SpaceX: Starlink schließt Beta-Phase leicht verspätet ab

Ursprünglich wollte Elon Musk noch im Sommer mit dem Satelliteninternet Starlink in den Normalbetrieb wechseln.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Starlink-Schüssel braucht Sichtkontakt zu Satelliten.
Die Starlink-Schüssel braucht Sichtkontakt zu Satelliten. (Bild: Starlink/Screenshot: Golem.de)

Starlink wird im kommenden Monat die Betaphase abschließen. Das gab SpaceX-Chef Elon Musk bei Twitter bekannt. Starlink, das Satelliteninternet von SpaceX, sollte ursprünglich in diesem Sommer die Beta-Phase beenden. "Service-Verfügbarkeit, Bandbreite und Latenz verbessern sich schnell. Wahrscheinlich sind wir diesen Sommer aus der Betaphase", hatte Musk im April 2021 erklärt.

Stellenmarkt
  1. Referent Rohdatenaufbereitung (w/m/d) Senior-Cyber-Security-Specia- list
    Gemeinsames Kompetenz- und Dienstleistungszentrum der Polizei, Leipzig
  2. Full Stack Developer (m/w/d) im Bereich Java-Entwicklung
    SG Service IT GmbH, Osnabrück
Detailsuche

SpaceX baut die weltweit größte Konstellation für Satelliteninternet auf. Seit Mai 2019 startet SpaceX in 60er-Chargen neue Starlink-Satelliten mit dem Ziel, bis Mitte 2027 eine Megakonstellation von 42.000 Satelliten zu schaffen. Im Oktober 2020 startete Starlink den Beta-Test mit dem Titel "Besser als nichts" für 100 US-Dollar pro Monat, plus 500 US-Dollar für die Ausrüstung.

SpaceX hat nach eigenen Angaben über 100.000 Starlink-Nutzer in einem Dutzend Ländern und rund 1.700 Satelliten in Betrieb. Der Netzbetreiber nimmt Vorbestellungen für die Post-Beta-Phase entgegen und erklärte im Mai, dass "über eine halbe Million Menschen eine Bestellung aufgegeben oder eine Anzahlung für Starlink geleistet haben".

Auf dem Land will man alle Nutzer versorgen können

Musk hatte gesagt, dass die Kapazitätsgrenzen des Netzes vor allem in dicht besiedelten Stadtgebieten ein Problem sein werde, so dass die Landbevölkerung gute Chancen auf Versorgung haben sollte.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Im April sagte Gwynne Shotwell, Präsident und COO von SpaceX, dass Starlink wahrscheinlich "abgestufte Preise" vermeiden und "versuchen wird, es so einfach und transparent wie möglich zu halten". Starlink werde so lange in der Betaphase bleiben, "bis das Netzwerk zuverlässig und großartig ist und etwas, auf das wir stolz sein können". SpaceX arbeitet auch an robusteren mobilen Terminals für Flugzeuge, Schiffe, große Lastwagen und Wohnmobile.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Age of Empires 4 im Test
Im Galopp durch die Geschichte

Acht Völker aus aller Welt: Das Echtzeit-Strategiespiel Age of Empires 4 schickt uns auf Windows-PC in spannende Kämpfe in aller Welt.
Von Peter Steinlechner

Age of Empires 4 im Test: Im Galopp durch die Geschichte
Artikel
  1. Windows Subsystem for Android: Entwickler installiert Google Play auf Windows 11
    Windows Subsystem for Android
    Entwickler installiert Google Play auf Windows 11

    Mithilfe eines Scripts und dem Windows Subsystem for Android kann Google Play auf Windows 11 funktionieren. Das beweist ein Youtube-Video.

  2. Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen
     
    Mit ZF das Auto der Zukunft sehen, denken und handeln lassen

    Für die saubere, sichere und komfortable Mobilität von morgen entwickelt ZF schon heute die notwendigen Technologien - und sucht dafür kreative und motivierte Fachkräfte aus den Bereichen Elektromobilität und autonomes Fahren.
    Sponsored Post von ZF

  3. HT Aero: Xpeng kündigt fliegendes Auto an
    HT Aero
    Xpeng kündigt fliegendes Auto an

    HT Aero heißt das Flugauto, das der chinesische Autohersteller Xpeng 2024 auf den Markt bringen will.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Bosch Professional & Lexware Steuersoftware bei Amazon günstiger • Alternate (u. a. Apacer 1TB SATA-SSD 86,90 & Team Group 1TB PCIe-4.0-SSD 159,90) • Asus ROG Strix Z590-A Gaming WIFI 258€ • Saturn Gutscheinheft mit Direktabzügen und Zugaben • Seagate SSDs & HDDs günstiger [Werbung]
    •  /