Von Florian Bottke


Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter
Softwareentwicklung: Softwareentwicklung: Erste Schritte mit dem modernen Framework Flutter

Flutter ist ein tolles und einfach zu erlernendes Framework, vor allem für die Entwicklung mobiler Apps. Eine Anleitung für ein erstes kleines Projekt.
Eine Anleitung von Pascal Friedrich


E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


    •  /