SpaceX: Linux in den Rechnern, Javascript in den Touchscreens

Crew Dragon und Falcon 9 laufen mit Linux: Welche Rolle Open-Source-Software für SpaceX und seine Raketen spielt.

Artikel von veröffentlicht am
Crew Dragon kurz vorm Andocken an die ISS
Crew Dragon kurz vorm Andocken an die ISS (Bild: NASA/Cover Images)

Dass ein privates Unternehmen Raumschiffe und Raketen baut und damit US-Astronauten auf große Missionen schickt, war vor einiger Zeit noch undenkbar. SpaceX hat das mit seinem ersten Flug Ende Mai realisiert - und das Interesse daran, wie die Firma von Elon Musk das geschafft hat, ist groß. Welche Software wurde benutzt, in welcher Sprache wurde programmiert, welche Hardware-Architektur wurde benutzt? Einige dieser Fragen haben die Entwickler nun beantwortet.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    •  /